Benutzerprofil

kaischek

Registriert seit: 04.04.2012
Beiträge: 828
Seite 1 von 42
16.08.2019, 14:38 Uhr

Links von der SPD ist die Wand Glauben Sie das wirklich? Eine SPD als Kopie der Linken? Die Party, die Sie da bestellen möchten, muss auch von irgendjemanden bezahlt werden. Ich fürchte, Sie tun das nicht. Das sehr [...] mehr

16.08.2019, 13:03 Uhr

Weiß er, was er tut? Politisch stehe ich Herrn Scholz nahe, aber hier in Hamburg vergisst niemand, wie er sich mit Staatschefs in der Elbphilharmonie vergnügte, während in Hamburg im Zuge der G20-Proteste ganze [...] mehr

14.08.2019, 11:56 Uhr

Eigenverantwortung Einer muss Schuld sein, wenn ich mich nicht gut fühle. Zur Not dann eben der Staat oder die GroKo, sagt Herr Platzeck. Die Gewissheit darüber, dass ich in einer der besten aller möglichen Welten lebe, [...] mehr

07.08.2019, 12:26 Uhr

Zustimmung Ja, liebe CDU, das könnt Ihr so machen. Gibt nur ein paar Parteispenden weniger aus der Fleischindustrie. mehr

06.08.2019, 13:08 Uhr

Überzeugender Sieg In den letzten Jahren habe ich am HSV nicht sehr viel Freude gehabt. Am meisten hat mich der Kader genervt, der nach meinem Gefühl von windigen Spielerberatern und sonstwelchen Seilschaften [...] mehr

25.07.2019, 14:23 Uhr

Alle Jahre wieder Alle Jahre wieder werden dort, wo ein normaler Mittelständler schlicht bankrott ginge, dem deutschen Bauern Subventionen anal verabreicht, die Preise garantiert (wenn nicht hier, dann im Export, wo [...] mehr

24.07.2019, 12:43 Uhr

Sensorische Beurteilungen durch StiWa-Sommeliers Ich finde, Stiftung Warentest sollte keine sensorischen Beurteilungen vornehmen. Deren Geschäft ist der Verkauf von schlechten Nachrichten, nicht die Produktexpertise. mehr

18.07.2019, 16:04 Uhr

Leichte Antwort Mit der Rettung der griechischen Banken wurden auch die Guthaben der griechischen Bürger bei diesen Banken gerettet. Griechenland wurde aus meiner Sicht auch nicht zum "Kaputtsparen" [...] mehr

18.07.2019, 13:04 Uhr

Manchmal bedarf es nur einer Erklärung Kann mir jemand den Sinn erklären, die EU oder die Eurozone zu erweitern? Ich meine außerhalb des Interesses der Wirtschaft an hochsubventionierten, logistisch unkomplizierten Standorten mit billigen [...] mehr

17.07.2019, 16:12 Uhr

Ablasshandel Fairtrade erinnert mich an den Ablasshandel der katholischen Kirche in früheren Zeiten. Für Geld kannst Du Dich von Deiner Sünde des Nichtstuns freikaufen. Die Behauptung des Forums Fairer Handel, 99% [...] mehr

12.06.2019, 17:00 Uhr

Nichts zu machen Wenn sich eine Person wie Frau Stokowski im T-Shirt ohne BH vor mich setzt, kann ich nicht weggucken. Sie muss dafür nicht mal attraktiv sein. Ich würde ganz sicher nicht hingucken wollen, aber dann [...] mehr

12.06.2019, 16:45 Uhr

Das Gegenteil von "gut gemacht" ist "gut gemeint" Wie dilettantisch vom Berliner Senat: Ein Gesetz gegen Mieterhöhungen, das auf Bundesebene keine Gültigkeit hat und von Bundesgerichten wieder kassiert werden wird, führt zu sofortigen Mieterhöhungen, [...] mehr

12.06.2019, 13:12 Uhr

Leitwolf Herr Kimmich wird dieser Leitwolf sein. Er ist es jetzt schon. Und Herr Gündohan ist sein Dirigent. Was haben Sie gegen die Trainer? Wollen Sie etwa Jupp Derwall zurück? Oder Rudi Völler? Von [...] mehr

12.06.2019, 12:57 Uhr

Handeln und Verantwortung Die Hetzjagd auf Julian Assange gefällt mir nicht. Doch als Whistleblower muss ich mir stets darüber im Klaren sein, dass der Klassenstärkste auch mal zurückschlagen kann, wenn ich mich mit ihm - in [...] mehr

11.06.2019, 12:40 Uhr

Ist das Ihr Ernst? Was ist denn progressiv daran, die Probleme von heute mit den Irrtümern von gestern zu bekämpfen? "Progressive Kräfte"? "Modische Kräfte" hätte besser gepasst. Progressiv war ein [...] mehr

11.06.2019, 12:30 Uhr

Internationale Härte? Gleich zu Beginn des Spiels fiel mir das aus meiner Sicht außergewöhnlich harte Einsteigen des Gegners auf. Enge Zweikampfführung, wie sie von den Chinesinnen erfolgreich eingesetzt wurde, ist die [...] mehr

05.06.2019, 12:04 Uhr

So ein Quatsch Das geforderte "Grundrecht auf bezahlbares Wohnen" müsste korrekt "Grundrecht auf Wohnen in der Stadt" heißen. Erst dann erkennt man, was für ein Quark das ist. Wenn ich mir das [...] mehr

05.06.2019, 11:56 Uhr

Ha, ha Herr Scholz, Herr Kühnert wird mit seiner medialen Präsenz ganz sicher dafür sorgen, dass der SPD vor der nächsten Bundestagswahl die arbeitende Mitte verloren geht. Herr Heil treibt dann mit der [...] mehr

28.05.2019, 16:36 Uhr

Das richtige Label Nuja, hätte die SPD 2019 ihren Parteinamen in "Die Linke II" umbenannt und sich offen zu Rot-Rot-Grün bekannt, wie es derzeit wohl noch hinter verschlossenen Türen geschieht, wüsste der [...] mehr

28.05.2019, 15:49 Uhr

Stimmt irgendwie, aber... Na ja, den Mindestlohn gegen konservative Widerstände durchzuboxen, hat auch schon eine Qualität. Und wer wäre die Alternative zu ihr? Der Linkspopulist, Kevin Kühnert? Oder Herr Scholz, der sich [...] mehr

Seite 1 von 42