Benutzerprofil

fettbemmedesgrauens

Registriert seit: 23.03.2012
Beiträge: 14
20.07.2018, 12:28 Uhr

wieso irrelevantes Thema? Warum sollte eine Arbeit zur Länderneugliederung politikwissenschaftlich irrelevant sein? Die versuchten und gescheiterten Versuche in Ostdeutschland (z.B. Berlin-Brandenburg) haben gezeigt, dass das [...] mehr

24.04.2018, 20:18 Uhr

welcome to the NHK Dieses soziale Phänomen wurde in einer großartigen tragikkomischen Anime-Serie "aufgearbeitet": "Welcome to the NHK". Man weiß oft nicht, ob man lachen oder weinen soll. Die Serie [...] mehr

05.03.2018, 09:13 Uhr

unverständlich Der Artikel lässt offen, warum ein Schmuck-Milliardär überhaupt betrügen sollte, wenn er dadurch offensichtlich sein Geschäft verliert. Entweder hat er hohe Schulden und sein Unternehmen steht kurz [...] mehr

21.02.2018, 08:57 Uhr

Schadstoffe @ #4 Vielleicht hat ja auch eher andersherum die Stiftung Warentest die Aldi-Matratze geprüft, weil sie gerade im Angebot ist? So rum wird auch ein Schuh draus, man muss also nicht gleich [...] mehr

08.02.2018, 14:43 Uhr

Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal bei einem Artikel derart lachen musste (ungeachtet des insgesamt ja ernsten Hintergrunds). Wunderbare Geschichte(n), wunderbar geschrieben. mehr

02.02.2018, 09:30 Uhr

toll Schöne Idee und großartige Bilder. Metropolen bei Nacht gibt's ja schon zuhauf, aber in der Regel als kunterbuntes Lichtermeer. Der Blade-Runner-Style hier ist gut gewählt und sehr treffend (fehlt [...] mehr

28.01.2018, 16:57 Uhr

Erstklassiges Infotainment Kann Kommentator #4 nur zustimmen - die Überschrift lässt so manche BILD-Schlagzeile erblassen. Sehr gelungen finde ich hier auch, wie Titel und teaser ein wenig suggerieren, die Statue an sich sei [...] mehr

21.12.2016, 12:51 Uhr

Etwas schade ... ... dass aus dem 4-stündigen Gespräch nur winzige Fetzen des Portraitierten überliefert werden. Der Artikel bemüht sich erkennbar, Hr. Kubitschek und sein Gedankengut ernst zu nehmen, aber am Ende [...] mehr

29.06.2015, 00:10 Uhr

Immer wieder interessant wie.. ...bei solchen Artikeln über den Politikbetrieb die Vorurteile angeschwemmt kommen. Dass diese Leute Kriege mit anzetteln helfen etc. Dass die politischen Mitarbeiter infolge ihrer Nähe zur Politik [...] mehr

27.10.2012, 15:47 Uhr

"An gleicher Stelle, werte Frau Berg, könnte man auch wohlfeil die Abschaffung der Beschneidung von Frauen,des Welthungers, der Nuklearen Rüstung und des Kindesmissbrauchs fordern. Keiner dieser [...] mehr

25.10.2012, 09:16 Uhr

aua Es ist schon erstaunlich wie viel Unsinn in einen einzigen Artikel passt. Und es ist immer wieder erstaunlich, wie Journalisten hellseherische Fähigkeiten entwickeln, wenn es darum geht, Motive von [...] mehr

22.10.2012, 23:51 Uhr

Arte goes RTL Noch unsinniger geht es nicht. Arte sollte sich für diese Art von Doku schämen, das ist fast schon RTL-Niveau: - grundlegende journalistische Regeln werden missachtet (etwa auch die Gegenseite [...] mehr

23.03.2012, 12:34 Uhr

Wer sich etwas Mühe gibt könnte auch zur Einsicht kommen, dass es von Land zu Land unterschiedlich ist, was Sexappeal ausmacht. Die Verkaufszahlen sprechen da offensichtlich eine klare Sprache.. [...] mehr