Benutzerprofil

pan-orama

Registriert seit: 04.04.2012
Beiträge: 239
Seite 1 von 12
19.07.2019, 16:18 Uhr

Erste Belanglosigkeiten.... Ich war gerade beruflich für längere Zeit in Albanien. Die jüngere Bevölkerung will schon, aber die wollen auch das ihre bis auf die Knochen korrupte Regierung abtritt. Albanie in der EU? Das Land [...] mehr

18.07.2019, 21:38 Uhr

Hübsches Bild....., ....AKK als wandelnde Lichtgestalt. Sie wird mit ihrem Stammischumor, ihrer Provinzialität und mangelnder Redegewandheit sicher bald ein Wohlgefühl in den Stäben der BW u. des BmfV herstellen. Als [...] mehr

18.07.2019, 15:40 Uhr

AKK. na klar. Provinzlerin, Stammtisch Humor, kaum Redegewand. Sie möchte das sich die BW Anghörigen Wohlfühlen. Passt doch. mehr

17.07.2019, 18:10 Uhr

Banal Herr Lobo, mit welchem Herstelle von E-Rollern haben Sie den einen Promotion Vertrag? Micromobilität? Das muss man sich auf der Zunge vergehen lassen. Warum E- Roller, warum nicht schlicht ein [...] mehr

17.07.2019, 12:12 Uhr

Autsch! Das erleichterte Aufatmen der Stäbe in Bundeswehr u Verteidigungsministerium war nur von kurzer Dauer.. Die Entscheidung zu AKK aber eigentlich fogerichtig. Als Generaslsekräterin kann die [...] mehr

16.07.2019, 22:15 Uhr

Alles Aufgegangen, alles klar Für die Kanzlerin ist alles aufgegangen. AKK wird als Nachfolgerung in's Kanzleramt gesetzt. Auf diese Position hatte vdL ja lange im Stillen hingearbeitet, ihre unumstößliche Loyalität ist ihr nun [...] mehr

15.06.2019, 00:49 Uhr

Eine zu 100% anzunehmende Wahrscheinlichkeit... ...., bleibt eine nicht vollständig ausgeräumte Ungewissheit. Zum einem ist eine genaue Untersuchung unumgänglich und wäre im Interesse aller. Selbst wenn es sicherstellt ist das es die iranischen [...] mehr

14.06.2019, 16:13 Uhr

GEsunder Abstand zum gezeigtem .. Letztlich muss das Schiff identifiziert werden. Was bestätigt ihre Meinung nach denn, das die Aufnahme NACH der Attacke aufgenommen wurden? Sehen Sie da tatsächlich Löcher? Das [...] mehr

14.06.2019, 14:12 Uhr

Ich kann mich ja täuschen, aber war nicht die Rede davon das die Tanker in voller Fahrt waren. Was ja auch Sinn macht. Für mich sieht das auf dem Video aus als würede der Tanker still im Wasser [...] mehr

13.06.2019, 21:29 Uhr

Es fehlen die Beweise Es fehlen Beweise! Alle haben ihrer Stellvertreter und Proxi-agenten in der Region aktiv. Ich war 2012 beruflich in Teheran. Es gab wenig Zweifel das es eine Mossad gesteuerte Aktion war. Die [...] mehr

13.06.2019, 21:16 Uhr

Abstand und klaren Blick halten Wer war es? Die Frage ist mit Vorsicht zu stellen. Alle haben ihrer Stellvertreter und Proxi-agenten in der Region aktiv. Ich war 2012 beruflich in Teheran. Es gab wenig Zweifel das es eine [...] mehr

13.05.2019, 16:41 Uhr

22 Nein.., 2+2 =22 https://www.youtube.com/watch?v=Zh3Yz3PiXZw mehr

23.04.2019, 23:06 Uhr

Ofizielle IRA Frau Stöhr, wenn Sie sich tatsächlich mit der Geschichte des Nordirlandkonflikt im Rahmen eines Artikels beschäftigen wollen, müssen Sie sich etwas tiefer in die Materie begeben und nicht ungeprüft [...] mehr

23.04.2019, 21:46 Uhr

Unikatär lebt der 30 Jährige Krieg (1618 bis 1648 ) zwischen Protestanten u Katholiken in Nordirland weiter. Die Jährliche Märsche des Orange Ordens, Sieg Wilhelm von Oranje über König James den II [...] mehr

25.02.2019, 20:09 Uhr

Weiderholung? Von 1999 bis 203 war ich in beruflich den USA. Als ich nach 4 Jahren zurückkam erkannte ich mein eigenes Land nicht mehr so recht. Eine Wiederholung in Schwarzen Ambiente anstatt des Roten würde ich [...] mehr

08.02.2019, 07:22 Uhr

Dann passt ja alles Wein auf Bier, das rat' ich dir,.... Bier auf Wein, das schmeckt fein. Ein Glück, das die Ethikkommision den Spaß genehmigt hat, jetzt haben wir es als Studie. mehr

07.02.2019, 00:19 Uhr

Wenig hilfreich Ich würde mich sehr täuschen, wenn in der gestrigen Rede von TM nicht ein Signal an die DUP herauszu höhren war. In der Formel: "Entweder ihr stimmt dem jetztigem Plan zu oder die ohnehin nicht [...] mehr

26.01.2019, 21:55 Uhr

Zu Maos Zeiten Ja, so war das mal zu Maos Zeiten, da sind auch 20 Mil. Chinese im eigenem Land schicht verhungert. Xi Jingping hat da schon eine subtilere Vorgehensweise. mehr

26.01.2019, 21:11 Uhr

China War letztendlich nur eine Frage der Zeit. Die Chinesen wollen zum einem in ihrem Projekt Seidenstraße Ruhe habe, zum andern ist die kulturelle Ausrichtung Chinas ohne konkurrierenden religiösen [...] mehr

13.01.2019, 17:44 Uhr

Alle Bereiche Nur ein weiteres Steinchen im Moasik der rasanten Anwendung von KI oder AI. Wenige eine Frage der Möglichkeiten, denn der Anwendung. Sehr interesannnte lektüre zu kommenden Entwicklung [...] mehr

Seite 1 von 12