Benutzerprofil

amuseemanc

Registriert seit: 25.04.2012
Beiträge: 163
Seite 4 von 9
01.04.2015, 12:42 Uhr

Die Steuerharmonisierung hätte eigentlich noch vor der Einführung des Euros erfolgen müssen. Aber mit diesen Pappnasen in der Politik kann man das vergessen. Zu gut läuft das Rad der Vetternwirtschaft [...] mehr

01.04.2015, 12:31 Uhr

Ohja, Wirtschaftswachstum! Wenn ich schon wieder lese: Man habe zu spät auf Wirtschaftswachstum gesetzt... Wie viel Wirtschaftswachstum würde denn benötigt werden und wie realistisch ist es, dieses zu erreichen? Zudem, was [...] mehr

21.03.2015, 12:27 Uhr

Typisch #4 Das überrascht mich dann allerdings auch. Dass man selbst bei dem Neubau des BND Hauptgebäudes auf private Sicherheitsdienste zugreift, hätte ich nicht gedacht. Wenn man weiß wie dort die [...] mehr

25.02.2015, 05:04 Uhr

Hier sieht man wieder mal exemplarisch: Die CDU ist wirklich zum Sprachrohr der Wirtschaft geworden. Im Prinzip der politische Flügel der Unternehmer. Jede noch so kleine Änderung für die [...] mehr

18.02.2015, 14:03 Uhr

Alles klar. Also ich würde dann mal sagen, jetzt ist entgültig Schluss mit lustig. Ich mein, 10. Platz! Das geht ja nun mal gar nicht! Da hilft nur eins: Lohnerhöhungen, mehr Rente und überhaupt dieses [...] mehr

13.02.2015, 11:37 Uhr

Ja und die Welt ist eine Scheibe und alles ist schwarz oder weiß. Ist ihnen vielleicht jemals in den Sinn gekommen, dass es auch nicht lineare Lebensbiografien gibt? Dass es Jugendliche gibt, [...] mehr

13.02.2015, 11:29 Uhr

Was ist daran neu? Schon erstaunlich, dass man sich darüber wundert. Deutschland ist sein Formalismus schon immer heilig gewesen. Wenn ich an meine Zeit denke, die Babyboomer Generation, wie da gesiebt wurde. So [...] mehr

25.01.2015, 14:21 Uhr

Ansich ist diese Entwicklung ja zu begrüßen. Es war ja u.a. auch immer das Ziel des Humanismus, den Menschen von der Arbeit zu befreien - wenn hierbei auch mehr die schwere körperliche Arbeit gemeint [...] mehr

24.01.2015, 10:18 Uhr

Meinen Sie etwa, wenn die Menschen eine Wahl hätten, sie würden sich dass antun? Dass solche Drecksjobs besetzt werden, dafür sorgt unser Hartz IV System. Wer zumutbare Arbeit ablehnt ( ein sehr [...] mehr

24.01.2015, 10:11 Uhr

Hauptsache Arbeit! Tja, nur interessiert das unsere Politiker herzlich wenig. Aber wehe ein Unternehmer jault, dann wird Alarm geschlagen. Wenn man dann noch unter diesem Aspekt sieht, wie unsere "ach so tolle [...] mehr

30.12.2014, 14:36 Uhr

Ich verstehe die Aufregung teilweise nicht. Man muss schließlich nicht im 5. Stock ohne Aufzug wohnen um solche Dienste nutzen zu können. Es gibt sehr viele Menschen die kein Auto haben und keinen [...] mehr

12.12.2014, 10:12 Uhr

Trauriger Zustand In der Sache hat Jürgen Trittin vollkommen Recht. Das seine Forderung jedoch wohl kaum Folgen nach sich ziehen wird, ändert daran auch nichts, sagt aber mittlerweile viel über den Zustand der [...] mehr

12.11.2014, 22:56 Uhr

Ewig Gestriger Biermann ist immer stets zur Stelle wenn es um die Linken geht, da kennt er dann kein Halten und wenn es noch so abstrus wird. Ich bisher nie einen Kommentar von ihm gehört oder gelesen zu den [...] mehr

21.10.2014, 10:54 Uhr

Was sind schon Studien. Wieder mal ein exemplarisches Beispiel dafür, wie im sog. "modernen Kapitalismus" gearbeitet wird. Eine Studie stellt also fest, die deutschen Banken erwirtschaften zu wenig Gewinne und [...] mehr

10.09.2014, 09:32 Uhr

Kein Titel So sehe ich das auch bei meinen Nichten. Ich beneide diese wirklich nicht, irgendwie tun sie einem schon leid. Die Woche ist vollgestopft mit Schule, Nachhilfestunden, Handballtraining und am [...] mehr

09.09.2014, 13:19 Uhr

Nicht wirklich neu. Nein, überraschen dürfte das jeden halbwegs Informierten eigentlich nicht. Und wer genau hinschaut, der sieht das auch. Es ist das Ergebnis einer Politik, die sich seit Jahrzehnten nur noch an die [...] mehr

26.05.2014, 13:53 Uhr

Nicht nur die Jungen. Nicht nur wer jetzt jung ist, dem droht Armut! Das verkappte Rentensystem und die tollen Reformen der letzten Jahre haben dafür gesorgt, dass ein Großteil der sog. Babyboomer massiv in [...] mehr

14.03.2014, 17:37 Uhr

Aha, Respekt. Er nimmt seine Strafe an. Hört sich erst mal gut an. Man kann wohl spekulieren, dass er es auch deshalb macht, um endlich seine Ruhe zu haben und um ein, womöglich noch härteres Urteil zu verhindern. [...] mehr

22.02.2014, 09:35 Uhr

Genau so! Davon können Sie sicher ausgehen. Hier würde man genauso vorgehen. Es gibt dafür hier ja genug Helfershelfer. Irgendein Institut findet ich immer, dass die "Realität" so darstellt, wie [...] mehr

15.01.2014, 13:14 Uhr

Kein Titel Wie diese Leute sich Europa vorstellen ist schon lange klar: Ein auf totale Wettbewerbsfähigkeit getrimmtes, streng rationalisiertes Europa, das nur noch die Interessen der Wirtschaft bedient. [...] mehr

Seite 4 von 9