Benutzerprofil

fidelix

Registriert seit: 16.04.2012
Beiträge: 44
Seite 2 von 3
15.03.2014, 22:27 Uhr

einseitige berichtserstattung in den deutschen medien dass es in russland sehr viele demonstrationen und unterstützung für den kurs von präsident putin gibt, das wird von den westlichen medien bewußt verschwiegen. wie immer es wird nur ein teil der [...] mehr

13.03.2014, 19:53 Uhr

Deutschland und der Justizwahn nichts tut dem Deutschen so weh, wie wenn der Nachbar sichtbar wohlhabender ist als er selbst. Dann kennt der Neid und die Schadenfreude wenn diesem etwas passiert keine Grenzen und Mitleid ist [...] mehr

03.03.2014, 14:24 Uhr

Armselige westliche Diplomatie ein politisches Gespräch zwischen USA/EU und Russland findet schon seit längerer Zeit nicht mehr statt. Es wird nur noch Putin dämonisiert und Russland als Land des Bösen in den Medien verrissen. [...] mehr

26.02.2014, 15:02 Uhr

Gefahr für den Frieden Putin steht durch die westliche Politik jetzt mit dem Rücken zur Wand. Er ist gezwungen im eigenen Land unter Beweis zu stellen, dass er immer noch der starke Mann im Staate ist, sonst verliert er in [...] mehr

22.02.2014, 09:18 Uhr

wen interessierts meine menschenwürde wird auch jedes jahr in deutschland vollständig verletzt indem mir ständig gedroht wird ich müsse arbeiten bis ich sterbe, damit die griechen finanzielle hilfen aus deutschland [...] mehr

31.12.2013, 16:55 Uhr

Nanana Herr Seehofer Scheinbar sucht man in der CSU zwanghaft nach Themen, mit denen man sich wichtig machen kann. Tatsache ist, dass es bereits jetzt einen massiven Sozialmißbrauch gibt, und zwar nicht nur durch Rumänen [...] mehr

18.12.2013, 11:15 Uhr

Imagepolitur nach dem angeknacksten Image wegen der Snowden Affäre, sucht die amerikanische Diplomatie wohl nach Mitteln und Wegen ihr Image in Sachen Menschenrechte wieder etwas aufzupolieren. mehr

08.12.2013, 17:43 Uhr

unglaublich neulich habe ich jedoch einen interessanten Artikel über Sinti und Roma gelesen, in dem stand drin, dass es bei Sinti und Roma keine mafiösen Strukturen gibt, zumindest nicht mehr als bei anderen [...] mehr

06.11.2013, 09:57 Uhr

angebot erzeugt nachfrage das gilt wohl auch für die psychotherapie, vor allem dann, wenn diese verspricht alle probleme der menschen lösen zu können und niemand überprüfen kann ob die psychotherapie dieses versprechen [...] mehr

29.10.2013, 13:47 Uhr

Nur Illusionen in einem Land wo viele Rentner häufig nicht genug zu essen haben oder das Geld für Medikamente fehlt, kann es nicht gelingen in der Fläche die Zahl der Hunde durch Kastration zu senken. Die [...] mehr

24.10.2013, 20:48 Uhr

Lächerlich wer gedacht hat, dass die Amerikaner Deutschland als Partner auf gleicher Augenhöhe betrachten, sieht sich bitter getäuscht. Für die Amis ist Deutschland ein etwas besser gestellter Vasallenstaat, [...] mehr

20.10.2013, 14:02 Uhr

was hat der euro gebracht unzufriedenheit in allen ländern europas und gegenseitige schuldzuweisungen. europa war nicht reif für eine wirtschaftsunion mit einheitlicher währung. das ist zwar schade, aber keine katastrophe. die [...] mehr

17.10.2013, 14:53 Uhr

simulant ? es würde mich nicht wundern, wenn hier ein fall von dreister simulation psychischer erkrankungen vorliegt um der strafe zu entgehen, da sind schon viele gutachter darauf reingefallen. meistens werden [...] mehr

07.09.2013, 17:14 Uhr

Moralapostel Steinbrück ? Möglicherweise hat es der alte Peer früher nicht so eng gesehen mit dem Steuerzahlen und hat sich nur in den letzten Jahren geläutert, als er gemerkt hat, dass es viele Sympathien einbringt, auf [...] mehr

06.09.2013, 21:13 Uhr

Wie der ungarische Präsident... so auch seine Gefolgschaft... mehr

30.06.2013, 14:54 Uhr

jetzt fällt bei vielen der groschen warum die amerikaner über die europäischen wirtschaftspläne und die europäische politik immer so gut informiert waren. die hatten schon seit langer zeit einen direkten draht nach deutschland... mehr

19.06.2013, 21:37 Uhr

Putin verteidigt nationale Interessen Putin ist nicht so dumm zu glauben, Rußland könnte in einem konventionell geführten Konflikt es mit den USA oder China aufnehmen. Ledilglich durch den Besitz und die Abschreckung der Atomwaffen ist [...] mehr

14.06.2013, 22:26 Uhr

Mollath als Vorbild ? Es fehlt nur noch, dass andere zwangseingewiesene Psychiatriepatienten auf denselben Zug aufspringen. Es geht ganz einfach: man braucht nur eine x-beliebige Bank unsauberer Geschäfte verdächtigen und [...] mehr

24.04.2013, 21:22 Uhr

Diskriminierende Kommentare Dacia verwahrt sich gegen den Versuch den Citan mit dem Dacia Dokker in den gleichen Topf zu werfen. Mercedes ist für seinen eigenen Mist verantwortlich,es ist nicht Dacia an allem schuld was [...] mehr

27.11.2012, 23:38 Uhr

Endlich griechische Not beenden Ich bin voll dafür den Griechen großzügig mit weiteren Milliarden, ja vielleicht sogar Billionen auszuhelfen. Die Rückzahlungsfristen für die Kredite sollte auch auf mindestens 200 Jahre verlängert [...] mehr

Seite 2 von 3