Benutzerprofil

amuseemanc

Registriert seit: 25.04.2012
Beiträge: 160
Seite 1 von 8
21.05.2019, 20:09 Uhr

Verschwörungstheorien? Sind wir nun schon so weit, das Offensichtliches - selbst für den letzten Honk - nichts anderes sein kann? Wollen wir mal hoffen, dass nicht der Trumpeffekt einsetzt und [...] mehr

21.05.2019, 20:04 Uhr

Nein, also mit der Europawahl hatte das natürlich überhaupt nichts zu tun!! Was kommt als nächstes: Die Erde ist eine Scheibe oder so? mehr

14.05.2019, 11:22 Uhr

Unglaubliche Fehleinschätzung. Da hat sich Bayer ja ein feines Unternehmen zugelegt. Ich hab von Anfang an nicht begriffen, wieso sie sich unbedingt Monsanto zu legen mussten. Kenne kaum eine Firma mit einem so miesen Image. [...] mehr

04.05.2019, 16:09 Uhr

Den Schuss nicht gehört. Schon Ulrich Beck konstatierte in den 90er Jahren: "Wir erleben die Beschwörung der sozialen Marktwirtschaft unter ihrer gleichzeitigen Beerdigung". Die soziale Marktwirtschaft ist in den [...] mehr

02.05.2019, 16:57 Uhr

Richtig! kollateralschäden sind halt unausweichlich. Wo die Starken und Großen sich breit machen, können schon mal ein paar Kakerlaken platt gemacht werden. Warum denn großartig darüber jammern... [...] mehr

02.05.2019, 16:40 Uhr

Genau! Es läuft ja schließlich alles bestens. Wer hier zu den Privilegierten gehört, wer es "geschafft" hat, hat das schließlich alles seiner Intelligenz, einwandfreien Moral, seinem [...] mehr

30.04.2019, 14:38 Uhr

So ist es doch immer. Das ist doch kein neues Phänomen. Hat man sich erstmal - im positiven, wie im negativen Sinn - auf jemanden eingeschossen, beginnt ein gnadenloses Trommelfeuer. Entweder jemand wird bis zum letzten [...] mehr

29.04.2019, 20:09 Uhr

Wohl wahr. Aber für eine solche Weitsichtigkeit fehlt der Politik einfach der Blick. Im Gegenteil! Man tut immer noch so, als ob das alles ewig so weitergeht. Deutschland halst sich immer noch [...] mehr

26.04.2019, 14:08 Uhr

Nun ja, ob die AfD damit tatsächlich so erfolgreich ist, sehe ich noch nicht. Und dass andere Parteien bei den social medien hinterhinken könnte ja vielleicht auch damit zu tun haben, dass sie es [...] mehr

14.02.2019, 08:11 Uhr

Nichts neues von der CDU. Typisch CDU eben. Mehr Druck auf Arbeitslose und als Deckmäntelchen, wird mal wieder die Leier des Förderns angeworfen. Das Fördern hat in der Vergangenheit schon nicht geklappt und wird es auch [...] mehr

07.02.2019, 15:14 Uhr

Es ist eben doch die Ökonomie! Fukuyama mag in Teilen richtig liegen, aber die Ökonomie völlig auszuklammern ist es nicht. Die Demokratie erodiert u.a. auch deshalb, weil sie es nicht mehr schafft, eine für die ganze Gesellschaft [...] mehr

23.01.2019, 00:21 Uhr

Kein Wunder. Nicht der Reichtum Einzelner ist das Problem, sondern dass die Wohlstands- und Produktivitätsgewinne sich immer ungesunder verteilen in der Gesellschaft, dass bei der Mehrheit der Bevölkerung nichts [...] mehr

02.01.2019, 13:57 Uhr

Die Freiheiten Taiwans würden also garantiert werden....so wie also in Hongkong? Denn das wirkt ja wohl eher abschreckend. Da in Festlandchina die Zügel ja wieder rigeroser angezogen werden, hin zu [...] mehr

15.12.2018, 09:59 Uhr

Alles schön und gut. Aber machen wir uns doch nichts vor. Spätestens wenn es um Arbeitsplätze, Wirtschaftswachstum und Bilanzen geht ist Ende mit Klimaschutz. Es ist das Wirtschaftssystem, der Konsumkapitalismus, die [...] mehr

30.10.2018, 14:01 Uhr

Rolle rückwärts. Ja, genau, das ist es was wir brauchen. Eine noch ungeniertere Politik ganz im Interesse der Wirtschaft, Vermögenden und Privilegierten in unserer Gesellschaft. Handelt es sich doch um jene, die in [...] mehr

20.10.2018, 11:50 Uhr

Total Versagen der Politik. 9# timwev Das ist es ja eben. Der Staat hat sich in den letzten 25-30 Jahren aus dem sozialen Wohnungsbau nicht nur verabschiedet, sondern auch noch fröhlich öffentlichen Wohnraum verkauft, ganz dem [...] mehr

06.10.2018, 16:46 Uhr

"...denn der Motorradmarkt kämpfte in den vergangenen Jahren mit rückläufigen Zulassungszahlen." Ist ja auch kein Wunder. Nirgends gibt es so eine bescheuerte Führerscheinregelung wie in [...] mehr

10.09.2018, 08:41 Uhr

Smith liegt falsch. Ein bisschen zu euphorisch und beschönigend der Artikel. China sieht Afrika in erster Linie als Rohstofflieferant. Mit den Investitionen sichert sich China auf Jahrzehnte hin Zugriff auf diese. [...] mehr

29.08.2018, 15:26 Uhr

Es hat schon ein gewisses Geschmäckle, was Hr. Sewing da von sich gibt. Die politischen Verwerfungen in vielen Industrienationen sind dadurch zustande gekommen, weil man blind dem Neoliberalismus [...] mehr

03.05.2018, 17:44 Uhr

Was soll dabei schon rauskommen. Nicht der demografische Wandel, die Überalterung sind das Problem, sondern die jahrzehntelangen Unterlassungen und Versäumnisse der Politik, sich darauf vorzubereiten und das System entsprechend [...] mehr

Seite 1 von 8