Benutzerprofil

gute_fee

Registriert seit: 27.04.2012
Beiträge: 88
Seite 1 von 5
03.02.2014, 19:42 Uhr

Anscheinend brauchen deutsche und französische Banken zur Abfederung von Kreditausfällen wieder "Geld" (Giralgeld ist kein gesetzliches Zahlungsmittel (vgl. § 14 Abs. 1 BBankG)). Mich [...] mehr

11.10.2013, 15:26 Uhr

Warum werden für das Versagen von Schülern fast immer nur die Lehrer verantwortlich gemacht? Es wird kaum über die Verantwortung der Eltern, der Politik mit angeschlossenen Verwaltungen (inkl. [...] mehr

08.10.2013, 17:02 Uhr

Die ganze Studie kann man hier http://www.gesis.org/fileadmin/piaac/Downloadbereich/PIAAC_Ebook.pdf herunterladen. Besonders interessant finde ich den Hinweis im Kapitel 6.7 auf Seite 182. Dort [...] mehr

08.10.2013, 14:45 Uhr

So überraschend sind diese Ergebnisse nun auch wieder nicht (vgl. Niveau von Kommentaren in den Foren, Niveau der Medien, Wahlergebnisse). Interessant wäre es doch, wenn einmal nur Politiker (und zwar [...] mehr

06.10.2013, 18:46 Uhr

optional Ich finde die Aussagen von Herrn Genscher nur realitätsfremd. Die FDP hat dennoch immer noch zu viele Stimmen erhalten. Wer mit dem Ziel antrat u. a. das Steuersystem zu vereinfachen und stattdessen [...] mehr

27.09.2013, 17:33 Uhr

Ich finde den Satz "Eigentlich gilt die 1957 eingeführte Briefwahl in Deutschland als sicher, das Bundesverfassungsgericht erklärte sie mehrfach für zulässig." im SPON-Artikel sehr [...] mehr

26.09.2013, 16:49 Uhr

Dies zeigt noch einmal mehr wie unfähig und unwillig grundsätzlich die Moslems in dieser ganzen Region sind, weil den meisten in der westlichen Welt bekannt ist,dass in diesen Staaten eine hohe [...] mehr

20.08.2013, 17:04 Uhr

Mein Erklärungsansatz für die Ruhe ist, dass die meisten Menschen große Sorgen um ihre Existenz haben. D. h. durch die asymmetrische Polarisation der Vermögen durch den Zinses- und [...] mehr

14.07.2013, 15:06 Uhr

@coldplay17 Sie zeigen mit Ihrem Kommentar nur, dass Sie sich noch nie mit dieser Thematik selbstständig auf ganzheitlich rationaler Ebene auseinander gesetzt haben und nur vorgegebene Meinungen/Positionen [...] mehr

14.07.2013, 13:47 Uhr

seltsames Verständnis der Griechen Ich muss schon sagen, dass die sehr große Mehrheit der Griechen ein sehr seltsames Geschichtsverständnis hat. Die Wehrmacht war nur deshalb auf dem Balkan und in Griechenland aktiv, weil die [...] mehr

13.07.2013, 15:08 Uhr

Ich finde nur den bestimmten Artikel "das" vor Blog absolut grausam. "Der Blog" klingt/hört sich viel besser an und lässt sich auch im Text viel flüssiger lesen (ich bleibe immer [...] mehr

09.07.2013, 19:05 Uhr

Die ganzen Argumentationen der Gutmenschen zeigt doch einmal mehr wie wenig Ahnung (gar keine) diese Leute vom Wirtschafts- und Finanzsystem (inkl. exponentieller Komponenten sowie deren Auswirkungen) [...] mehr

27.06.2013, 15:41 Uhr

@lauterteufel [QUOTE=lauterteufel;13080046] bitte mal kurz VWL studieren. Grundrechenarten funktionieren ja schon - in beide Richtungen. Mit dem Abschluss in der Hand den Artikel nochmals lesen, und der Lacher [...] mehr

19.06.2013, 14:41 Uhr

Selbst wenn die Bahn die Klimaanlagen der ICEs wie gesagt gewartet hatte, zeigen die ganzen Ausfälle doch viel mehr, dass die Klimaanlagen absolute Fehlplanungen/-konstruktionen sein müssen. [...] mehr

20.05.2013, 14:39 Uhr

Ich finde den Satz im Artikel: "Die Regierungen der Welt hatten sich darauf geeinigt, die Erderwärmung nicht über zwei Grad steigen zu lassen." ulkig. Seit wann interessiert sich die Natur [...] mehr

22.01.2013, 18:59 Uhr

@Hofa05 Sie irren sich, weil jene bescheuert sind, die bereit sind ihre Stimme abzugeben (wörtlich gemeint). Ich möchte daran erinnern, dass eines der Wahlgrundsätze unmittelbar ist. D. h. das [...] mehr

22.01.2013, 14:51 Uhr

Besonders problematisch finde seine Aussage über seine Vision für ein Europa mit einem gemeinsamen Grundgesetz im Jahr 2014. Ich möchte daran erinnern, dass ein Grundgesetz nur jede [...] mehr

22.01.2013, 14:32 Uhr

@anderton und andere In Bezug auf Juncker haben Sie seine Aussage anlässlich des diesjährigen Neujahrsempfang der luxemburgischen Presse, die auf Radio RTL gesendet wurde, mit folgenden Aspekt vergessen zu erwähnen: [...] mehr

11.01.2013, 00:36 Uhr

Perfekter Ort der Vorstellung Der beste Satz im SPON-Artikel ist folgender: ""Der Euro ist das sichtbarste Symbol der europäischen Einigung", sagte Draghi im Archäologischen Museum unweit der Europäischen [...] mehr

30.12.2012, 21:40 Uhr

@berlin1234 Sie haben selbst keine Ahnung, weil Sie sonst wüssten, dass Heilbronn nicht schwäbisch, sondern fränkisch ist. Es heißt nicht ohne Grund: Region Franken. Die Grenze zwischen Schwaben und [...] mehr

Seite 1 von 5