Benutzerprofil

brainpou

Registriert seit: 29.03.2012
Beiträge: 67
Seite 1 von 4
09.08.2019, 11:00 Uhr

falsche begrifflichkeiten im artikel microkredite verdienen diese bezeichnung nur, wenn wie einige kommentatoren richtig ausführen, nicht das kapitalistische banksystem angewandt wird, sondern solidarische und sozialistische hilfe zum [...] mehr

19.12.2018, 18:32 Uhr

warum höchstgeschwindigkeiten? um die geschwindigkeitsdifferenzen zu reduzieren kann doch auch eine mindestgeschwindigkeit für die mittlere spur abhilfe schaffen. zb 150 km/h. wer das nicht fahren will bleibt halt in der rechten [...] mehr

16.12.2018, 17:46 Uhr

hohe staatsquote... ...heißt auch niedrige löhne für hohe Renditen aber auch ein marodes staatssystem. dafür können die gelbwesten nichts. soziale Wohltaten alleine reichen nicht. Reformen sind in Frankreich nötig. [...] mehr

08.12.2018, 16:26 Uhr

genau so... ... verarscht man Menschen in Deutschland. Riestern und Rührupen lohnt sich nur für die Versicherer. Damals vom Boss der Bosse Schröder eingeführt. Die gesetzliche Rente gekürzt, die Privaten belohnt. [...] mehr

07.12.2018, 17:26 Uhr

blah blah nur nur die inhalte zählen und die cdu ist nicht deutschland. ob es akk gelingt die soziale schieflage in deutschland anzugehen wird sich noch zeigen müssen. der christliche gedanke bleibt mir noch [...] mehr

02.03.2018, 14:35 Uhr

Einfuhrzölle sind kein Teufelswerk sondern qualifizierte Maßnahmen, um faire Wettbewerbsbedingungen zu schaffen. Freier Welthandel ohne Grenzen ist eine neoliberale These, in deren Umsetzung soziale Strukturen in den Ländern zerstört [...] mehr

26.02.2018, 05:54 Uhr

Ärzte der Opposition? Sind das nicht die sonst so gescholtenen Terroristen? Warum fordern EU und das US-Imperium nicht einen Abzug und die Kapitulation der Aufständischen und Terroristen, wie es ja auch in Mossul [...] mehr

18.02.2018, 13:33 Uhr

Industriell produzierte Lebensmittel.. haben allein Nutzen für die Umsätze und Gewinne der großen Konzerne. Es werden Gerichte und Produkte generiert, die kein Mensch braucht. Mit künstlichen Aromen wird getäuscht und getrixt und wir [...] mehr

18.02.2018, 08:11 Uhr

Neoliberaler Freihandel... ...ist nicht fair und gewollt. Freihandel berücksichtigt nicht die unterschiedlichen Wertschöpfungsketten in den verschiedenen Regionen auf dieser Welt. Billiglöhne und Sozialdumping sind die Folge [...] mehr

10.02.2018, 08:29 Uhr

Richtig einordnen Nun, es war Christian Lindner der als Erster erkannte, dass man mit einer leeren Politikhülse der Kanzlerin und einem weiter so nur verlieren kann. Das gilt für den jeweiligen Kanzlerinnenwahlverein, [...] mehr

22.01.2018, 18:14 Uhr

NATO-Partner Türkei Na sowas! Der NATO-Staat Türkei führt einen Offensiv-Krieg auf fremden Territorium und kein anderer NATO-Partner muckt auf? Sollte nicht die Hegemonialmacht USA den Partner in seine Schranken weisen? [...] mehr

20.01.2018, 15:37 Uhr

Es wird Zeit... .... für eine linke Politik in Deutschland. Bereits die letzten Jahre gab es regelmäßig eine linke Mehrheit in Deutschland. Doch nur weil die Partei Die Linke Ihre Wurzeln im ach so dunklen Osten hat, [...] mehr

07.05.2017, 18:28 Uhr

so was von egal ..ob nun spd mit grün oder gelb oder cdu in ähnlichen konstellationen - es ändert sich in der wahrnehmung der bevölkerung definitiv nix! mehr

07.05.2017, 18:01 Uhr

Parasiten gehören ausgelöscht und sind doch teil des Öko-Systems Wenn also die Menschheit in 100 Jahren nicht mehr auf der Erde überleben kann, dann sollte sie nicht auch noch das Weltall befallen. mehr

26.02.2017, 08:37 Uhr

Geschäftsmodell Bundesliga Einst gab es Zeiten, da war Fußball noch ein Sport. Heute ist Profifußball nur noch ein gigantisches Geschäft. Egal ob Fifa, dfb oder wie auch immer. Die Spiele, der sportliche Wettstreit, verkommt [...] mehr

16.02.2017, 17:37 Uhr

Klingt doch eher sozial und umweltfreundlich So überlegt sich ein Unternehmen zweimal, ob es seine Produktion ins Ausland verlagert, um irgendwo auf der Welt wieder Menschen auszubeuten. Zudem wird der Verkehr unfertiger Produkte über die [...] mehr

12.02.2017, 14:26 Uhr

Präsident des ganzen Volkes? Selten zuvor hat ein Politiker in Deutschland so viel soziale Kälte gebracht, wie Frank Walter. Er steht für die Agenda-Politik, u. a. für die Einführung des sogen. Zweiten Arbeitsmarktes und die [...] mehr

12.02.2017, 10:20 Uhr

Vielleicht wird es Zeit.... ...das Instrument der Zinsen, de Rolle der Zentralbanken und deren global divergierenden Mittel, den Kapitalismus, das Wachstumsgesetz einfach mal in Frage zu stellen. Die Wirtschaft soll für die [...] mehr

24.01.2017, 19:05 Uhr

Am Ende wird sich der Kapitalismus selbst auffressen. Und das Ende ist nah. Lasst und im alten Europa eigene Spielregeln definieren. Lasst uns nicht wieder dem schnöden Mammon verfallen, sondern sichern wir [...] mehr

17.01.2017, 21:00 Uhr

alles wird anders, nichts wird anders... ...welch eine wichtige Rede von Frau May. Selbstverständlich hat ein jeder Verhandlungspartner zu Beginn von Verhandlungen seine Positionen klar zu machen. Die EU hat Ihre Positionen doch auch schon [...] mehr

Seite 1 von 4