Benutzerprofil

c59

Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 214
Seite 2 von 11
10.07.2012, 22:49 Uhr

Demokratie als Rückschritt Ich würde in diesem Zusammenhang meinen: Demokratie als Rückschritt. Denn was anderes ist das Einknicken des säkularen Staats vor dem Hintergrund des nach wie vor poltisch etablierten Islams [...] mehr

10.07.2012, 15:04 Uhr

Wieso? Wieso extreme Interpretationen? Sie haben sehr scharfsinnig analysiert und alles zwischen den Zeilen dieses seinerseits extrem zu nennenden Politikergewäsches richtig herausgearbeitet. Ich habe [...] mehr

10.07.2012, 14:55 Uhr

Freundschaft? Genau das! Freundschaft gibt es, wenn dann, nur auf Augenhöhe! Sich aushalten lassen, Almosen empfangen oder sich bestenfalls mit Geld manipulieren zu lassen, bedingt niemals Freundschaft. Ich [...] mehr

10.07.2012, 14:18 Uhr

Ist doch schön ... Ist doch schön und gewollt. Zuwanderer, die nichts gelernt haben, womit man in Deutschland etwas mehr Geld verdienen kann gibt es inzwischen reichlich. Diese (FDP-)Politik ist gewollt und die Saat [...] mehr

10.07.2012, 13:02 Uhr

Dito ... Dito ... das habe ich auch rausgefunden. Im letzten Absatz des SPON-Artikels steht es ganz unverblühmt der Aufruf an Stelle von Recht zu sprechen, Politik im Namen der hier hochgehaltenen [...] mehr

10.07.2012, 12:57 Uhr

Bekannt ... Ich gehe vom Ideal aus. Von dem was richtig ist oder wäre. Dass das BVerfG dabei ist, sich und dieses Land jenseits der gegenwärtigen Kodifizierung zu verraten, haben schon die letzten [...] mehr

10.07.2012, 12:09 Uhr

Gute Idee ... "Beobachter vermuten, dass der Konflikt durch eine "gesichtswahrende Lösung" entschärft werden könnte. Beispielsweise könnte sich das Parlament für zwei Monate in die Sommerferien [...] mehr

10.07.2012, 11:49 Uhr

Der letzte Absatz ... "Auch die vorläufige Entscheidung, egal wie sie ausfällt, wird Folgen haben. Die Verfassungsrichter werden sich, kraft ihres Auftrages, bemühen, die Entscheidung zu treffen, deren Folgen sie am [...] mehr

10.07.2012, 11:38 Uhr

So funktinoniert die Welt Da steht doch sie ist Arbeitsministerin?! Ihr Auftritt entspricht aber dem eines Propagandaministers, getimed zum heutigen Themenschwerpunkt in Karlsruhe. Wozu das Ganze? Das Gericht tagt und [...] mehr

09.07.2012, 21:03 Uhr

Im Gunde ganz einfach .. Nein, die etablierte Politiker verdrängen und /oder kapieren lediglich nicht, was Gewaltenteilung ist, was der Vorbehalt des Gesetzes meint und was die Verfassung damit zu tun hat. Im Grunde [...] mehr

09.07.2012, 16:11 Uhr

Fein, fein! Fein, fein! Dann kommt es jetzt zum Schwur. Entweder kartäscht das Militär das Parlament jetzt nieder oder die Salafisten übernehmen vollständig die Macht. So spannend der Ausgang ist, so [...] mehr

09.07.2012, 16:06 Uhr

Egal ... Eigentlich egal. Assad wir früher oder später das Feld räumen müssen. Dann können sich Menschen auch in Syrien mit ihrem Allah neu erfinden, um in den nächsten Jahren festzustellen, dass nichts [...] mehr

09.07.2012, 15:51 Uhr

Ach wisst ihr Leute, wir warten das jetzt einfach mal ab. Die Politik in Deutschland hat entschieden. Auch wenn sich damit weltweit gesehen nichts an der Kernkraftnutzung ändert. Jetzt verdrahten [...] mehr

09.07.2012, 12:51 Uhr

Sicher, alternative Energien , was immer das nun im Einzelnen ist, liegt Technologie zu Grunde. Die heutigen Windmühlen unterscheiden sich deutlich von denen aus Holland im 17./18. Jahrhundert. [...] mehr

09.07.2012, 10:44 Uhr

Nein, es gibt demgegenüber aber eine Anbetung vermeidlich ökologischer Energiequellen in Deutschland, die für diese Wachstumsgesellschaften so nicht existieren. Muß ja nicht Kernenergie sein [...] mehr

09.07.2012, 09:59 Uhr

1.000 Windmühlen Ich sehe 1.000 Windmühlen und keine Landschaften mehr, an deren Schutz sich 1.000 Gesteze orientieren, wenn ich auch nur 200 km über Land fahre und kein KKW. Die " Kernkarftoten" [...] mehr

07.07.2012, 13:19 Uhr

Das Kopftuch der Dame Das Kopftuch der Dame mit dem blauen Finger beanwortet alle Fragen. Frei wird sie sicher nicht dem "Neuen Libyen" sein. Aber interssiert uns das. Hauptsache das Öl läuft wieder aus [...] mehr

07.07.2012, 13:11 Uhr

prinzell beherrschbar? Ah ja? Was ist denn alles prinzell beherrschbar und geht trotzdem schief im modernen Leben Tag für Tag? Oder wäre es besser gewesen, auf den Bäumen geblieben zu sein, ohne jede Technik? Von [...] mehr

07.07.2012, 13:01 Uhr

2011 Ja, ansonsten Nein Weiter träumen. Nach Frankreich fahren. In die USA schauen. Nach Ansicht der KKW-Gegner ist ja jedes KKW eins zu viel und davon gibt es nach wie vor reichlich. Und natürlich war 2011 ein [...] mehr

07.07.2012, 12:51 Uhr

Mitlied mit den Wäldern ... Mir tuen eigentlich nur die Wälder leid, die jetzt noch mehr Werbemüll zum Opfer fallen. 1- 2 Kilo Werbemüll, der ungeöffnet monatlich in die Altpapiersammlung wanert erreicht uns schon jetzt. [...] mehr

Seite 2 von 11