Benutzerprofil

kfr_berlin

Registriert seit: 12.05.2012
Beiträge: 46
Seite 1 von 3
19.09.2019, 10:12 Uhr

Die Geldgier des Handels oder der Produzenten ist mitschuldig Denjenigen Verbrauchern, die nicht nur ans eigene Geld denken, kann man mehr Geld abnehmen. Dem entsprechend ist Mehrweg-Coke knapp viermal so teuer wie Einweg-Cola. Beim Bier ist den Verbrauchern die [...] mehr

11.09.2019, 23:25 Uhr

Die größte Wirtschaftshure ist der beste Wissenschaftler ? Die Kritik des Lesers Niteftef daran, dass eine gute Wissenschaft sich dadurch auszeichnet, dass sie sich in großem Umfang an die Industrie verkaufen muss, hätte ich eigentlich auch von einem oft [...] mehr

16.08.2019, 22:13 Uhr

Ein Richter ist jemand der genau hinschaut und dann präzise denkt Gut, dass sich wenigstens der ehemalige Bundesrichter mit dem ganzen Inhalt von Tönnies' Aussage beschäftigt und nicht an der Stelle "allgemeine Aussage über uns heute negativ erscheinende [...] mehr

18.07.2019, 14:57 Uhr

Gratuliere p, Peugeot !! Wer beruflich keine großen Strecken fahren muss und die Umwelt wirklich schonen will, scheut, auch wenn die Kosten unerheblich sind, oft davor zurück, ein Auto mit zu viel Leistung und einem riesigen [...] mehr

18.07.2019, 10:38 Uhr

Eine witzige Lösung für Camping-Freaks Mit billig hat Camping ohnehin nichts zu tun, aber wer einen Urlaub am See verbringen will und damit leben muss, dass außer Tesla (x und 3) kein E-Auto den Anhängertransport erlaubt, ist das eine [...] mehr

02.07.2019, 20:55 Uhr

Völlig unmöglich! Smarty und andere Leser haben es schon geschrieben: Eine Politikerin, die den Anschein fehlerfreien Handels dadurch vortäuschen will, dass sie alle Entscheidungsprozesse den Beraterfirmen schenkt, [...] mehr

20.05.2019, 14:00 Uhr

Höchste Zeit, auf US-Produkte weitestmöglich zu verzichten Wenn man sieht, wie im Wirtschaftskrieg gg. China wie im vermutlich bevorstehenden Irankrieg ua die Wirtschaftsbeziehungen wie Veträge unter nicht bewiesen Vorwürfen der Erzwingung von US-Einfluss [...] mehr

07.04.2019, 23:30 Uhr

Man muss genau hinschauen !! Für Einige ist die Wortmeldung lustigerweise immer noch Anlaß für ein paar dumme Verleumdungen (zB Grün = SUV und Spekulant), für die sie keinen Wahrheitsbeweis antreten können und die deshalb [...] mehr

23.03.2019, 18:48 Uhr

Gerechtigkeit wirklich zu teuer ?? Wenn die Reparatur der Ungerechtigkeiten wie von IFO berechnet 9 oder 30 Milliarden € im Jahr kosten würde, klingt das für den einzelnen Bürger vielleicht teuer. Statt auf das Milliardenspiel [...] mehr

23.03.2019, 18:24 Uhr

Kein Rechenfehler Ohne jetzt gerechnet zu haben: Die Differenz zwischen 1400 und 2100 dürfte auf Sozialleistungen beruhen. Z.B. Wohngeld, Bafög oa. mehr

23.03.2019, 18:21 Uhr

Nur die Mitte zahlt Nein, Gutverdiener zahlen meist weniger: Oberhalb der Beitragsbemessungsgrenzen ist die Grenzbelastung von jedem zusätzlichen Euro geringer, weil NUR Steuer anfällt, nicht KV, RV, AV. Und: Gutes [...] mehr

23.03.2019, 18:08 Uhr

Ihr Untertitel bringt's auf den Punkt, aber..... .... der Regierung geht es wohl nur noch um die Show. Fast jeder von uns hat sich beim ersten Wohnungskauf oder bei der ersten Limousine verschuldet. Aber war das damals unsolide ? Nein: "Die [...] mehr

12.03.2019, 00:24 Uhr

Bundesvertuschungsministerium ? Warum redet unser Bundespräsident immer davon, dass wir vor Politikern irgendwelchen Respekt haben, deren vornehmste Pflicht das Vertuschen von Problemen und die Unterstützung egoistischer [...] mehr

25.01.2019, 13:22 Uhr

Wirtschaftskompetenz Sehr treffender Beitrag, auch wenn ich dem Betriebsleiter schon einen Kompetenzvorsprung unterstelle, falls er sich nicht als Lobbyist der Wirtschaftsmanager sieht, sondern ehrlich bereit ist, sich [...] mehr

17.12.2018, 10:03 Uhr

Das ist in Deutschland nicht anders Ich nutze zwar weder richtig Facebook, noch Twitter, aber als Leser mit Vorliebe für Kritik wird man auf YouTube stark und auf GoogleNews mit abstrusen bis manipulierenden Beiträgen bombadiert. Wenn [...] mehr

05.12.2018, 15:18 Uhr

Frau Neumann (und die 4 ersten Leserbriefschreiber) haben Recht Ich war in meinem Leben zwar Schlipsträger und (seit dem 17. Geburtstag) nie Sozialdemokrat, aber: 1. Die Suche der Frau Neumann nach sozialer Demokratie in mehreren Parteien ist zu loben. Aber nun [...] mehr

03.12.2018, 21:26 Uhr

Schade, dass die Mehrheit der Politiker nicht so clever sind wie Ihr Author Zusammengefasst: 1. Da es für Arbeitnehmer eine immer steigende Abgabenlast statt einer steuersparenden Abgeltungssteuer gibt, haben die, die mehr Rüclagen bräuchten, kein Geld dafür. Gefördert [...] mehr

23.11.2018, 12:58 Uhr

Ein Beispiel an Österreich nehmen Die Politik sollte den Wettbewerb dadurch fördern, dass Preisänderungen nur noch 1 x täglich erlaubt werden und am Vortag gemeldet werden müssten. Dann könnten die Autofahrer die billigste Tankstelle [...] mehr

16.11.2018, 23:23 Uhr

Auch die Bahnvorstände sind offensichtlich der Autoindustrie verpflichtet Das ist bei unseren Politikern, die den Bahn- Güterverkehr zerstören, die Bahn umsatzsteuerlich diskriminieren und die nötigen Investitionen in die Bahn ablehnen, kein Wunder. Aber wenn sie so liberal [...] mehr

18.10.2018, 21:41 Uhr

9 Jahre zuschauen und dann nach dem Strafrichter schreien ...So sind unsere Politiker. Statt jahrelang zu hoffen, dass irgendein Gericht die Tricks stoppt, hätte man ja im Gesetz klarstellen können, ob der wirtschaftliche oder der abweichende zivilrechtliche [...] mehr

Seite 1 von 3