Benutzerprofil

räson

Registriert seit: 13.04.2012
Beiträge: 10
25.04.2014, 11:32 Uhr

Doppelmoral Diese Aussagen treffen weitaus besser auf den Syrien-Konflikt zu; "Krieg gegen ihr eigenes Volk" und "Blutigem Verbrechen", aber das wirkliche vorgehen gegen das eigene Volk durch [...] mehr

16.04.2014, 20:30 Uhr

optional Die Aktionen der "Separatisten" fingen ohne erkennbaren Grund an. Aber jetzt sagt Russland, das die Ukraine, das Völkerrecht verletzt, nur weil sie Recht & Ordnung wieder herstellen [...] mehr

16.04.2014, 01:05 Uhr

Wenn Russland wirklich an FRIEDEN will... dann sollte Russland ein UN-Mandat einbringen !!! Es ist keine Rede mehr von der Krim- Annexion, wo klar gelogen, betrogen und Völkerrecht verletzt wurde. Jetzt sagt Russland das die Ukraine, dass [...] mehr

14.04.2014, 21:04 Uhr

Die Ukraine braucht ein UN Mandat !!!! neben den finanziellen Mitteln für den Staat Ukraine müssen die Bürger spürbar mit Lebensmitteln, gebrauchten aber guten Gütern versorgt werden. Wir sollten aus der Geschichte lernen und der [...] mehr

28.03.2014, 01:11 Uhr

Grenzen ziehen! Die russische Regierung hat eine Grenze überschritten, indem sie die Entscheidung eines eigenständigen Landes nicht respektiert. Das Recht auf Selbstbestimmung für sich selbst in Anspruch nimmt, aber [...] mehr

03.03.2014, 14:15 Uhr

Es ist wichtig Chancen zu nutzen... Wie 1989 die Wiedervereinigung…da gab & gibt es sehr viele die sag(t)en es sei zu teuer, aber Geld ist relativ…und ich sehe die Osterweiterung als eine große Chance für Europa. Das Baltikum ist [...] mehr

24.08.2012, 18:07 Uhr

Volkes Wille !0) Viele hier aus den Foren fordern einen Volksentscheid, aber argumentieren wie bei Nachbarschaftsstreitigkeiten wie sie so typisch sind in deutsche Stadtrand-Siedlungen. Da wird lieber die Hecke [...] mehr

17.07.2012, 16:59 Uhr

Neid & Missgunst Es ist schlimm zu sehen, wie sehr die Menschen auf den scheinbaren Wert des Geldes geeicht sind. Weil uns alles zu teuer scheint und lieber an den schnellen Geldsegen gedacht wird, werden wir unsere [...] mehr

17.07.2012, 16:59 Uhr

Neid & Missgunst Es ist schlimm zu sehen, wie sehr die Menschen auf den scheinbaren Wert des Geldes geeicht sind. Weil uns alles zu teuer scheint und lieber an den schnellen Geldsegen gedacht wird, werden wir unsere [...] mehr

06.07.2012, 11:46 Uhr

Da ist noch Luft nach oben. Da gibt es doch welche, die behaupten unser Immobilienmarkt ist noch total unterbewertet und führen bsp.wie Moskau,Paris, New York usw. an, dagegen ist es in deutschen Städten vergleichsweise günstig. [...] mehr

05.07.2012, 17:10 Uhr

Es wird schwer. Die Jahre von der € Einführung bis 2008 waren weltweit absolute Boom-Jahre in meinen Augen. Immobilen Hype in den USA, Spanien usw. China und Indien hatten einen riesigen Nachholbedarf. Selbst in den [...] mehr