Benutzerprofil

Gung Bong

Registriert seit: 22.03.2012
Beiträge: 86
Seite 1 von 5
16.09.2015, 13:10 Uhr

Sie haben recht, die infantilen Politfreaks haben es vermasselt, es ist zu spät. Und ich persönlich würde niemals für meine dumpfbackigen feigen Landleute auch nur ein einziges Unrecht begehen. mehr

25.08.2015, 19:35 Uhr

Deutschland geht es gut und mit mir wird es keine Maut geben. Ich kann es kaum fassen, was diese Ossiregierung noch alles anrichten darf. mehr

02.08.2015, 11:03 Uhr

Geld ist nicht alles. Das macht mir den Jansen nur noch sympatischer. Wenn es am schönsten ist soll man aufhören. Was erlaubt sich eigentlich die bierseelige Dumpfbacke Völler??? Wer zusammen mit den kriminellen [...] mehr

29.07.2015, 10:11 Uhr

Ja, so ist es. Wenn man Klimaproblem und landwirtschaftliche Ausplünderung der Erde betrachtet, sind Vegies die besseren Menschen. Ansonsten nicht. mehr

29.07.2015, 10:02 Uhr

Unverbraucht Schäfer-Gümpel soll es machen mehr

24.07.2015, 23:50 Uhr

Mal irgendwo gelesen „Der Architekt sollte vor allem Zurückhaltung und Einordnung üben, zumindest so lange, bis er die Reife erworben hat, die den Könner und Künstler vom Blender und Scharlatan unterscheidet“ Christiane [...] mehr

24.07.2015, 23:40 Uhr

Mal irgendwo gelesen „Der Architekt sollte vor allem Zurückhaltung und Einordnung üben, zumindest so lange, bis er die Reife erworben hat, die den Könner und Künstler vom Blender und Scharlatan unterscheidet“ Christiane [...] mehr

19.07.2015, 19:58 Uhr

Yieppie-Yeah ALFA geniales Wortdesign, der Name ist schon Programm Melde mich als Flyerausträger, die Hoffnung lebt weiter. mehr

18.05.2015, 10:09 Uhr

Einheitsparteien Der Skandal ist doch, dass der noch wählende Staatsbürger mit hinterhältigen SED-Methoden belogen wurde. Zweitrangig ist wer oder welche Seilschaften den Verfassungsbruch eingeleitet bzw. fortgeführt [...] mehr

09.05.2015, 09:42 Uhr

So ist richtig Freiburg hat gepatzt. mehr

09.05.2015, 09:36 Uhr

Das geht gar nicht Spionieren ist die Aufgabe der Geheimdienste, denn Lügen, Verschleiern und Täuschen ist das Naturell von Staaten und gehört in der neoliberalen Gesellschaft zum guten Ton. Aber was die vollkommen [...] mehr

06.05.2015, 20:37 Uhr

Respekt, eine erschöpfende Analyse der politischen Vorgänge seit Kohl. PS "Urnenpöbel" köstlich :-) mehr

22.03.2015, 09:26 Uhr

Berufstypisch Das ist doch die gängige Vorgehensweise dieser Berufsgruppe, bzw. ist es in Deutschland gesellschaftlich anerkannter Konsens, den Nächsten belügen und betrügen zu dürfen. mehr

23.02.2015, 13:25 Uhr

So im Bekanntenkreis vorgefallen: Lungenkrebsverdacht: 7 Wochen Warten auf Abklärung durch Kernspinntomographie, danach 5 Wochen Warten auf Operation. Begründung: Sie sind nicht der Einzige, andere warten auch :-( Lähmung der Beine: [...] mehr

18.12.2014, 20:29 Uhr

Ehemaliger Grünwähler sagt: Als Handlungsanleitung wird dem Moslem mitgegeben, dass in Zeiten der militärischen Machtlosigkeit tarnen,täuschen,lügen das notwendige Mittel ist, bis der Endsieg über die Ungläubigen möglich wird. [...] mehr

23.11.2014, 16:13 Uhr

Totale Kontrolle Was ist eigentlich mit Westerwelle? Wie hat es die Politkaste geschafft selbst die Schmutzmedien kaltzustellen? Seltsam, aber Pressefreiheit war gestern. mehr

09.10.2014, 09:36 Uhr

Europa schafft sich ab Wie damals europäische Politik mit Genscher dem irren Komehni ermöglicht hat, Iran in ein Moslemauschwitz zu verwandeln, so waren im Fall Erdogan ähnliche Kräfte am Werk die türkischen Militärs zu [...] mehr

09.10.2014, 09:10 Uhr

Warum wohl? Die prominenten Vorzeigefrauen: Merkel, einziges positives Herausstellungsmerkmal-nicht gierig. VdL, darstellungssüchtig, will am großen Rad drehen hat es aber noch kein mm bewegt. [...] mehr

02.10.2014, 09:27 Uhr

Das wird nichts mehr Ich habe die Israelis einmal für ihren Lebenswillen und ihre Wehrhaftigkeit bewundert. Inzwischen halte ich einen zu großen Teil der jüdischen Bevölkerung genauso kulturell minderbemittelt wie [...] mehr

02.10.2014, 09:06 Uhr

Jetzt mal ganz ehrlich... Bisher habe ich Frau Kraft als erfreuliche Ausnahme in der Politbranche, und im Besonderen im Club der überforderten Frauen betrachtet. Jetzt muss ich ehrlich sagen, auch Frau Kraft kann es nicht- [...] mehr

Seite 1 von 5