Benutzerprofil

tweetybird277

Registriert seit: 21.04.2012
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
27.01.2013, 14:24 Uhr

Moralvorstellungen der 50er Wo die Grenze zwischen Flirt, linkischem und beleidigendem Verhalten verläuft, ist sicher in vielen Fällen schwierig zu beurteilen. Dieser Artikel verbreitet allerdings einen kleinbürgerlichen [...] mehr

21.12.2012, 15:36 Uhr

Rauchen endlich verbieten Von mir aus können wir alle Drogen legalisieren, die nur den jeweiligen Konsumenten schädigen. Beim Rauchen aber werden auch diejenigen geschädigt, die dem Rauch unfreiwillig ausgesetzt werden. Das [...] mehr

13.11.2012, 19:20 Uhr

Deutschland hat schon verzichtet Deutschland hat schon beim ersten Schuldenschnitt rund 10 Mrd. Euro verloren, die die verstaatlichte Hypo Real Estate abschreiben musste. Niemand kann ernsthaft erwarten, dass Griechenland bis 2020 [...] mehr

28.10.2012, 15:04 Uhr

Seit 2010... ist die Liste bekannt und die Griechen haben nichts unternommen. Es ist für Herrn Schäuble und die anderen "Euroretter" endlich an der Zeit die Wahrheit auszusprechen: Steuerhinterziehung, [...] mehr

20.09.2012, 23:29 Uhr

Ist schon ungeheuerlich, dass Satiremagazine mit Karikaturen Geld verdienen möchten und dabei ein Thema aufgreifen, dass aktuell in den Medien und der Gesellschaft diskutiert wird. Dabei könnten sie doch auch Klein-Erna-Witze [...] mehr

12.09.2012, 19:59 Uhr

Nicht gerade schön Ganz ehrlich - sexy ist anders. Kann meiner Meinung nach bei Design, Kamera und Benutzerfreundlichkeit mit der Lumia-Serie von Nokia nicht mithalten. mehr

12.09.2012, 10:23 Uhr

Ein Trauerspiel Jetzt hat auch noch die letzte rechtsstaatliche Institution die Schaffung eines ungerechten, intransparenten und undemokratischen "Rettungssystems" durchgewunken. Ich hätte nicht gedacht, [...] mehr

07.08.2012, 19:38 Uhr

Wenn Du auf einem toten Pferd reitest, steig ab! Der Euro funktioniert nicht und wird nie funktionieren. Bei den untauglichen Versuchen ihn zu retten, werden immer neue abenteuerliche rechtswidrige Konstruktionen erfunden. Allein das nicht mehr [...] mehr

06.08.2012, 19:50 Uhr

Tatsächlich mal was Gutes von Microsoft Ich habe schon viel unter Microsoft gelitten, vor allem unter Windows ME, dass bei mir durchschnittlich einmal pro Stunde abgestürzt ist. Aber schon mit dem gegenwärtigen Windows [...] mehr

27.07.2012, 18:41 Uhr

Unrechts-Union Es ist nicht mitanzusehen, wie die etablierten Parteien die große europäische Idee pervertieren, indem sie ein hochgradig intransparentes politisches System schaffen, mit dem sie unter anderem das [...] mehr

18.07.2012, 18:43 Uhr

Ausbeuterisch wie Ablasshandel Die wenigen Geberländer aus Nordeuropa sollen also dauerhaft ausgepresst werden. Am Ende wird auch das keine Stabilität bringen, da wohl niemand ernstlich annimmt, dass die Niederlande, Finnland und [...] mehr

15.07.2012, 20:14 Uhr

Spiegel Online soll mal konkret sagen, wo und wie in den Gesetzesentwürfen Rüstungsexporte erleichtert werden. Stattdessen wird nebulös behauptet, "im Außenwirtschaftsrecht geht es unter anderem [...] mehr

05.07.2012, 20:38 Uhr

Schon wieder... dieselben Verunglimpfungen wie bei der Euroeinführung: Herr Schick von den Grünen wirft allen Kritikern Stammtischniveau vor. Dabei zeigt das Scheitern der Währungsunion klar, dass der ökonomische [...] mehr

30.06.2012, 13:31 Uhr

Welcher sparkurs? Ich kann nirgendwo einen Sparkurs erkennen. Stattdessen haben unsere Volksvertreter uns zu Leibeigenen der Krisenstaaten gemacht. Wenn in Italien nächstes Jahr wieder Berlusconi an die Macht kommt, [...] mehr

30.06.2012, 00:32 Uhr

Mit Volldampf in die Katastrophe "In der schwarz-gelben Koalition sind sie sich sicher, dass die Richter nicht blockieren werden. Jetzt muss es nur noch so kommen." - Jetzt muss es nur noch so kommen, damit - Deutschland [...] mehr

26.06.2012, 19:57 Uhr

Beendigung eines Experiments Keine Eurobonds - schön und gut. Wichtiger ist jedoch, dass die gescheiterte Währungsunion beendet und die Pläne für eine politische Zwangsgemeinschaft beerdigt werde. Ein Europa nach den [...] mehr

26.06.2012, 19:54 Uhr

Unaufhaltsam Die Eurozone wird in jedem Fall auseinanderbrechen, da die Kreditwürdigkeit der Nordeuropäer nicht reicht, um die Krisenländer zu stützen. Dies haben die Märkte hinreichend deutlich gemacht. Daher ist [...] mehr

20.06.2012, 20:46 Uhr

Am Ende doch nationale Währungen Nachdem sich die Märkte von allen bisherigen Hilfsbemühungen nicht haben beeindrucken lassen, spricht vieles dafür, dass in Europa insgesamt schlicht nicht genug Geld bzw. Kreditwürdigkeit vorhanden [...] mehr

20.06.2012, 20:30 Uhr

Offenkundig vernünftig Ich würde mir wünschen, unsere Regierung hätte Politiker wie David Cameron. Die Einladung an die französischen Unternehmen beschreibt nur das Offensichtliche und ist angesichts der überzogenen [...] mehr

16.06.2012, 14:42 Uhr

optional Frau Merkel hat recht. Noch besser wäre es allerdings langfristig, Griechenland würde aus dem Euro austreten. Dies könnte dann auch als Vorbild für andere Länder dienen und das gescheiterte Experiment [...] mehr

Seite 1 von 2