Benutzerprofil

provinzialer

Registriert seit: 20.04.2012
Beiträge: 382
Seite 1 von 20
13.09.2019, 08:02 Uhr

wenn schon Nachruf auf Draghi ... dann bitte auch vollständig: dazu gehört auch, dass er in seiner Funktion als Gouverneur der italienischen Zentralbank der strauchelenden Monte dei Paschi di Siena noch einen 2 Mrd EUR Kredit [...] mehr

28.08.2019, 18:18 Uhr

wieder ein Beispiel ... einer unsinniger Förderung, die zugleich die Immobilienpreise weiter treibt, anstatt einzudämmen. Natürlich wäre es billiger gewesen, die Nebenkosten wie Grundsteuer oder Notarkosten zu senken (bzw. [...] mehr

06.08.2019, 06:19 Uhr

ich bin etwas irritiert ... soviel ich (in anderen Quellen) gelesen haben, die sich nicht so oberflächlich mit dem Thema beschäftigen, hat Juan Guaidó, trotz mehrmaligen Anläufen keinen Rückhalt in der Bevölkerung. Das nenne ich [...] mehr

26.07.2019, 19:56 Uhr

von der Leyen ... ist ein Produkt der Merkel Ära, sie kann keine Visionen, sondern nur Textbausteine. Eins hat sie mit der Mondmission gemeinsam, sie hat Geld gekostet, ohne dafür irgendwas für die Zukunft zu liefern [...] mehr

24.07.2019, 22:56 Uhr

peinlicher geht es nicht mehr ... wegen einem solchen Theater, nur weil eine Frau Merkel sich wieder wegen ihrer Hauruckentscheidungen, die sie natürlich schon vor Wochen gefällt und mit den Beteiligten besprochen hat. Völlig egal, ob [...] mehr

19.07.2019, 09:46 Uhr

als ob eine vdL mehr Kompetenz ... mitgebracht hatte, als die den Job innehatte, da hat die SPD wohl was verschlafen. Nun, beide "Volksparteien" werden sich auf die nahen Landtagswahlen freuen dürfen, um eine weitere Stufe [...] mehr

18.07.2019, 21:34 Uhr

... was eine Entscheidung der dänischen Botenbank ist, die jederzeit rückgängig gemacht werden kann. Dazu geht sie nicht in Haftung für die EZB Käufe von Staatsanleihen oder Anleihen solch [...] mehr

16.07.2019, 19:41 Uhr

ein dunkler Tag für die EU ... ich bin zutiefst enttäuscht, eine solche Wahl wird wieder Wasser auf die Mühlen der EU Gegner und der rechten Kräfte schütten. Wieder ein Beispiel von Hinterzimmerpolitik und wie eine überforderte [...] mehr

14.07.2019, 17:31 Uhr

oberpeinlich SPON ... ... wenn ein Trump seine ganz persönliche MIlitärparade abhält, wird gelästert, was das Zeug hält. Wenn Putin seine abhält, ist das gleiche eine kriegerische Machtdemonstration, als zu DDR Zeiten die [...] mehr

08.07.2019, 21:11 Uhr

Deutschland selbst hat 2013 ... bei den Verhandlungen zu Dublin III einen automatischen Verteilerschlüssel abgelehnt, das vergessen gern die aktuellen Politiker. Und da wundert sich jemand, dass ein Grossteil der anderen EU [...] mehr

08.07.2019, 12:44 Uhr

schade, dass SPON nicht erwähnt ... dass Deutschland 2013 bei den Verhandlungen zu Dublin III eine automatischen Verteilung der Flüchtlinge auf die Mitgliedsstaaten verhindert hat. Wir sollten uns also nicht wundern, wenn jetzt andere [...] mehr

08.07.2019, 09:03 Uhr

schön zu lesen ... dass die Verteidigungsministerin wegen ihrer potentialen Wahl herumtingelt, während die Hütte bzw. ihr Haus brennt. Das fördert sicher das Demokratieverständnis in Deutschland und Europa. Viel Spass [...] mehr

05.07.2019, 17:25 Uhr

Hr. Fricke, ich mag diesen überheblichen Ton in Ihrem Text ... überhaupt nicht. Als ob der Grossteil der Leser noch den "Überdeutschen" raushängen lassen würde. Und ich mag auch nicht, dass Sie (bewusst oder unbewusst) wichtige Details über Fr. Lagarde [...] mehr

04.07.2019, 17:09 Uhr

war nicht Lagarde in ihrer Funktion ... als IWF Chefin, diejenige, die dafür sorgte, dass französische Banken ihre wertlosen Griechenlandtitel dem europäischen Steuerzahler aufbürdete, bevor der IWF den Hilfskrediten zustimmte ? War nicht [...] mehr

04.07.2019, 07:53 Uhr

SPD und CDU haben abgewirtschaftet ... und das wird sich mit den nächsten Landtagswahlen hier in Deutschland auch wieder zeigen. Merkel mit ihren Alleingängen und dem "Wegloben" einer desolaten Verteidigungsministerin, die sich [...] mehr

22.06.2019, 07:51 Uhr

es gibt keine Immobilienblase ... so zitieren doch die Medien so genannte Experten, der EUR ist eine stabile und notwendige Währung wird uns auch von den Medien vorgeschrieben, so auch die gleichen Medien und einige Kommentatoren hier [...] mehr

14.06.2019, 13:24 Uhr

bitte nicht Frau Merkel ... und schon gar nicht zur Chefsache erklären ... das geht wie mit Ihren anderen Strohfeuern schief. Unter ihren Regierungen wurden reihenweise kommunale Wohnungsgesellschaften privatisiert und SIe haben [...] mehr

13.06.2019, 07:36 Uhr

dieser Regierung ist nicht mehr zu helfen ... wir haben / hatten Rekordeinnahmen an Steuern und anstatt die Lizenzen zu verschenken und dafür die Restriktionen im Netzausbau etwas zu verschärfen, wird wieder dieser Unsinn verzapft. 2012 hatte [...] mehr

10.06.2019, 10:40 Uhr

Rückbau des EURO ... wird im Artikel überhaupt nicht erwähnt und einen Mechanismus, um EURO Mitglieder, die die Regeln nicht einhalten automatisch aus der Währung zu entfernen ... diese beiden Alternativen kommen seit [...] mehr

28.05.2019, 07:38 Uhr

ich verstehe die Aufregung nicht ... AKK hat nur direkt gesagt .. was Merkel auf der Sicherheitskonferenz im Februar in München etwas verwurbelter von sich gelassen hat ... "Diese hybride Kriegsführung im Internet ist sehr schwer zu erkennen, weil sie [...] mehr

Seite 1 von 20