Benutzerprofil

inx_1

Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 322
Seite 1 von 17
22.10.2018, 09:59 Uhr

Das kann man nun so oder so sehen. Natürlich muss ein Vorstand alles in seiner MAcht stehende tun - aber eben im Rahmen der Gesetze. Die hier angesprochene Arroganz besteht m.E. darin das man sehr [...] mehr

19.09.2018, 08:51 Uhr

Einmal kurz zurücklehnen --- Der Arbeitgeber kann immer nur so gut wertschätzen wie der Kunde bereit ist auszugeben. Und gerade bei Handwerkern hat man es mit Privatpersonen zu tun denen im Gro kein Mittel zu blöd ist um [...] mehr

05.09.2018, 14:41 Uhr

Ehrlich gesagt Ist der beste Rat dazu kein Rat. Es muss einfach jeder selbst entscheiden ob er einsteigt, oder nicht. mehr

27.07.2018, 08:10 Uhr

Nunja Das ist so eine Sache. Das mit der Mitarbeiterunterdrückung gibt es auch (und gerade) im stationären Einzelhandel. Wo zieht man hier bitte die Trennlinie? Bewegung .... klar, ich hole meine Amazon [...] mehr

26.07.2018, 08:18 Uhr

Einbahnstr. Die meisten einbahnstr. sind explizit für Radler zum befahren in der gegenläufigen Richtung freigegeben. Erst mal informieren, dann schimpfen. mehr

26.07.2018, 08:17 Uhr

stöhn .... Da bringt Berlin ein lobenswertes Projekt auf den Weg, mit ersichtlichem Sofortnutzen, und sofort setzt es wieder die BER Keule. Solche Bemerkungen und Tendenzen braucht die Republik echt nicht [...] mehr

13.07.2018, 09:52 Uhr

Ich vermisse hier ein wenig das Argument anstatt über einen vollständigen Verzicht doch zumindest mal über Downsizing nachzudenken = weniger Platz, weniger Verbrauch, weniger von allem. Es gibt definitiv Gegenden da kommt man [...] mehr

13.08.2017, 19:03 Uhr

Klar Ja sind wir. Und vor allem sind wir DAS Volk - also der Souverän. Aber mit Merkel an der Spitze kann man dieses Recht schon heute nicht mehr wahrnehmen. Merkel muss weg. mehr

02.08.2017, 11:11 Uhr

Bloss gut @Beitrag Nummer 13: Da bin ich jetzt irgendwie froh das Sie kein Personal mehr machen. Selbstverständlich soll "die Arbeit" auch spass machen, wenigstens hin und wieder. Gehalt als Kriterium [...] mehr

21.04.2017, 16:39 Uhr

Nun dann sollten Arbeitgeber mal überlegen warum Arbeitnehmer so schnell und früh wie möglich aus ihrem Einflussbereich verschwinden möchten? Faulheit wird es definitiv nicht sein .... mehr

13.04.2017, 08:34 Uhr

Der Ärger ist nachvollziehbar Allerdings ist die ganze Fussballveranstaltung ein Zirkus, und der lebt nunmal von Clowns und Tieren. Kann sich ja jeder selbst aussuchen ob er dabei mitwirken möchte oder nicht. mehr

20.08.2016, 08:32 Uhr

Wieso Herausforderer Hier rächt sich (endlich) die Philosophie von VW einzig auf kosten der Zulieferer Gewinne einzufahren. Die stehen mit dem Rücken zur Wand und können den Ansprüchen das Einkaufs nicht mehr folgen. [...] mehr

23.07.2016, 09:41 Uhr

beispiel Die absolute Zuspitzung bei Verwendung solcher Zeugen konnte man an einem interviewten zeugen (n24 oder n-tv) verfolgen, gestern Abend zwischen 19 und 20:30. Dem Jungen sah man an der [...] mehr

12.07.2016, 16:21 Uhr

Dann wählen Sie demnächst bitte ab. mehr

12.07.2016, 09:53 Uhr

Achso Hallo, was für ein Ausland wäre das denn so? Ggfls. spielt das ja eine Rolle. mehr

11.07.2016, 17:52 Uhr

nun Das die bremsen ist schon etwas länger her. Jetzt wird erstmal QA betrieben, so das es nicht zu Todesfällen kommt wie bei so manchem amerik. eAuto Hersteller, nicht wahr. mehr

08.07.2016, 09:40 Uhr

könnte könnte auch daran liegen das nichts wirklich tolles in letzter Zeit produziert (bekannt) wurde. Immer die gleichen Retortenkünstler zu typen hat eben Nachteile. Aber über Geschmack kann man ja [...] mehr

05.07.2016, 12:50 Uhr

da da ist was dran. Meine Strategie: einfach man selbst sein, und wenn es nicht passt, dann war das Unternehmen eben nicht das richtige. mehr

29.06.2016, 08:15 Uhr

also softwarebasierte BOTS sind KEINE Roboter. Guten Morgen. mehr

28.06.2016, 17:02 Uhr

Also ehrlich, Strafe für Betrug muss sein. Aber was Sie hier fordern trifft tatsächlich hunderttausende Unschuldige. Schlechten Tag gehabt? mehr

Seite 1 von 17