Benutzerprofil

pico

Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 82
Seite 2 von 5
20.11.2018, 19:54 Uhr

Welch eine Überheblichkeit Wegen Ihrer erstaunlichen Ergüsse über Helene Fischer und deren so verwerfliches Zögern, sich Ihrer politischen Schlagseite, Herr Frank, an den Hals zu werfen, bin ich neugierig auf Ihren [...] mehr

12.11.2018, 19:55 Uhr

trex#1 beschreibt es zutreffend so: Warum sollte er (Seehofer) gehen, wenn Merkel bleiben kann? Das ist politisch nicht nachvollziehbar. Er sagt wohl: entweder wir gehen beide oder wir bleiben [...] mehr

28.10.2018, 17:02 Uhr

Langeweile sucks Recht und Gesetz schert die sog. Aktivisten wohl kaum, ebenso wenig eine sichere Energieversorgung für das Land. Was außer unerträglich als Mostranz herumgetragene Selbstgerechtigkeit und Lust auf [...] mehr

18.09.2018, 22:15 Uhr

Na, na, Herr Kuzmany hat man sich vor einiger Zeit nicht darüber verständigt, dass "entsorgen" im Zusammenhang mit dem Verbleib von Menschen ein politisch unkorrekter Ausdruck ist? mehr

14.07.2018, 08:37 Uhr

Sicher nur ein Versehen nicht auch noch den Nachtwächter von Hintertupfing befragt und widergegeben zu haben. Herr Seehofer scheint Ihnen ja mächtig im Magen zu liegen. Viel Spaß beim Zensieren. mehr

26.06.2018, 07:05 Uhr

Wieso macht sich SPON so große Sorgen um die CSU? Überlassen Sie dies doch einfach den Wählern. Immerhin löst das Verhalten/Vorgehen der CSU einen, nach drei Jahren des Herumlavierens ungeahnten Eifer in [...] mehr

10.04.2018, 09:24 Uhr

In meiner Heimat Nicht wenige Selbstmordgeneigte beziehen- aus welchen Gründen auch immer - unbeteiligte Dritte in ihre "Selbstmordplanungen" ein. Was am Geschehen in Münster so erschreckt ist die Art und [...] mehr

19.02.2018, 10:11 Uhr

Man reibt sich ungläubig die Augen, der Beitrag bemüht sich an keiner Stelle, die Verantwortung für diese Vorgänge überhaupt anzusprechen. Zu nennen sind da doch wohl die Bundesministerin für Verteidigung und ihre "Aufsicht" [...] mehr

27.08.2017, 10:45 Uhr

Wie verlogen doch alles ist! Am 12.04.dieses Jahres berichtete SPON über die mehr als 550 km lange Grenzmauer, die die Türkei an der syrischen Grenze errichtet hat, verschwieg aber, dass die Anlage selbstschussfähig ist. Von [...] mehr

26.07.2017, 19:40 Uhr

Richtlinienkompetenz allein tut es nicht. Nach dem heutigen Urteil des EuGH ist die Grenzöffnung für Immigranten ab 2015 zu einer letztlich rein national zu entscheidenden Angelegenheit geworden. Demnach durfte unsere Grenze z. B. aus einem [...] mehr

19.07.2017, 12:15 Uhr

Viele werden einen Teufel tun und sich angesichts des Kesseltreibens gegen alles, was auch nur nach AfD richt, politisch zu outen.Ich höre im Bekanntenkreis von nicht wenigen akademisch gebildeten, gut verdienenden Mitbürgern, die [...] mehr

08.07.2017, 13:21 Uhr

Langeweile, sozialschädliches Verhalten und Zerstörungswut ließen sich durch Wiedereinführung der allgemeinen Wehrpflicht vielleicht etwas bremsen. Überschüssige und zum Teil fehlgeleitete Energien bekämen dann vielleicht eine allgemeinverträglichere [...] mehr

07.07.2017, 20:20 Uhr

Ross und Reiter sollten schon klar genannt werden. Es sind radikale, gewalttätige Linke. Unserem (jetzt) Außenminister Gabriel, ging in Heidenau die Beschreibung "Pack" flott von den Lippen. Im Falle der [...] mehr

21.06.2017, 08:31 Uhr

Zum Fremdschämen Das Versagen der Minister Steinbrück und Schäuble ist offensichtlich. Dass ministerielle Vorgaben das Bundesfinanzministeriums möglicherweise "lähmte" liegt zwar nahe, kann aber [...] mehr

25.04.2017, 20:43 Uhr

Der glühende Europäer Macron möge sich vor der Stichwahl dazu erklären, ob er Deutschland in 2018 in die Schuldenunion drängen wird und wie er sich die Sanierung der französischen Staatsfinanzen denn vorstellt. Vielleicht [...] mehr

08.02.2017, 19:26 Uhr

Was geht bei uns ab? Warum wird in den heutigen Beiträgen von SPON: "Packende Anhörung über Trumps Einreise-Dekret" und "Trump: Gericht hat schändliche Argumente gegen Einreisestopp zwar darauf [...] mehr

17.01.2017, 19:54 Uhr

Gelten die heute vekündeten Grundsätze künftig sinngemäß auch für das Verbot verfassungswidrig agierender Vereine und anderer Zusammenschlüsse? Das könnte kaum gut gehen. mehr

16.01.2017, 11:34 Uhr

Herr Steinmeier gibt sich gerne besonnen und diplomatisch. Zu diesem Bild passt, dass er angesichts einer sich abzeichnenden Änderung der amerikanischen Aussen- und Sicherheitspolitik, die [...] mehr

03.01.2017, 19:34 Uhr

Mitleid Man kann die Grünen mit diesem Spitzenpersonal eigentlich nur bemitleiden. mehr

23.11.2016, 09:31 Uhr

Es geht nicht um Erkenntnisgewinn, Herr Snowden würde sofort nach Verlassen des Flugzeugs Asyl beantragen, ansonsten könnte er sich auch in der deutschen Botschaft in Moskau zu seinen Straftaten einlassen. Grüne und Linke wollen die [...] mehr

Seite 2 von 5