Benutzerprofil

amuseemanc

Registriert seit: 25.04.2012
Beiträge: 163
Seite 2 von 9
10.09.2018, 08:41 Uhr

Smith liegt falsch. Ein bisschen zu euphorisch und beschönigend der Artikel. China sieht Afrika in erster Linie als Rohstofflieferant. Mit den Investitionen sichert sich China auf Jahrzehnte hin Zugriff auf diese. [...] mehr

29.08.2018, 15:26 Uhr

Es hat schon ein gewisses Geschmäckle, was Hr. Sewing da von sich gibt. Die politischen Verwerfungen in vielen Industrienationen sind dadurch zustande gekommen, weil man blind dem Neoliberalismus [...] mehr

03.05.2018, 17:44 Uhr

Was soll dabei schon rauskommen. Nicht der demografische Wandel, die Überalterung sind das Problem, sondern die jahrzehntelangen Unterlassungen und Versäumnisse der Politik, sich darauf vorzubereiten und das System entsprechend [...] mehr

08.03.2018, 17:28 Uhr

Der Hartz IV Satz war schon bei der Einführung viel zu niedrig. Die damalige Hartz IV Kommission hatte von Anfang auch einen viel höheren Satz vorgesehen und empfohlen. Doch die damalige Regierung [...] mehr

25.02.2018, 15:13 Uhr

Keine gute Entwicklung. Keine gute Entwicklung für China. Man schaut mir zu sehr nur auf die wirtschaftlichen Faktoren und zu wenig auf die gesellschaftlichen. Ich bin zwar auch nicht der Meinung, dass China mit einem rein [...] mehr

19.12.2017, 19:06 Uhr

Mittlerweile symptomatisch für Deutschland. Kriegen wir in diesem Land überhaupt noch etwas gebacken? Die SPD sollte sich einer Koalition verweigern. Dann darf sich Madame Merkel mal bemühen und [...] mehr

28.11.2017, 10:42 Uhr

Völlig richtig. Es ist einfach unglaublich was hier passiert. Die FDP lässt eine durchaus mögliche Koalition platzen, an der sie höchstwahrscheinlich von Anfang an kein Interesse hatte, denn Lindner [...] mehr

28.11.2017, 10:13 Uhr

Vor Jahren wollte man für Lebensmittel die Ampelkennzeichnung für alle EU-Länder einführen. So wäre es auch für den etwas unbedarften Verbraucher schnell erkennbar gewesen, wie gesundheitstauglich ein [...] mehr

23.11.2017, 14:07 Uhr

Dass sind ja alles keine sensationellen Erkenntnisse mehr. Schon die Finanzierung der Wiedervereinigung, hauptsächlich über die Sozialbeiträge/Versicherungen unter Kohl, hat dazu ja erheblich [...] mehr

10.10.2017, 11:23 Uhr

Schön, wie mal wieder versucht wird die die Jungen gegen die Alten auszuspielen. Es trifft ja nicht nur die Jungen. Von der Babyboomer Generation, die in den nächsten 10-15 Jahren in Rente gehen [...] mehr

03.10.2017, 10:00 Uhr

Unfasslich. Man stelle sich mal vor, es würde sich tatsächlich um einen Anschlag des IS handeln, da würde es keine drei Tage dauern bis irgendwo eine Stellung bombardiert würde. Mit dem üblichen rhetorischen [...] mehr

25.09.2017, 16:30 Uhr

Endlich wird die SPD wach. Der Schritt der SPD ist der einzig richtige. Sie sollte jetzt die Gelegenheit ergreifen und endlich den notwendigen Neuanfang wagen. Das heißt: Klare Distanzierung von der unsäglichen Agenda 2010, [...] mehr

02.09.2017, 17:31 Uhr

Tja, die Kritik an den Gewerkschaften mag ja in Teilen gerechtfertigt sein. Andererseits stellt sich die Frage: Wer macht sich denn aber überhaupt noch stark für den einfachen Arbeitnehmer? Nicht alle sind [...] mehr

20.08.2017, 00:48 Uhr

Sehr bedenklich... finde ich, wie hier 99% der Forumsteilnehmer geradezu in revanchistische Töne verfallen. Niemand fragt sich, ob Hr. Erdogan nicht vielleicht auch recht hat? Wir sollten uns selbstkritisch fragen - [...] mehr

05.07.2017, 15:51 Uhr

Einfach nur unsäglich. Die Aussage von Tauber, erscheint ja auch vor einem anderen Kontext mehr als armselig: Selbst wenn jemand keinen Beruf erlernt hat, gibt es keine Rechtfertigung diese Menschen mit Löhnen abzuspeisen, [...] mehr

04.07.2017, 17:53 Uhr

Leider gar nicht so überraschend. Die Äußerung von Hr. Tauber kann eigentlich nicht überraschen und ist wieder mal ein Beleg, für einen längst salonfähig gewordenen Sozialchauvinismus, der sich in vielen Teilen der Gesellschaft [...] mehr

26.06.2017, 13:55 Uhr

Sorry, sollte ihnen wirklich mein Sarkasmus entgangen sein? Natürlich haben sie recht! mehr

26.06.2017, 07:04 Uhr

Die Studie ist für die Tonne. Die Bertelsmannstiftung sollte das Geld für die Studie zurückfordern! Denn, unsere alleseits beliebte und ach so tolle Kanzlerin hat erst letzte Woche auf dem Industrietag verkündet, dass alles auf [...] mehr

25.06.2017, 15:00 Uhr

Nach wie vor den Schuß nicht gehört. Die Ansätze von Schulz waren ja nicht verkehrt, z.B. die Agenda 2010 in Teilen in Frage zu stellen und sich endlich mal wieder darauf zu besinnen, wo sie eigentlich herkommt. Schulz hatte dazu die [...] mehr

02.02.2017, 16:31 Uhr

Statt "empört Euch", "findet Euch damit ab". Genau so mögen es Diktatoren am liebsten: Schnauze halten, funktionieren und weiter machen. Bloß keine Unruhe oder Durcheinander. Fällt [...] mehr

Seite 2 von 9