Benutzerprofil

pitti49

Registriert seit: 30.03.2012
Beiträge: 105
Seite 1 von 6
17.07.2019, 09:58 Uhr

Schelte dafür, dass er nicht absurd mitspielen wollte??? Das sehe ich anders - Lindner hat in den Verhandlungen durchaus gemerkt, dass er in einer möglichen Koalition nur gezwungen worden wäre, auch solchen Spielchen zuzustimmen. Liberale Positionen [...] mehr

17.07.2019, 09:17 Uhr

Eine Katastrophe Eine widerliche Postenschacherei! Was qualifiziert die Damen V.d.L. und K.K. eigentlich für ihre neuen Jobs??? Nichts weiter, als dass sie versorgt werden, bevor sie entsorgt werden würden. Dieser [...] mehr

08.07.2019, 14:47 Uhr

Es freut mich sehr, dass an den meisten Meinungen hier im Forum erkennbar ist, dass die populistische Politik (nahezu aller Parteien) wohl keine wohlmeinende Wirkung erzielt. Die Leute denken weiter als die Politik. Beim [...] mehr

09.01.2019, 09:09 Uhr

alle Macht den Bürokraten Der Kinderschutzbund wird hier schon sehr Recht haben. Es ist wie mit beinahe allen "Förderprogrammen", sie fördern vor allem die ausufernde Bürokratie und die gut bezahlten Bürokraten. Und [...] mehr

20.12.2018, 08:03 Uhr

Wenn sich Journalisten selbst wichtiger nehmen... ...als die Dinge, über die sie schreiben, dann passiert so etwas. Andererseits: dieser Duktus der Selbstdarstellung spricht nicht nur aus dem SPIEGEL, sondern ist leider in der Medienwelt üblich [...] mehr

14.08.2018, 08:22 Uhr

Rechnen war noch nie die Stärke der Grünen... ...sobald per Dekret der Verkäufer die Kosten tragen muss, erhöht sich der geforderte Kaufpreis - so einfach ist das. Der Kaufpreis wiederum wirkt sich auf Notargebühr und Grunderwerbssteuersumme aus. [...] mehr

10.04.2018, 14:10 Uhr

Na, Sie sind lustig! Grundstückseigentümer sollen kommunale Haushalte sanieren und sozialen Wohnungsbau finanzieren? Und natürlich dürfen die Mieter nicht belastet werden? Und Hausstrom, [...] mehr

10.04.2018, 12:47 Uhr

Wieder nur ein Versuch... mit "Gerechtigkeitsvorsatz" und "Reformwillen" mehr Einnahmen zu generieren. Zuerst aber wird viel Geld ausgegeben für die neue Berechnung. Und dann mindestens doppelt zurück [...] mehr

22.01.2018, 15:31 Uhr

Auch wenn ich Augsteins Meinung... weiß Gott nicht immer teile, diese Kolumne ist ein Glanzstück an verantwortungsvollem politischen Denken und Analysieren. Hut ab und bitte mehr davon! mehr

20.11.2017, 10:49 Uhr

Nun sind wir beim ätzenden Teil.... die Edelfedern der Republik haben anscheinend immernoch nicht verstanden, wie die Wähler denken. Nun bekommt ausgerechnet Lindner die Häme zu spüren, der Einzige, der zu seinen Wahlkampfaussagen [...] mehr

03.11.2017, 11:20 Uhr

Eben genauso erlebt... im Urlaub in Griechenland. Ganz Glückliche haben drei kleine Jobs, um sich durchzuschlagen. Schlimm. Und hier in Dt. beklagt man Fachkräftemangel. Beinahe möchte man wie in den 60er/ 70er Jahren den [...] mehr

01.11.2017, 15:52 Uhr

Profitiert? Kommt ganz auf die Perspektive an. Ausländische Investoren treiben die Preise hoch, seriöse heimische Käufer werden es umso schwerer haben. Deutschland profitiert also in meinen Augen von dem Run auf [...] mehr

30.10.2017, 08:52 Uhr

Ein Brauch, den ich boykottiere Mag sich gruseln, wer will, für mich ist der 31.10. Reformationstag. Alles andere ist schlichtweg amerikahuldigendes Marketing, als Spaß verpackt und umsatzträchtig. Ich verweigere diesen [...] mehr

29.09.2017, 15:45 Uhr

Letzens in meiner Lokalzeitung, die einen Mitarbeiter für Anzeigenverkauf suchte: "Wenn Sie in der Lage sind, Sand in der Wüste zu verkaufen, dann sind Sie bei uns richtig." Soviel Eigentor gibt es also sogar bei Machern [...] mehr

25.09.2017, 16:02 Uhr

Der Kommentar strotz... ...genauso wie das gestrige Schulz-Statement von völlig fehlender Selbstkritik. So wird das nichts werden. Wettern in der Opposition hat nichts mit Verantwortung zu tun. Die SPD ist für mich einer der [...] mehr

11.09.2017, 10:00 Uhr

Spiegel goes to Wahlkampf? Da sind sie wieder, die Enthüllungsberichte zur rechten Zeit... Weshalb haben Sie - im Sinne der Wahrhaftigkeit - einen solchen Bericht nicht schon längst veröffentlicht? Weshalb jetzt in der heißen [...] mehr

29.08.2017, 08:44 Uhr

schlecht abgekupfert! Den guten Ansatz der FDP in Sache Bildungspolitik verwäscht Schulz im Sinne von "mehr Staat". Das wird es nicht richten, zumal seine Geld-Gießkanne schon recht peinlich ist. Wer soll sie [...] mehr

04.08.2017, 11:56 Uhr

Ich ziehe den Hut vor Aldi für diese strikte Reaktion! Und Sie denken doch nicht wirklich, dass Sie im Supermarkt anderes als "billige Massenware" bekommen? Nur eben zum meist höheren [...] mehr

28.02.2017, 11:14 Uhr

Vergessen worden zu erwähnen ist... ...dass in den Ländern mit höherem Mindestlohn auch die Preise und die allgemeinen Lebenshaltungskosten höher sind. Also wird hier wieder mal nur Halbwahrheit verkündet. mehr

09.02.2017, 14:15 Uhr

Man sollte mal... ...nüchtern vermerken, dass bis jetzt lediglich die Medien den "Aufwärtstrend" herbei jubeln und schreiben. Das sichert Themen für die nächsten Monate. So kann man Helden machen, aber eben [...] mehr

Seite 1 von 6