Benutzerprofil

pecaracas

Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 328
Seite 1 von 17
03.05.2019, 07:30 Uhr

Solche "Spinner" kommen und gehen. Es faengt damit an Firmen zu enteignen, dann hochdotierte Posten an die politischen Partner zu verteilen, dann die Firmen herunterzuwirtschaften um dann [...] mehr

25.03.2019, 11:14 Uhr

An #2 0Kugekfang0 Falsch! Ohne die deutschen Unternehmer koennten die "Arbeiter und ANGESTELLTEN" nichts stemmen. Ausserdem gibt es seit 20 Jahren verhaeltnismaessig gute und sichere Arbeitsplaetze bei [...] mehr

18.03.2019, 19:53 Uhr

Verwalten Es geht doch nicht um das Ausgeben oder Sparen, es geht um das Verwalten. Leider haben das unsere Politker und Beamte entweder verlernt oder noch nie so richtig gekonnt. mehr

15.03.2019, 15:04 Uhr

Wer am haesslichsten schreibt, hat "wahrscheinlich" Recht. Traurige Zuschriften zum Teil. mehr

09.03.2019, 10:04 Uhr

Bescheuert Wenn man hier die Meinung ueber Merkel und die Machtuebergabe an Kramp-Karrenbaue liest, kann man nur, wieder einmal, mit dem Kopf schuetteln. Sind wir in Deutschland so dumm oder so bequem? Die [...] mehr

08.03.2019, 10:42 Uhr

An #9 jamey Sie wissen, dass fast alle Kraftwerke in Venezuela (Wasser und Thermo) von den boesen Nichtlinken vor Chavez gebaut wurden, darunter eines der groessten der Welt, Guri. Als Chavez im Geld schwamm, [...] mehr

08.03.2019, 08:42 Uhr

An # 7 i.am.g Machen sie sich nicht laecherlich. Woher soll das Geld kommen um das Stromnetz zu erhalten, das Geld wurde von den korrupten Machthabern gestohlen. Das ist die beste Ausrede. mehr

07.03.2019, 09:20 Uhr

Wer ist rechtmaessig? Wenn sich einige der Schreiber einmal ueber die Lage in Venezuela informieren wuerden, koennten sie leicht feststellen, dass Maduro kein legitimer Praesident ist, warum wird er von den Linken [...] mehr

03.03.2019, 13:57 Uhr

An alle schlauen Linken Eine kleine Info ueber venezolanische Politik fuer alle Linken, die keine Ahnung haben. Bis zu den Parlamentswahlen 2015 hatte die linke Koalition um Maduro dort die Mehrheit. Als sich nach den Wahlen [...] mehr

03.03.2019, 12:22 Uhr

Das linke Geschwaetz kommt von ihnen. Da sie ja alle Infos haben, beantworten sie nur eine Frage: Haben die Linken in Venezuela eine mit 2/3 Mehrheit demokratisch gewaehlte Asamblea Nacional [...] mehr

02.03.2019, 08:39 Uhr

Warum wird man immer nur vera...scht? Natuerlich sollte man nur Schulden machen, wenn notwendig, und dann sollte man sie auch schnellstens zurueckzahlen. Ich moechte mal sehen, wenn ich mein auf [...] mehr

01.03.2019, 10:04 Uhr

Falsch ticken? Sie ticken falsch und sehen nur die linke Meinung von 2018. Wenn Maduro und seine leider kriminelle Vereinigung, das sind die mit den Waffen, die 2015 demokratisch, mit 2/3 Mehrheit der Stimmen, [...] mehr

27.02.2019, 14:54 Uhr

Linke Argumente Sie geben auch nicht auf, ihre komischen linken Argumente anderen Menschen zuzumuten. Nehmen sie nicht Demokratie und demokratische Wahlen in den Mund. Wer hat denn das Ergebnis der Wahlen von [...] mehr

27.02.2019, 08:26 Uhr

Fake Es geht natuerlich auf keinen Fall, dass ein von Trump geschickter Reporter einen in seinem Land hochgeliebten und demokratischen Praesidenten diesen durch "gefakte" Fragen blossstellen [...] mehr

23.02.2019, 20:50 Uhr

Sie haben ueberhaupt keine Idee, was in Venezuela passiert, oder man muss durch eine rote Brille schauen. Eine kleine Frage: Wussten sie, dass der Praesident der Corte Suprema de Justicia, [...] mehr

23.02.2019, 20:14 Uhr

Helmut, sie spinnen oder leben in einer total isolierten linken Welt. Sie glauben doch nicht, dass auch nur ein Cent der von ihnen genannten 8 Milliarden beim Volk ankommen wuerden. Es wurden [...] mehr

23.02.2019, 20:05 Uhr

Man muss schon ganz schoen links sein, um solchen Unsinn zu schreiben, vielleicht sogar daemlich, es sollte ihnen peinlich sein. Wer ist demokratisch gewaehlt, Maduro? Muessen sie dabei nicht [...] mehr

19.02.2019, 13:41 Uhr

Wenn sie keine Ahnung haben zum Thema Venezuela sollten sie hier nicht schreiben. Ihre Ideologie ist laecherlich, oder meinten sie ein anderes Venezuela? Keine Sanktionen die das Volk getroffen [...] mehr

19.02.2019, 12:37 Uhr

Sie meinen es langt, wenn Russen, Chinesen und Kubaner sich dort einmischen, wahrscheinlich die Ideologie, die das Land in den Ruin getrieben hat. mehr

19.02.2019, 12:28 Uhr

Wenn Politiker fuer die Verschwendung von Steuergeldern in die Pflicht genommen wuerden, gaebe es wesentlich weniger Windeier, sprich Fehlinvestitionen dieser Art. Es gibt sehr lange Listen aber [...] mehr

Seite 1 von 17