Benutzerprofil

thollem

Registriert seit: 16.05.2012
Beiträge: 9
28.01.2019, 10:59 Uhr

Heilige Kuh soll geschaltet werden ! (1) Alle anderen sind dumm, nur wir nicht: Freie Fahrt für freie Bürger. Mein Gott, wie blöd muss man eigentlich sein, um den Grad der eigenen, persönlichen Freiheit daran zu messen, ob man ohne [...] mehr

25.01.2019, 16:13 Uhr

Vielen Dank Herr Beeh ! Natürlich haben alle, die sich ernsthaft und evidenzgetrieben mit der Problematik NOx und Feinstaub beschäftigen, im Grunde die Hände über den Kopf zusammengeschlagen, als diese 2-Seiten Fake-News [...] mehr

25.09.2018, 13:54 Uhr

Wer soll denn die Umrüstung durchführen ? 4,5 Millionen EURO4/5 Kfz wären betroffen (Die ca. 1 Mio Lieferantenwagen -der Caddy als LKW- sind da gar nicht reingerechnet). Die Umrüstung soll 4-6 Stunden dauern. Ca. 4 x 5 sind mindestens 20 Mio. [...] mehr

25.09.2018, 12:13 Uhr

Doppelt zahlen Sehr geehrter Herr Minister Scheuer, warum soll (werde ich gezwungen) für etwas zu zahlen, das ich doch beim Kauf schon als Eigenschaft zugesichert bekam? Danke für Ihre Antwort. mehr

26.07.2018, 11:56 Uhr

Eins geht nur ! Ich denke, dass DFB und die Mannschaft/sführung sich am Anfang der Affäre hätten entscheiden müssen: Für oder gegen Özil/Gündogan. Jede Entscheidung hätte man dann eben 100%ig vertreten können/müssen. [...] mehr

27.10.2016, 09:57 Uhr

Was für ein ge-ceta ! Wo hunderte von Einzelinteressen auf wichtige Inhalte treffen, kann es heute keine einfache Einigung mehr geben. Es scheint, als hätten unsere (EU-)Politiker ihr Vertrauen aufgebraucht... mehr

18.01.2016, 11:15 Uhr

Benzin bald umsonst ? Ich habe gehört, bei der Muscheltankstelle bekommt man heute Abend zu seinem Kaffee ein Liter Benzin gratis dazu! ;) mehr

07.08.2012, 13:47 Uhr

Pfui, Herr Bierhoff! Wieder wird ein sachlich kompetenter und jemand mit eigener Meinung zum Wohle des marketing geschasst. Manchmal wünscht man sich, der schöne Bierhoff hätte nicht das golden goal gemacht.... mehr

16.05.2012, 13:58 Uhr

Polizei-Soli auf den Tickets Ich verstehe nicht, warum im Rahmen der mittlerweile sehr kommerziellen Bundesliga-Fußballwelt für die Kosten der Polizeieinsätze im Grunde immer noch der sogenannte Steuerzahler aufkommen muss. [...] mehr