Benutzerprofil

Amadeus Mannheim

Registriert seit: 20.04.2012
Beiträge: 19
12.10.2017, 12:46 Uhr

War der Autor mal in Paris? Die gefühlt 2 Millionen Motorroller (Vespas etc.) in Paris werden nicht erwähnt. Die haben Billig-Abgastechnik aus den 80er Jahren und machen nach einer Studie einen Dreck wie 10 S-Klassen. Pro [...] mehr

22.07.2014, 14:35 Uhr

Hier der Grund, warum Cannabis illegal wurde Cannabispflanzen wurden auf Betreiben von William Randolph Hearst, Citizen Kane, durch massive Beeinflussung amerikanischer Senatoren in den 30er Jahren illegalisiert. Ein paar Jahre später schwappte [...] mehr

04.08.2013, 15:01 Uhr

@ W. Robert: Nein im Gegenteil Stimmt nicht! Was wir brauchen, ist Strukturierung der Information und Erklärung, Analyse. Die Meinungsgetriebenheit der Foren und Kolumnen ist natürlich interessant, macht es aber unmöglich, [...] mehr

02.04.2013, 15:36 Uhr

Eine Kulturfrage Endlich. Eine große Erleichterung. Dachte er sagt es nie: "Schwarmintelligenz ist keine personenhafte Intelligenz sondern vernetzte Kollaboration". Eine klare Absage an alle, die [...] mehr

31.03.2013, 17:32 Uhr

Immer Langsam Klar ist es hart, wenn man zu diesen Menschen gehört. Aber es ist nunmal nicht das Rückrat unseres Landes. Die Leute, die gut ausgebildet sind und eine einigermaßen saubere Erwerbsbiographie ohne [...] mehr

22.01.2013, 13:57 Uhr

Exakt!! Es macht mich fassungslos. Und das war noch nichtmal die schlimmste Sendung von Maischberger zum Thema Diäten. Ich habe sogar mal eine Beschwerde an den Fernsehrat geschrieben, nachdem Frau [...] mehr

03.12.2012, 16:44 Uhr

Klasse Beiträge hier in der Diskussion Muss kurz meiner ernsthaften Begeisterung über die ironische Qualität der Beiträge hier Ausdruck verleihen :-) Ganz im Ernst. Es ist schön, dass auch mal intelligente Leute diskutieren. mehr

21.11.2012, 16:29 Uhr

Also wirklich, was für ein Unsinn. Geld für eine Zeitung hat der Normalbürger. Ansonsten ist er kein Normalbürger. Vielleicht müssen Sie mal an Ihrer Selbsteinschätzung arbeiten. Abgesehen davon [...] mehr

29.10.2012, 14:08 Uhr

Eine gute Sendung Alle relevanten Gesichtspunkte wurden in Ruhe besprochen. Dazu trug auch die erfreulich kleine Runde bei. Das Problem ist eben genau das, was es ist, nicht leicht zu greifen. Der vermummte Journalist [...] mehr

15.10.2012, 12:36 Uhr

Ergänzung Innenpolitisch, und dieser Gedanke kam mir wirklich erst beim Lesen dieses Essays, und in Kombination mit den (intensiven und optimistischen) Eindrücken meiner Buschkowsky-Lektüren der [...] mehr

11.10.2012, 10:09 Uhr

Danke! Ich wollte mich grade anmelden, um es zu schreiben, jetzt hab ich´s trotzdem gemacht :-) mehr

07.10.2012, 18:20 Uhr

Debattenkultur meets Gerechtigkeit Herr Kachelmann hat absolut recht. Als ehemaliger Anwalt und engagierter Gesellschaftzuverstehenversucher, überdies Mannheimer, habe ich seinen Prozess aufmerksam in aller medialen Form verfolgt. [...] mehr

05.10.2012, 10:52 Uhr

Anglizismus Nein, da fehlt nichts :-) Die Autorin meint, dass es im Deutschen "Sinn ergeben" heißt und nicht Sinn machen. Allerdings ist das überholt, denn "Sinn machen" ist mittlerweile [...] mehr

05.10.2012, 10:21 Uhr

Cool bleiben Wir sind nicht bei der Bildzeitung dachte ich hier, oder? Also bitte keine so unsachlichen Angriffe von anderen. Vor allem nicht, wenn man nichts inhaltich Substantielles vorzubringen hat, [...] mehr

18.09.2012, 18:52 Uhr

Oh Je Jetzt bitte nicht in Selbstmitleid versinken. Wer Ihren (Herr Lauer) Auftritt bei Maybritt Ilner gelesen hat, wird die Überheblichkeit, mit der Sie glaubten "es erfunden zu haben" nicht so [...] mehr

11.09.2012, 09:17 Uhr

George Soros Seit zwei Tagen ist meine Brille, mit der ich diese Diskussion betrachtet, eine andere geworden. Soros´ Artikel hier in SPON hat so fundamental neue Punkte zur umfassenden Mitverantwortung [...] mehr

05.09.2012, 17:47 Uhr

Nur zwei Details Erst einmal: Eine großartige Diskussion, dafür Danke an die Autorin. Zwei Kritikpunkte: Der Unterschied zwischen Vorstand und Aufsichtsrat ist offenbar unbekannt (s. Wikipedia), die Berufung in einen [...] mehr

21.04.2012, 13:50 Uhr

Freies Internet als Selbstzweck, wo steht eigentlich, dass das ein Wert ist? Ach so, weil es der Ort ist, wo der Rothenburger Kannibale, zigtausende Pädophile, technisch unversierte Selbstmörder und [...] mehr

20.04.2012, 16:10 Uhr

Zitat aus dem Artikel: "Der Vorsitzende des Neonazi-Untersuchungsausschusses im Bundestag, Sebastian Edathy (SPD), zweifelte in der "Mitteldeutschen Zeitung" am Demokratieverständnis [...] mehr