Benutzerprofil

alfor

Registriert seit: 22.03.2012
Beiträge: 15
06.03.2018, 19:43 Uhr

Larve: 6 Beine, Nymphe: 4 Beine! Der Richtigkeit halber: Ixodes ricinus, die hierzulande häufigste Zecke, saugt insgesamt drei Mal: 1) als winzige Larve an kleinen Wirbeltieren. Danach häutet sie sich zur Nymphe. 2) als Nymphe an [...] mehr

19.05.2016, 20:22 Uhr

Umweltskandal, finanziert durch die DB in Afrika! Mit Finanzierung durch die DB wird gerade in Nord-Kamerun ein überregionaler Schlachthof in direkter Nähe eines touristisch einzigartigen Wasserfalls (Chutes du Vina du Sud bei Wakwa, Ngaoundéré) [...] mehr

04.05.2016, 10:36 Uhr

Locker bleiben, lieber Herr Kollege! Denn auch wenn man einen Lehrauftrag bekommt, so wird der mit gerade mal 18 Euro pro GEHALTENE STUNDE (nix Vorbereitung, Klausuren korrigieren etc.) vergütet. Jedenfalls an meiner Uni, immerhin einer [...] mehr

10.06.2014, 10:42 Uhr

Entführungen nun auch im südlicheren Teil Nord-Kameruns! Ein 12-jähriger Junge sei in Ngaoundéré (oder Garoua?) von den 'Boko Haram' entführt worden, wurde mir berichtet, und ein Lösegeld von 1,25 Millionen CFA werde gefordert (ca. 2.000 Euro). Es ist diese [...] mehr

05.04.2014, 23:29 Uhr

Ehrlich... ... einer GedenkFEIER zu einem VölkerMORD würde ich auch lieber fernbleiben! mehr

21.02.2014, 07:48 Uhr

Stechmücken haben unterschiedliche Biologie! Die Arten der heimischen Gattungen (Culex "Hausschnake", Anopheles "Malariaüberträger", Aedes "Rheinschnake", u.v.m.) unterscheiden sich grundsätzlich in ihrem [...] mehr

09.11.2013, 13:53 Uhr

Ach Leute.... --- auf dem Auge, nicht im Auge bewegt sich die Filarie. Im Video sieht man sehr deutlich, wie sich der Wurm - ein adultes Männchen wahrscheinlich - in der Conjunctiva (Bindehaut) bewegt. Übertragen [...] mehr

11.10.2013, 10:38 Uhr

Testergebnis? Wenn das Ziel der Aktion wirklich die Verbesserung der Strassensicherheit ist, so müsste sich der Erfolg umgehend durch die Reduktion der Unfälle bestätigen, und, versehen mit dem entsprechenden [...] mehr

01.07.2013, 17:57 Uhr

Parasiten - Wahn? Es gibt tatsächlich eine ganze Reihe von Parasiten, deren Entwicklungsstadien sich auch im Hirn einnisten können: Bandwurmlarven (Neurozystikose), Zungenwurmlarven (Armillifer, ein Krebstier, dessen [...] mehr

11.06.2013, 07:47 Uhr

Bei allem Respekt... [QUOTE=sysop;12943434]Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger verlangt Aufklärung von der US-Regierung." Bei allem Respekt vor den völlig zutreffenden Äußerungen der [...] mehr

12.03.2013, 08:10 Uhr

Übermüdung ? Kein Problem!! Jedem Lastkraftwagenfahrer sind gesetzliche Ruhepausen und maximale Tagesarbeitszeiten vorgegeben, bei Verstoß droht Entzug der Fahrerlaubnis = Berufsverbot. Weshalb bemisst 'man' die physiologisch [...] mehr

11.12.2012, 20:28 Uhr

Verdacht auf betrügerische Methoden bei Unister Am Sonntag ein Hotel über Ab-in-den-Urlaub.de gebucht, am Mittwoch dann der Anruf einer Dame von Unister mit der Angebot, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, und am Montag der folgenden [...] mehr

03.08.2012, 08:21 Uhr

Bitte differenzierter urteilen! Der Vorwurf, Entwicklungshilfe bringe nichts, berücksichtigt nicht die fulminante Entwicklung, die man überall in Afrika beobachten kann. Millionenstädte dort, wo früher Urwald wuchs. In Kamerun, wo [...] mehr

31.05.2012, 11:38 Uhr

"Manche akademische Talente lehren gern und aus echter Überzeugung - ein Glücksfall für Universitäten unter Zugzwang" Wahrhaft paradiesische Zustände, wie sie Frau Müller an der [...] mehr

22.03.2012, 20:51 Uhr

Das Massaker an Kameruner Elefanten im BoubaNdjiddah-Nationalpark nahe der Grenze zum Tschad begann im Januar des Jahres und wird offenbar von berittenen Wilderen aus dem Sudan im großem Stil betrieben. Inzwischen sind, nach [...] mehr