Benutzerprofil

igelei

Registriert seit: 15.05.2012
Beiträge: 66
Seite 2 von 4
10.03.2016, 17:19 Uhr

Zu 1) es ist bekannt das in den Verhandlungen, ganz klar die aufweichung des Arbeitsrechts, die Streichung der Rentenbezüge, Privatisierung der Staatsbetriebe und öffentliche Ausschreibungen [...] mehr

10.03.2016, 14:14 Uhr

Sehr witzig! Ich kenne einige Frauen die sich auf den gleichen Beruf wie ein Mann beworben haben und dann nur einen Bruchteil des Mannes verdient hätten, wenn sie sich nicht gewehrt hätten. Und häufig ist es, [...] mehr

10.03.2016, 14:04 Uhr

Wenn ihnen das Thema zu langweilig ist, dann lesen sie woanders... ...dieses thema ist sehr wohl wichtiger als es sich manchmal anhört. Währen Frauen in der gesamten Weltbevölkerung gleichberechtigt und respektiert, ich wette das wir viele Probleme die wir heute [...] mehr

09.03.2016, 10:17 Uhr

Das würde ich mal so nicht unterschreiben! Denn CO2, Methan (34fach stärkeres Treibhausgas als CO2) und Lachgas (200fach) haben eine sehr lange Halbwertszeit in der Atmosphäre. Das heißt selbst wenn wir jetzt aufhören, hält sich vielfach [...] mehr

08.03.2016, 16:42 Uhr

Richtig! In den letzten 14 Tagen hatte ich jeden Tag Verspätung zwischen 10-20 Minuten oder der Zug viel ganz aus. Sauberkeit schön und gut, oder die Anzeigentafel die ist nebensächlich, wenn der Zug nur [...] mehr

07.03.2016, 22:06 Uhr

Andererseits... ..ist zu bedenken, das Erdogan fünf Jahre lang Öl der IS gekauft hat und auch Schmuggel der IS nicht unterbunden hat. Des Weiteren hat er versucht die Kurden zu schwächen. Er ist also direkt für [...] mehr

07.03.2016, 14:09 Uhr

Was den Sonst? Der Kommunismus darf man getrost als gescheitert ansehen, oder? Warum dann nicht den Kapitalismus? Der Kapitalismus im Sinne der USA hat zur destabilisierung des Mittleren Osten geführt, der [...] mehr

07.03.2016, 13:55 Uhr

Vielen Dank! Danke Herr Augstein. Manche Ihrer Artikel sehe ich kritisch und stimme nicht zu, aber hier... perfekt! Genauso sehe ich das auch. Nur... die SPD hat nicht tatenlos zu gesehen, sie hat sich aktiv am [...] mehr

07.03.2016, 10:04 Uhr

Die Rechtslage ist die gleiche, wie wenn sie vom Wildschwein überdenn Haufen gerannt werden oder der Blitz einschlägt. Höhere Gewalt! ich denke das der Schaden der durch den Wolf ensteht sogar [...] mehr

03.03.2016, 16:59 Uhr

Lesen sie was... ich zu ihrem Vorgänger stefanmller800 geschrieben habe. Wenn man keine Rentenversicherung hat werden eben Sparkonten genutzt. Leben ja nicht in den USA wo es das kaum gibt. mehr

03.03.2016, 16:58 Uhr

Also 100000 in seinem ganzen Leben zusamen zu bekommen ist nun wirklich keine Kunst. Wenn man brav Spart 500 im Monat: 12 x 500= 6000; 100/6~17 Jahre. Also schon klein Sparer. Das ist theoretisch [...] mehr

02.03.2016, 18:43 Uhr

Seh ich anders... Windenergieanlagen haben nach Wasserkraftwerken die geringste Co2 bilanz, allerdings haben sie bei Photovoltaik recht. Allerdings gilt es hierbei zu bedenken das nach einer Laufzeit von 10 Jahren [...] mehr

02.03.2016, 18:18 Uhr

Umgekehrt wird ein Schuh draus ... Ahnungslos sind Sie! Sie sollten sich mal den CO2 Abdruck eines KKW anschauen und zwar vom bau bis zur Endlagerung in 10.000 Jahren. Und nur zur Info schon allein beim Bau wird soviel CO2 in die [...] mehr

02.03.2016, 18:12 Uhr

Mann oh Mann 95% der Klimaforscher haben gemeinsam die kausalität bewiesen und in Labortests wurde schon gezeigt das CO2 Wärme reflektiert. Ausserdem konnte über Esiproben eine Kausalität hergestellt werden [...] mehr

02.03.2016, 11:31 Uhr

Als hätte Europa Copy&Paste nötig, sie verwechseln uns wohl mit China. Ich kann mich noch an eine Opel-Geschichte erinnern, in der Obama deutsche Patente, im besitz von Opel und dadurch im [...] mehr

02.03.2016, 10:49 Uhr

Bernie Sanders trifft in keiner Weise den gleichen Nerv!!!! Was ist bitte bei einer Sozialkritischen, Antikapitalistischen und Menschennahen Politik vergleichbar mit den Trump-Positionen? Bernie Sanders will das Wachstum nicht nur in die Taschen der [...] mehr

26.02.2016, 08:57 Uhr

Danke an robinlott Ich kann meinem Vorforisten nur beipflichten. Natürlich sind die Werte gering, aber wer macht die Grenzwerte? Die EU auf der Basis von Informationen der Hersteller. So, und wer jetzt glaubt Hersteller [...] mehr

07.07.2015, 14:31 Uhr

Ich hab den Artikel in der Süddeutschen gelesen... und da steht in keinster Weise die Quelle der drin, nicht einmal angedeutet. Ich glaube dem kein Wort. Wenn es aber tatsächlich so wäre ist das Landesverrat! mehr

07.07.2015, 11:50 Uhr

Endlich! Ich hatte schon gedacht SPON sei selber zum neoliberalen Handlanger geworden. Endlich informiert der Spiegel mal wie der IWF arbeitet, auch wenn es eher angedeutet ist und nur durch ein Zitat eines [...] mehr

14.05.2015, 16:12 Uhr

neocons oder neoliberale IWF und EZB Und wieder haben die Neocons zugeschlagen, diesmal im heiligen Europa. Weltweit sieht man die Auswirkungen der Privatisierungswut und deregulierter Finanzmärkte durch den Druck des IWF. Immer geht es [...] mehr

Seite 2 von 4