Benutzerprofil

zwischenrufer66

Registriert seit: 24.05.2012
Beiträge: 54
Seite 1 von 3
05.07.2015, 20:47 Uhr

Ganz einfach... ...Sie verwenden Informationen, genauer formuliert Meinungen aus zweiter Hand und leiten daraus Ihr Bild über publizierenden Philosophen ab, mit dessen Theorien und Texten Sie noch nie in [...] mehr

05.07.2015, 19:01 Uhr

@50 curiosus Hier wikipedia als Quelle zu zitieren ist ein starkes Indiz dafür, dass Sie offenbar weder den Namen Žižek gehört noch einen Text von ihm gelesen haben. mehr

03.07.2015, 18:30 Uhr

Der Dauerminister Schäuble.. ...ist 1.) in seiner, vielleicht dem Alter geschuldeten Naivität in Bezug auf die technischen Möglichkeiten der Spionage nicht zu übertreffen..."Wichtige Kommunikation läuft bei uns im [...] mehr

15.02.2015, 19:50 Uhr

Unbegreiflich, dass die abgewrackte 3 Engel - Partei hier 7% bekommt. Als AfD -Verhinderungspartei wird sie gebraucht und weltoffen ist sie auch noch? Das Weltoffene gilt dann wieder den [...] mehr

22.12.2014, 18:35 Uhr

Als Autor war er phantastisch. Die STASI-Vorwürfe haben ihn getroffen; es ist interessant, dazu sein Tagebuch "Im Jahr des Hahns" zu lesen. Ich mag seine Bücher und habe auch seine Übersetzungen aus [...] mehr

02.12.2014, 19:34 Uhr

@ 2. thapk ...und Sie sind einfach ein dösiger Deutscher: Sie verbergen sich hier hinter Ihrem Pseudonym um Ihre Vorurteile mal eben wohlfeil hier abzulassen. Armselig ein solcher "Kommentar". mehr

22.10.2014, 18:45 Uhr

Zum Glück haben Sie maximal die Deutungshoheit über Ihren eigenen Humor - der ja irgendwie anders ist. Das ganze Internet ist für viele Menschen noch relaiv "neu"? Von welchem Baum [...] mehr

19.10.2014, 20:27 Uhr

Ja, ist klar... ein Streik darf nicht wehtun, da kündigen dann die Kunden der Bahn ihre Bahncard oder müssen sogar Geschäftsreisen durch Telefon- oder Videokonferenzen ersetzen. Aber wehe es geht um die eigene [...] mehr

02.09.2014, 18:04 Uhr

@remcap... ...das, was Sie schreiben trifft doch auf jeden sog. Prominenten zu, der in Steuerangelegenheiten gerade mehr oder weniger Unbill erleidet; die Berufsemanze Schwarzer, der verurteilte Wurstproduzent. [...] mehr

13.07.2014, 23:58 Uhr

Super Spiel beste Unterhaltung...Gratulation an Deutschland aus Italien. mehr

13.07.2014, 20:32 Uhr

Ja ja... da wird hier teilweise aber tüchtig nachgetreten...offenbar stecken die Niederlagen der deutschen Mannschaft gegen Italien noch mächtig in den Knochen....und wo wir schon bei Fairness sind: ist [...] mehr

13.07.2014, 19:56 Uhr

Öffentlich Rechtliches Fernsehen... ist für mich schon lange kein Garant mehr für ehrliche Berichterstattung. Da bedurfte es keines Aha-Erlebnisses in Form dieser Sendung. Meine Rundfunkgebühren würde ich -sofern möglich- einzig und [...] mehr

27.06.2014, 16:31 Uhr

Jede Ära geht einmal zu Ende. .. ..die von Spanien am deutlichsten. Als Italiener muß ich leider konstatieren: auch für meine Mannschaft. Wer kommt nach Buffon und Pirlo? So sehr ich das bedaure: ich bin gespannt auf die K.O. - [...] mehr

27.06.2014, 16:13 Uhr

Völlig unakzeptabel... ...daß ein derart unsportliches Verhalten - es ist eigentlich Körperverletzung- für meine Begriffe noch so mild geahndet wird. Einen solchen "Spieler" möchte ich weder national noch [...] mehr

15.06.2014, 00:54 Uhr

Der Reporter ist alles - nur nicht geeignet Strategien zu erkennen und entsprechend zu kommentieren. Und: irgendwie scheint er die italienische Mannschaft nicht besonders zu mögen. mehr

02.02.2014, 18:12 Uhr

Eine derartige verlogene Rechtfertigung für eine mindestens moralisch zu verurteilende Handlungsweise passt bolzengrade zu einer Scheinheiligen, die letztlich in eine Reihe mit U. Hoeneß zu stellen [...] mehr

02.01.2014, 19:43 Uhr

Da geht wieder einer mit Lach- und Flachkompetenz zu DB...oder wenn es nicht klappt zu einem anderen Konzern. Wäre doch gelacht wenn Proknalla nicht auch dort durch seine Unsachkenntnis den Laden an die Wand fahren kann. [...] mehr

24.12.2013, 13:27 Uhr

Slomka hat für und mit 96 soviel erreicht - und bekommt jetzt den Stuhl vor die Tür gesetzt...das ist keine Art und Weise...das Präsidenten-KINDchen sollte sich schämen. Ein erboster Fan mehr

24.12.2013, 13:24 Uhr

Slomka hat für und mit 96 soviel erreicht - und bekommt jetzt den Stuhl vor die Tür gesetzt...das ist keine Art und Weise...das Präsidenten-KINDchen sollte sich schämen. Ein erboster Fan mehr

14.12.2013, 20:25 Uhr

Als 96er bin ich natürlich froh, dass nach einer insgesamt miserablen Leistung noch ein Punkt heraussprang - aber ich muß sagen, dass Nürnberg durch offenbar unfähige Schiris um einen absolut [...] mehr

Seite 1 von 3