Benutzerprofil

igelei

Registriert seit: 15.05.2012
Beiträge: 66
Seite 1 von 4
28.10.2016, 08:41 Uhr

Kann ich Ihnen sagen: 'European Automobile Manufacturers Association, European Federation of Pharmaceutical Industries and Associations, European Seed Association, European Chemical Industry Council und natürlich die [...] mehr

24.10.2016, 17:33 Uhr

Globalisierungsgegner Das ist so ein Totschlagargument wie 'Nazi', 'Gutmensch' ... etc. Schön verallgemeinernd, so dass die Argumente und realen Gründe nicht hinterfragt werden müssen. Tatsächlich sind die Gründe gegen [...] mehr

04.08.2016, 07:40 Uhr

Mag sein, dass das logisch wäre aber... es hat die großen Wirtschaftskonzerne nie gestört, im Gegenteil, ob ein Diktator an der macht war. Tatsächlich lieben die Konzerne wie Exxon, Cola, GE, Daimler etc. ihre Diktatoren. Dort können [...] mehr

26.07.2016, 11:11 Uhr

Ich glaube es ist Taktik, oder hoffe es! Ich hoffe das Bernie sich dass was hat kosten lassen! Wenn er sich jetzt noch gegen Hillary gestellt hätte, wäre nichts erreicht worden; Trump würde President und Bernies Agenda ginge für 4 Jahre [...] mehr

16.06.2016, 10:42 Uhr

Eben wir "motzen" weil die Politik nichts tut! Die Videoüberwachung führt allenfalls zu einer gefühlten Sicherheit aber nicht zur Auflösung der Straftaten. Deshalb motzen alle, weil das [...] mehr

16.06.2016, 10:19 Uhr

Was wird den Aufgenommen? Um es kurz zu sagen kein Einbrecher ist dumm genug ein Namensschild zu tragen oder das echte Autokennzeichen zu verwenden. Was bringt dann die total Überwachung? Schauen sie sich doch mal die [...] mehr

02.06.2016, 14:15 Uhr

Der Begriff ist falsch gewählt! Heißt es doch einfach, dass ihre- meiner Ansicht nach- unfairen Privilegien wegfallen. Das ist nur fair. Hat aber generell nichts mit einer Bestrafung zu tun, sondern ist eine logische Konsequenz. [...] mehr

23.05.2016, 11:09 Uhr

Der Rechtsruck ist bedingt durch die fatale Wirtschaftspolitik aber betreibt Augenwischerei Heute wie damals ging dem Rechtsruck eine Finanzkrise, ausgelöst durch hemmungslose Spekulation gieriger, vom Staate unkontrollierter Unternehmer vorraus. Damals wie heute hat sich die regierende [...] mehr

17.05.2016, 09:12 Uhr

Richtig ist... das der Betrieb fast CO2-neutral ist. Während des Baus, der Herstellung der Baustoffe, sowie dem Abbau des spaltbaren Materials fallen extreme mengen an CO2 an. Wird ja zum Glück alles zumeist im [...] mehr

11.05.2016, 11:39 Uhr

Neidß Vielleicht... das problem liegt aber... ..woanders. 1. Ist der Autorin bewusst das es nicht umweltfreundlich ist, sie macht es trotzdem. 2. Sie ist ein Vorbild, allein dadurch das manch Sportbegeisterte diese Kolumne liest- der nachmach [...] mehr

11.05.2016, 07:29 Uhr

Haha! Sehr witzig! Richtig ist ich könnte mir es leisten und neidisch bin ich tatsächlich, aber eher darauf dass man in der heutigen Zeit sein Gewissen noch auf null fahren kann. Zeigt sich auch in [...] mehr

10.05.2016, 17:32 Uhr

Meine Meinung? Ihr habt zuviel Geld und keinen Anstand!!! Spass ist eine Sache aber genau wie Formel 1 ist Heliskifahren umweltunfreundlich und hat meiner Ansicht nach in einer aufgeklärten Gesellschaft nichts zu [...] mehr

09.05.2016, 11:58 Uhr

Sicher ein wichtiger Faktor! Das nehme ich auch an. Ich glaube hinzukommen verschiedene Verstärkungseffekte. Die längeren Trockenperioden, das Abholzen und der enorme Wasserverbrauch durch die Fracking-Industrie. Ich würde [...] mehr

22.04.2016, 08:52 Uhr

Seid ihr jetzt komplett verrückt geworden lieber SPON. Seit wann ist Erdgas umweltfreundlich? Es ist vielleicht umweltfreundlicher, aber die Bilanz ist immer noch besch..eiden. Bitte berrichtigen. Das [...] mehr

21.03.2016, 11:47 Uhr

Haben Sie keinen Sinn für Humor? Die AfD eigentlich auch nicht. Und Humor ist eine Position. Und mit Herr Sonnebornsansichten könnten sich glaube ich viele anfreunden. Immerhin nimmt er sein Amt als EU-Parlamentsmitglied ernst. [...] mehr

21.03.2016, 11:24 Uhr

Interessant! Dann haben 3 von 4 einen deutschen Pass oder? mehr

21.03.2016, 11:08 Uhr

Es gibt alternativen ;) Zum Beispiel die Partei. Ok ist zwar eine Satirepartei, aber wenn alle anderen Parteien der Witz sind, kann man bei so einer Partei nichts falsch machen. mehr

21.03.2016, 11:06 Uhr

Ziemlich kurzsichtig... Fukushima und IS zu vergleichen, besonders wenn man mal alle kritischen Atomunfälle in der BRD und im näheren Umfeld betrachtet. Die Atomkatastrophe ist eine ziemlich reelle Gefahr die wenn [...] mehr

21.03.2016, 10:22 Uhr

Nein ist es nicht! Tut mir Leid wiedersprechen zu müssen, der Text ist ganz nett geschrieben von Herrn Diez trifft aber nur in dem Punkt zu, dass es diese AfD-Wählergruppe schon immer gab. Die kommt ganz stark aus [...] mehr

16.03.2016, 19:09 Uhr

McKinsey Daher kommen dann bestimmt die "Experten" oder aus der Rüstungsindustrie. Also entweder Vetternwirtschaft oder Lobbyinteressen, auf Kosten der Steuerzahler. Die Bundesregierung hält uns echt [...] mehr

Seite 1 von 4