Benutzerprofil

rolie

Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 33
Seite 1 von 2
19.02.2018, 07:40 Uhr

Tränen lachen... .... kann ich bei dem Vorschlag, dem Chef zu sagen, dass ich nicht motiviert bin. Das ist ja so, als ob ich fristlos kündigen würde. mehr

14.06.2017, 16:33 Uhr

logisch.... .... muss Spiegel gegen Homöopathie anschreiben. Wer schon gegen Religion und Kirche ist, für den ist es nur konsequent, auch gegen Homöopathie zu sein. Purer Positivismus: nur, was wissenschaftlich [...] mehr

01.08.2016, 15:24 Uhr

Auch Fingerabdrücke... ... werden erst seit einigen Monaten standardmäßig genommen. Allein, um das einzuführen, hat es viel zu lange gedauert. Flüchtlinge konnten sich so in verschiedenen Ländern und auch Meldestellen viele [...] mehr

13.05.2016, 08:04 Uhr

Sehr gelungener Newsletter Dieser Newsletter ist sehr lesenswert, vor allem dadurch, dass hier gekonnt die sachliche Vorbereitung zum Tag mit einem kleinen, halb persönlichen Statement abgerundet wird. Diese feine Zuspitzung [...] mehr

08.04.2016, 08:20 Uhr

Das Sendschreiben trägt den Titel "Amoris laetitia" mehr

12.10.2015, 07:19 Uhr

War aber auch provoziert von Frau Schausten. Gabriel hatte nun wirklich auch was zu sagen, selbst auf die Frage nach kurzfristigen Lösungen hatte er eine Antwort, was Frau Schausten gar nicht wirklich erwartet hatte. Mit so [...] mehr

04.10.2015, 13:19 Uhr

Petition Ich fände es fair und sinnvoll, einen Link zu Slowfood mit der Petitionsseite zu setzen: https://www.slowfood.de/aktuelles/2015/milchpetition/ mehr

17.09.2015, 11:44 Uhr

Danke, ich bin im Innersten ergriffen. mehr

11.09.2015, 13:08 Uhr

Dialekt Im Bayerischen heißt das "schaun's mal". So, wie es da steht "schaun'se mal" ist das eher berlinerisch. mehr

28.07.2015, 07:27 Uhr

notwendige Konsolidierung Vor einem Jahr stand der Shanghai Composite Index bei 2135 Punkten, zu seinem Höchststand vor etwa eineinhalb Monaten bei satten 5178 Punkten. Er hatte also seinen Stand innerhalb von einem Jahr mehr [...] mehr

25.06.2015, 15:56 Uhr

Nur kommerzielle Nutzung Wikipedia wäre wohl nicht betroffen, da es wohl kein kommerzielles Produkt ist. Denn in dem Artikel steht ja "dass die *kommerzielle* Nutzung von "Fotografien...". mehr

17.03.2015, 15:10 Uhr

Respekt! Eine mutige und weise Entscheidung. Die schönste Karriere ist es nicht wert, seine Gesundheit und sogar sein Leben dafür auf's Spiel zu setzen. mehr

05.03.2015, 16:58 Uhr

Nicht schön, aber es gibt Schlimmeres Was hat Edathy getan? Er hat sich Bilder angesehen, die im Grenzbereich zwischen Erlaubtem und Verbotenem liegen. Nicht schön vielleicht, schmuddelig sicher auch. Er hat diejenigen, welche er sich [...] mehr

18.12.2014, 07:35 Uhr

Kaninchenfutter.... ... hilft mir. Pantoprazol habe ich leider nicht so gut vertragen, deshalb habe ich geschaut, welche Nahrung hilft, Sodbrennen zu lindern. Dabei bin ich auf rohe Möhren gestoßen. Nun esse ich [...] mehr

15.11.2014, 08:41 Uhr

Freudscher Verschreiber "Denn neue Schulden will Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) vor allem mithilfe historisch günstiger Umstände erreichen." Ja, könnte so kommen... mehr

14.11.2014, 09:48 Uhr

herrlich! Bitte mehr davon! Diese SPIEGEL Print/Online-Morgenshow könnte wegen mir glatt zur Dauereinrichtung werden. mehr

31.10.2014, 11:20 Uhr

Soll es auch um ein benutztes Wort gehen? Jugendwörter, die Jugendliche sowieso nicht oder kaum benutzen, brauchen auch nicht Jugendwort des Jahres zu werden. Eine Umfrage unter Jugendlichen, wer welches der Wörter überhaupt kennt oder [...] mehr

23.09.2014, 14:45 Uhr

Bewertungstext gelöscht Ärzte üben Druck auf die Bewertungsportale aus, und diese reagieren sowieso gerne mit vorauseilendem Gehorsam. Ein einem Zahnarzt nicht genehmer Bewertungstext von mir wurde von Jameda einfach [...] mehr

02.09.2014, 07:34 Uhr

Da werden Menschen zu Hunderten, ja Tausenden umgebracht, und man spricht davon, als ginge es um den täglichen Hausputz. "Ethnische Säuberung" ist ein Verharmlosung, die in ihrer Brutalität [...] mehr

12.06.2014, 10:13 Uhr

Ferngesteuerte Soldaten Nun sind wir also soweit: Menschen können gegen ihren Willen manipuliert und ferngesteuert werden: Der Soldat als willenlose Puppe. Sollen die Soldaten als Kanonenfutter dienen, macht man sie kurz mal [...] mehr

Seite 1 von 2