Benutzerprofil

laotse8

Registriert seit: 26.03.2012
Beiträge: 856
Seite 1 von 43
12.07.2019, 19:03 Uhr

Nicht ganz. Die Deutschen tragen 0,0000288% zur CO2-Belastung der Welt bei (s. mein Beitrag Nr. 13). mehr

12.07.2019, 16:39 Uhr

Wenn die Leute rechnen könnten wüssten sie, dass der industrielle Anstieg der letzten 100 Jahre von 200ppm auf 400ppm CO2 in der Luft einem Anstieg von 0,02% auf 0,04% CO2 in der lUft entspricht. Durch Verbrennung aller Art davon [...] mehr

11.07.2019, 00:40 Uhr

Eine Demokratin vom Scheitel bis zur Kickschuhsohle agiert rotzfrech gegen den republikanischen Präsidenten und gibt "die Verbesserung der Welt" als ihren politischen Anspruch bekannt. Das wird in den [...] mehr

11.07.2019, 00:08 Uhr

Trump hat viele politische Gegner gerade auch im einseitig informierten Deutschland. Offensichtlich gehört der britische Botschafter auch zu dem Personenkreis, der sowohl Trump, als auch die amtierende republikanische US-Regierung [...] mehr

09.07.2019, 06:10 Uhr

Mit der "maximalen Digitalisierung" droht Unternehmen im einzigen Energiewendeland der Welt leider auch zunehmend der "maximale Blackout"! Schon wer nur mittelfristig auf 2-3 [...] mehr

07.07.2019, 21:34 Uhr

20000 Mitarbeiter abbauen und ganz gewiss kaum neue, gut bezahlte, junge Mitarbeiter im Investmentbereich einstellen. Schlechte Karten für junge, aufstrebende, MBA-Absolventen aus dem deutschen Kreis der Mietendeckel, [...] mehr

02.07.2019, 21:40 Uhr

Nicht zuletzt massive Steuersenkungen, die Trump vor der Wahl versprochen und danach tatsächlich auch konsequent umgesetzt hat, haben die US-amerikanische Wirtschaft einschließlich Arbeitsmarkt und Verbrauchervertrauen deutlich [...] mehr

17.06.2019, 02:58 Uhr

In Hongkong geht die Staatsmacht - soweit in der Stadt noch vorhanden - wie in 100 Jahren von den Brexitbriten gelernt offensichtlich noch vom Volk aus. Regierungen haben es bei demokratisch gesinnter, politisch [...] mehr

17.06.2019, 02:45 Uhr

Die Bürger abkassieren und auch ihr "Eigentum" aus Netto erneuter steuerlicher Verwendung zuzuführen, war in deutscher Vergangenheit und Gegenwart noch nie ein Problem der Regierenden. Noch mehr Steuerblut dem [...] mehr

16.06.2019, 16:00 Uhr

Wilhelm II. Medien und Politik können in Deutschland unken wie sie wollen - Großbritannien sagt der EU "tschüss", und wenn die EU keinen "Deal" macht, wird es ein Premier Johnson mit den 40 [...] mehr

07.06.2019, 21:45 Uhr

Sachsen lernen schneller Bestimmt gibt es die "rassistischen Menschenjagden auf unschuldige Flüchtlinge", von denen man dank der widerlegten aber unwiderrufenen Verlautbarungen der CDU-Kanzlerin noch immer weltweit [...] mehr

07.06.2019, 21:34 Uhr

Der Aufruf "Gebt Euch nicht Hass und Feindseligkeit, Zwietracht und Ausgrenzung hin" ist angesichts der mehrfach wiederholten medienwirksamen Blockade verschiedenster Kandidaten der AFD für das Amt des [...] mehr

07.06.2019, 21:16 Uhr

MIt Handelsembargo sanktionieren und zugleich die wirtschaftlichen Beziehungen vertiefen und steigern? Ach so, stimmt ja - es ist kalt und nass, weil es wärmer und trockener wird - wir sind im Bereich der deutschen Regierung und der [...] mehr

07.06.2019, 21:08 Uhr

Die Türkei kann sich selbstverständlich in Zukunft auf ein russisches Flugabwehrsystem verlassen. Die USA allerdings wohl weniger und damit auch weit weniger auf die Türkei. Trump ist nicht Merkel - wenn Erdogan den [...] mehr

07.06.2019, 20:36 Uhr

Die EU-Wahlen zeigen, dass sich ENF und EKR als konservative Kräfte bzw. in Deutschland nach Merkel "rechte Populisten" nur zusammen tun müssen, um alle anderen Fraktionen incl. der EVP turmhoch im Parlament zu [...] mehr

20.05.2019, 17:31 Uhr

Der Strache ist naiv in eine Falle gelaufen, doch wer hat diese aufwendige Falle gestellt und warum erfahren wir erst 2 Jahre danach davon? Was hat die deutsche AfD mit schlottrig angetrunkenen Aussagen des Österreichers [...] mehr

17.05.2019, 12:13 Uhr

Wenn Ideologie und Rassismus gegen angeklagte, weiße, alte Männer so richtig schäumen, stören jüngere, schwarze Männer als Verteidiger ganz erheblich und bekommen dann auch ihr Fett weg. Was in Harvard passierte, passiert in [...] mehr

14.05.2019, 02:19 Uhr

Es wäre deutlich klüger für die deutsche Außenpolitik, den Iran vor einem Krieg mit den USA zu warnen, statt umgekehrt wie geschehen. Bei der anhaltenden europäischen - inbesonderer deutschen - grenzenlosen Naivität [...] mehr

14.05.2019, 02:11 Uhr

Von hunder Euro Miete gehen über Besteuerung und staatliche (Zwangs-)abgaben wie EEG, Isolierungszwang und Abschaffung einfacher Heizungen über die Betriebs- und Umweltinvestitionskosten schon gut 20 Euro an den Staat. [...] mehr

04.05.2019, 05:28 Uhr

"Nun gäbe es - zumindest bei Aktiengesellschaften - ja durchaus Möglichkeiten der "Kollektivierung" (wie Kühnert es nennt). Dazu müssten aber nennenswerte Teile der Bevölkerung [...] mehr

Seite 1 von 43