Benutzerprofil

Bitjaeger

Registriert seit: 18.04.2012
Beiträge: 98
Seite 1 von 5
30.09.2019, 12:25 Uhr

Was soll dieses reflexhafte "Die Deutschen"? Keine Sorge, hier werden deutsche Spitzenpolitiker auch kritisiert. Auch halten wir uns den Spiegel vor, einfach in den deutschen Medien [...] mehr

27.09.2019, 12:19 Uhr

Bitte erlöset uns von der CXU Wann werden wir endlich erlöst von diesen arroganten, korrumpierten, Lobbyierten Subjekten der CXU. Es muss wohl eine Generation Alte wegsterben, damit sich daran was ändert. Darf man sich trotzdem [...] mehr

19.09.2019, 10:39 Uhr

Autoverzicht Es wird alles dafür getan, das es vernünftiger ist auf ein Auto zu verzichten, diesen Kostenklotz am Bein möchte ich eigentlich nicht mehr haben. Eigentlich eine gute Entwicklung. Macht ruhig weiter [...] mehr

13.09.2019, 14:03 Uhr

Das ist nicht richtig Verbreitet doch nicht immer diese einseitige Aussage.... Der Vergleich ist nicht richtig, USA exportieren dafür die ganzen IT Dienste und Dienstleistungen (auf die die EU mehr oder weniger versucht [...] mehr

02.07.2019, 15:39 Uhr

Glückwunsch für weitere Politikverdrossenheit Das wird für zusätzlich Politikverdrossenheit sorgen, wenn solche Nieten wie die von der Leyer mit immer mehr höheren Posten belohnt werden. Widerlich mehr

27.05.2019, 13:20 Uhr

Und los gehts... Und los gehts mit dem Postengeschacher... Diese Lumpenparteien sind nur an ihrem eigenen Wohl interessiert. "Ich wende mich angewiedert ab von der Politik", scheinbar muss die [...] mehr

21.05.2019, 22:22 Uhr

Natürlich hat das System Was wir da gesehen haben ist die Spitze des Eisberges, sowas findet so oder ähnlich ständig statt, nicht nur in Österreich. Deshalb gehen ja auch Einige in der politischen Klasse auf die Überbringer [...] mehr

16.05.2019, 21:59 Uhr

Kein Three Strike, 28 Strike aber schon Kein Three Strike, 28 Strike aber schon.... kann ja wohl nicht sein das so Leute nicht aus dem Verkehr gezogen werden... mehr

27.04.2019, 17:23 Uhr

Die Wähler sind das Problem Wer wählen geht macht sich mitschuldig an diesem korrupten globalen Lobbysystem welches in unzähligen Beispielen unsere Gesundheit, Umwelt und Volksvermögen zerstört. Man rechtfertigt es. Man kann [...] mehr

25.04.2019, 19:06 Uhr

Alptraum Ein Alptraum ist uns da wohl eher erspart geblieben.... Nix wollen sie lernen von der Finanzkrise, bzw. ist es mal wieder der Lobbyismus der uns das fast eingebrockt hat. Bekämpft den [...] mehr

20.01.2019, 11:19 Uhr

Dann genehmigt nichts mehr... Schon dreist jetzt klagen zu wollen, das ist unternehmerisches Risiko für diese Branche. Die Politik sollte Konsequenzen ziehen und keine Exporte mehr genehmigen, warum soll der Bürger für dieses [...] mehr

08.01.2019, 16:46 Uhr

Ist der dann auch so überteuert? Ist der Strom dann auch so überteuert wie deren Autos? Wie werden sie versuchen die Kunden über den Tisch zu ziehen, wie sie es mit Ersatzteilen und Reparaturen machen? Ist der Strom wirklich grün [...] mehr

02.11.2018, 16:49 Uhr

VW, Schmeck deine eigene Medizin... Überhöhte Lizenzkosten.... Da triffts den Richtigen, mit überhöhten Kosten für Reparaturen, Ersatzteilen, Fahrzeugpreisen glänzen ja unsere tollen Autohersteller. Kein Mitleid mit euch... Eure Autos [...] mehr

15.10.2018, 12:18 Uhr

Wlan Wusste gar nicht das sich die Politik ums WLAN kümmert, also ich kümmere mich um mein WLAN selber mehr

10.10.2018, 13:30 Uhr

Es Lebe der Lobbyismus Wie viele Tausende Beispiele benötigt es noch, bis die Bürger diesen Systemfehler begreift und gegen einseitigen/intransparenten Lobbyismus und für eine Systemänderung auf die Strasse geht? Man muss [...] mehr

06.10.2018, 22:07 Uhr

@3. jackberlin Du bringst es auf den Punkt, Tausende Kämpfe gegen Einzelthemen bringen wenig. Ein einziger Kampf gegen intransparent und einseitig manipulierte Politik durch Wirtschaftslobbyisten müsste es sein. [...] mehr

13.09.2018, 15:30 Uhr

Schadensersatz? Erstaunlich das hier überhaupt etwas bezahlt werden muss. Die Patientin müsste Schadensersatz und Schmerzensgeld in Millionenhöhe bekommen. mehr

12.08.2018, 17:30 Uhr

Lobbyismus ist das Problem Einseitiger, intransparenter Lobbyismus ist das Problem, das bekommt man „leichter“ gelöst, als den Kapitalismus gleich abzuschaffen. Wir brauchen eine Vorstufe, auf deren Basis man in optimiertere [...] mehr

20.07.2018, 14:37 Uhr

Einseitiger, intransparenter Lobbyismus Ich bin erstaunt wie viele überrascht über diese Vorgehensweise sind. Das ist normal, Branchen verabreden sich und beauftragen Lobbyisten um die Gesetzgebung zu ihren Gunsten (Profitmaximierung) zu [...] mehr

30.05.2018, 17:45 Uhr

Druckt die Bilder aus und legt sie in die Supermärkte Die Politik und Behörden werden nichts dagegen unternehmen, die haben Teilweise selber Unternehmen mit solchen Zuständen und sind dann zb. Agrarministerin. Druckt die Bilder aus und legt sie in den [...] mehr

Seite 1 von 5