Benutzerprofil

engeld

Registriert seit: 21.05.2012
Beiträge: 12
18.01.2019, 14:46 Uhr

Über Steuern steuern? Um die Mobilitätswende herbei zu führen, fällt unseren Politikern wieder einmal nicht besseres ein, als die Steuern zu erhöhen. Anstatt den Autofahrer über erhöhte Treibstoffkosten auf die [...] mehr

28.11.2018, 14:40 Uhr

Gewinnversteuerung Nur ganz kurz: Investitionen eines Unternehmens werden nicht aus versteuertem Gewinn getätigt. In meiner Aussage auf die Doppelbesteuerung bezog ich mich auf auf Dividendenzahlungen. Der [...] mehr

28.11.2018, 09:04 Uhr

Und noch einmal: Besteuerung schon versteuerten Vermögens Na - da scheinen Sie ja ein Experte zu sein: Einkünfte aus Kapitalvermögen werden nicht mit maximal 25% versteuert, sondern pauschal mit 25% (nach Abzug eventuell anfallender Werbungskosten). [...] mehr

27.11.2018, 16:02 Uhr

Es geht hier um den Grenzsteuersatz, und um die Frage, ob sich ab einer gewissen Schwelle die Mehrarbeit für ein bestimmtes Netto-Plus noch lohnt. Sie beziehen sich auf den [...] mehr

27.11.2018, 14:11 Uhr

Leistungsfeindlichkeit Da bin ich voll bei Ihnen. Ich überlege auch, ob sich der fünfte Tag im Projekt noch lohnt. Spätestens, wenn die Bemessungsgrenze für Krankenkassenbeiträge gekippt wird, schlägt mein Pendel in [...] mehr

27.11.2018, 11:38 Uhr

Beschäftigung ohne Steuerzahlung Kleine Korrektur Ihrer Wahrnehmung: In den meisten Beschäftigungsverhältnissen, in denen die Beschäftigten selbst keine Steuern abführen, versteuert der Arbeitgeber pauschal. Im übrigen gibt es [...] mehr

27.11.2018, 11:29 Uhr

Soli Als der Solidaritätszuschlag eingeführt wurde, wurden die höheren Einkommen bewusst durch die Art der Berechnung als Anteil der Einkommensteuerschuld höher belastet. So weit - so gut: Schließlich ist [...] mehr

30.10.2017, 08:23 Uhr

Das Märchen von der breiteren Basis Ich lese oft die Forderung, alle sollten in die Rentenkasse einzahlen, um das System gerechter zu machen. Dass eine breitere Basis ein krankes System heilen und gerechter machen kann, halte ich für [...] mehr

16.09.2013, 15:00 Uhr

Alternativlos? Ja - es ist schon schwierig für die SPD, sich von der Union/FDP zu differenzieren, wurden doch alle wirklich wichtigen Richtungsentscheidungen bezüglich der Neugestaltung des Arbeitsmarktes (Agenda [...] mehr

30.08.2013, 10:45 Uhr

Der Zweck der sofortigen Reinigung ist ein anderer... @hdudeck: "Wer Geld fuer Service bezahlt, will diesen auch sehen. So duerfte das Bezahl-Klo um einiges schnutziger sein als das unbezahlte." Darum geht es nicht. Es geht darum, dass jemand [...] mehr

22.05.2012, 10:32 Uhr

Reflexartige Versuche... .... jemanden, der der Wahrheit näher ist als die meisten unserer Politiker, in die obskur-lächerliche Szene zu versetzen, helfen deutlich weniger als eine nüchterne Analyse des Themas. Unter dem [...] mehr

21.05.2012, 14:14 Uhr

Der Euro - ein politisches Konstrukt In der Fernseh-Diskussion wurde m.E. sehr deutlich, dass der Euro politisch gewollt, aber weder geld- noch steuerpolitisch zu Ende gedacht ist. Herr Sarrazin hat dies in der Diskussion klar gestellt, [...] mehr