Benutzerprofil

memento_mori

Registriert seit: 25.04.2012
Beiträge: 126
Seite 1 von 7
02.11.2013, 09:04 Uhr

optional Würde es erheblich entspannender finden, wenn diverse Mitbürger und Mitbürgerinnen ein ähnliches Verhalten bezüglich ihrer vor dreißig bis vierzig Jahren abgelegten Fahrprüfung an den Tag legen [...] mehr

18.10.2013, 07:31 Uhr

Geschichte... An manche Sachen erinnert man sich mit Wehmut: Raider, Schallplatten, Sendeschluss,... und eben SPD. mehr

30.09.2013, 06:48 Uhr

sehr schön... Ich mag es, wenn jemand etwas von seinem Job versteht. Trifft leider auf manche Mitforisten nicht zu... Zu meiner Zeit (vor ca. 30 Jahren) waren mittlere Kolbengeschwindigkeiten von 20 m/s bei [...] mehr

27.09.2013, 06:15 Uhr

Das... ...glaube ich nicht. Ganz einfach. Nach der letzten GroKo hatte die SPD einen historischen Tiefstand, auch die CDU sah nicht so gut aus. Die Wähler gaben ihre Stimmen bei Grün und Gelb ab. Und jetzt [...] mehr

13.09.2013, 13:12 Uhr

mir... ...wäre es lieber, die Polizei wäre in anderen Bereichen präsenter - bestimmte Plätze und Bahnhöfe wären nicht schlecht. Liegt an sich auch mehr im Interesse des Gemeinwohls. Stattdessen müssen die [...] mehr

12.09.2013, 09:21 Uhr

Mönsch Nik, nicht aufgeben. Schau einfach mal in die "grünen Programme" der späten 80er. Voll retro - aber DAS waren noch Standpunkte. Diese wurden nach und nach dem Willen zum [...] mehr

12.09.2013, 08:04 Uhr

OHA! Voll daneben. Die "schlaue Kanzlerin" war mal beim Dicken als Umweltministerin tätig - Kernaufgabe Asse und Gorleben. Null Punkte, noch immer nichts. Als Schröder den G.W. Bush ein [...] mehr

12.09.2013, 07:56 Uhr

Zurück... ...zu grünen Themen. Die EINZIGE CHANCE! mehr

12.09.2013, 07:54 Uhr

sakrosankt? Jetzt nicht mehr! Liebe Staatsanwaltschaften, schaut mal genauer hin. Ihr seid nicht die Beamten und Angestellten einer Partei oder Regierung, sondern des Volkes und des Gesetzes. Wegschauen heißt [...] mehr

12.09.2013, 07:48 Uhr

Tippe auf Einführung des EURO und den damit einhergehenden Preisanstieg...!? Vielleicht auch die inzwischen verbesserte Diebstahlsicherung (in 10 Jahren kann viel passieren)? Interessieren würde [...] mehr

12.09.2013, 07:37 Uhr

Meinen Dank für Ihre Hilfe. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass diese Traumatherapien mit hoher Wahrscheinlichkeit etwas weiter oben auf der Bedürfnispyramide stehen... Direkte Hilfe schaut [...] mehr

12.09.2013, 07:28 Uhr

alternativlos >"Es ist mein Job und der von Facebook, alle zu schützen, die Facebook nutzen", sagte Zuckerberg.< DER war jetzt echt mal gut. Und ich Narr dachte, es ginge ihm nur ums Geld...tztztz mehr

12.09.2013, 07:26 Uhr

grundsätzlich... ...halte ich von diesen Dauerberieselungen nicht wirklich etwas. Als ob nur diese zwei Nasen zur Wahl stehen würden wird in schöner Regelmäßigkeit das Bürgerabgabe-finanzierte Staatsfernsehen von den [...] mehr

12.09.2013, 07:22 Uhr

Nur mal angenommen, auch das wäre für unsere Kanzlerin #neuland... Dafür hat sie es ganz gut hinbekommen - das mit der Frisur meine ich. mehr

11.09.2013, 14:58 Uhr

Das bedeutet nur, dass vattenfall mit dieser Kampagne der Preis nach oben treiben wird. Mit Strom- und Gasnetzen ist seit Beginn der Regulierung nicht wirklich Geld zu verdienen. Nur dumme Städter [...] mehr

11.09.2013, 14:26 Uhr

Nanu? Wahrscheinlich haben Sie recht. Nur: Wie konnte sowas denn passieren? Ist dieser Wohlstand geografisch festgelegt und dann einfach vom Himmel gefallen oder hat das womöglich etwas mit harter [...] mehr

11.09.2013, 13:45 Uhr

Lustiger Kommentar. P08 ist ok, und "Primaten der Politik" haben wir jede Menge... Ich schätze L-S für ihre Geradlinigkeit, sie ist nur leider in der falschen Partei. Mal [...] mehr

11.09.2013, 13:17 Uhr

Geniales Modell. Mein Respekt den Schweizern! mehr

10.09.2013, 07:36 Uhr

optional DER? Ausgerechnet? Also, man kann ja zur F.ast D.rei P.rozent - Partei stehen wie man will, aber DAS hat sie nun wirklich nicht verdient! mehr

10.09.2013, 07:33 Uhr

wichtig... ...ist, zu erkennen, dass die Merkel nicht gegen einen Militärschlag ist, sondern, dass sie für einen Militärschlag nur durch Zustimmung aller Mitgliedsstaaten ist. Diesen Sachverhalt kann man [...] mehr

Seite 1 von 7