Benutzerprofil

nuschem

Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 24
Seite 1 von 2
22.10.2017, 08:42 Uhr

Mit potentiellen Massenmördern reden ? Uns muss klar sein das diese neuen rechten davon träumen etwas altes nicht nur Salon fähig zu machen sondern diese Räume dann auch zu nutzen wie es ihre Geistigen Vorväter nutzten. Heute schon [...] mehr

27.08.2017, 17:39 Uhr

Richtig so Unglaublich mit welcher Naivität hier Leser dagegen reden. Die Naivität mit der man immer noch in denn Tag weiterlebt, nichts begreifend was da auf uns zukommt. Natürlich ist das Elektroauto ein [...] mehr

09.07.2017, 11:58 Uhr

Völlig richtig Schon bei der missachtung eines Gerichtsbeschlusses hätte sofort die Leitung der Polizei ausgetauscht werden müssen. Sie haben hier ausschliesslich dem Gericht zu entsprechen. Auch das missachten des [...] mehr

11.04.2016, 03:33 Uhr

ja, was da beginnt ist der Verrat an unseren Christlichen Werten. An unserer Europäischen Identität. Aber da sind wir ja schon lange dran. Ein Kontinent der sich selbst nur noch findet im [...] mehr

21.02.2016, 16:01 Uhr

Ohne jede Not Ein Kontinent, eine gemeinsame Idee von unseren Vätern gebaut die wussten welche unsägliche Barbarei unser Land in tiefste Schande geführt hatte. Diese Idee, dieser Kontinent geboren um allen Menschen [...] mehr

03.11.2015, 15:03 Uhr

Welch Wunder In einem Land das seit dem Mauerfall eine völlig enthemmte neoliberalisierung erfährt. In dem es wichtig ist was man besitzt und nicht was man macht. In der jeder der Steuern bezahlt als armer trottel [...] mehr

14.12.2014, 13:50 Uhr

Nichts hat sich verändert Sorry, aber nichts hat sich verändert. Der Mensch betrachtet sich selbst. In kleinstaaterei zerfressen und eher sozial auf dem rückmarsch begreift er nicht was da auf Ihn zukommt. Überall auf der Welt [...] mehr

13.05.2014, 19:07 Uhr

Unverständlich Natürlich geschahen diese Dinge schon öfters im Leben unseres Planeten. Aber nie so schnell in so einem kurzem Zeitraum für so viele Menschen. Was das bedeuten mag für praktisch alle diese Menschen [...] mehr

08.04.2014, 16:46 Uhr

Frage Eine frage an die Geologen. Im gleichen Zeitraum fählt das schwerste Beben seit 30 Jahren im Yellostown Nationalpark und wie wir wissen 2 relativ schwere beben vor der Chilenischen und 1 vor der Küste [...] mehr

01.03.2014, 13:51 Uhr

Lössbar ? Seit Tagen ist recht genau beobachtbar das Putin gar nicht interessiert ist an einer friedlichen Lössung. Er wird die Ukraine nicht gehen lassen. Die Krim ist hier der Hebel mit dem er ansetzen wird. [...] mehr

09.02.2014, 20:59 Uhr

optional Ein Staat der auf nur auf 2 Dinge steht. Steuerhinterziehung und Tourismus. Ein Staat der seine zynische existenz schon während des dritten Reiches feierte hat einmal mehr bewiessen das dumpfe angst [...] mehr

12.01.2014, 16:56 Uhr

Zugreifen! Wieder einmal sieht man wer unserem Staat, unserer Gesellschaft mehr schadet. Menschen die sich über die Gemeinschaft erheben, trotzdem sie so sehr von ihr provitieren. Der schaden ist um so viel [...] mehr

08.12.2013, 19:00 Uhr

Eine gute Entscheidung Eine persöhnliche, und wie ich finde richtige Entscheidung. Er lässt sich nicht vor denn Karren eines Unrechtregimes spannen sondern setzt ein Zeichen. In keinem fall kann man Unrecht mit dem [...] mehr

27.09.2013, 11:33 Uhr

erschüternt es erschütert mich zutiefst mit welcher ignoranz hier kommentiert wird. Da wird gegen die fast gesamte Fachwelt der Klimaforschung geschossen. Das von Herren die sich weder auskennen noch auch nur [...] mehr

24.09.2013, 16:40 Uhr

Zurecht Zurecht wird wieder einmal beschrieben wie die Entwicklung ist. Darunter dann Kommentatoren aus tiefster ignoranz und verbrecherichen verleugnung. Da wird die diesjährige entwicklung des Arktischen [...] mehr

30.06.2013, 22:49 Uhr

tja währen da die usa nicht nur ein teil des ganzen. geht es eben nicht nur um death valley. ginge es nicht nur um ein ereigniss. toll wie die ach so intelligenten Frösche im wasserglas sitzen bleiben und [...] mehr

30.06.2013, 22:47 Uhr

tja währen da die usa nicht nur ein teil des ganzen. geht es eben nicht nur um death valley. ginge es nicht nur um ein ereigniss. toll wie die ach so intelligenten Frösche im wasserglas sitzen bleiben und [...] mehr

03.06.2013, 11:07 Uhr

Deswegen kann ich nur Lachen wenn Wissenschaftler meinen, man könnte die Folgen der Klimaerwärmung begrenzen. Habt ihr noch nie auf eine Sturmfront geschaut ?? Und dann stelle man sich vor, was bei + [...] mehr

15.12.2012, 00:21 Uhr

Ja und ? Ist doch völig egal ob hier geackt wurde oder nicht. Die Wissenschaft ist sich einige das der Klimawandel vom Menschen gemacht ist und das er stattfindet. Spinner die okkulten Glauben nachgehen [...] mehr

14.12.2012, 00:21 Uhr

Versagen Es kann doch nicht ernsthaft das Versagen auf kompleter Linie als Erfolg gewerdet werden. Der vom Mensch gemachte Klimawandel ist doc nicht nur eine Bankroterklährung der Politik, sondern auch eine [...] mehr

Seite 1 von 2