Benutzerprofil

herrmüllermeierschmitz

Registriert seit: 25.05.2012
Beiträge: 87
Seite 1 von 5
05.07.2019, 18:51 Uhr

Bär... ...Scheuer, Dobrindt, Seehofer. Sie übertreffen sich täglich mit eitlem, populistischem Unsinn, der am Ende uns allen schadet. Könnten wir die bitte -schnell- loswerden? Zugunsten von Menschen, die [...] mehr

05.07.2019, 13:26 Uhr

Um Bußgelder... ...für das Halten auf Fahrradwegen zu verhängen, müssten erstmal Fahrradwege da sein. Und damit meine ich keine willkürlich aufgezogenen Strichchen am rechten Rand der Autofahrbahn. Typisch. [...] mehr

27.06.2019, 22:34 Uhr

Das ist keine nationale Entscheidung... ...Entscheidungen solcher Größenordnung sind supranational, global gar. Jeder, der davon betroffen sein wird, darf seine Meinung dazu äußern, mehr noch: sollte seine Meinung dazu äußern. Darf auch [...] mehr

23.06.2019, 14:00 Uhr

Danke, Herr Stöcker... ... ich hoffe sehr, dass nun, da Herr Fleischhauer seine Eskalationen anderswo proklamiert, sich hier etwas mehr Raum für journalistisch seriöse und wissenschaftlich fundierte Aufklärung ergibt... [...] mehr

16.06.2019, 10:39 Uhr

Wenn wir schon mal dabei sind... ...könnten wir dann bitte auch direkt eine schall- und feinstaubdichte Kuppel über die Fahrbahn setzen? Sollte ja kein Problem sein. Danke! mehr

14.06.2019, 20:29 Uhr

Toronto... ...ist Meister, weil sich Kevin Durant die Achillessehne und Klay Thompson das Kreuzband in der Finalserie gerissen hat, während Kawhi Leonard sich während der regulären Saison geschont hat und ein [...] mehr

13.06.2019, 15:10 Uhr

Und keine Minute zu früh... ...enden damit Ihre eskalatorischen Plattheiten, die Sie so gerne euphemistisch als "rechts-konservativ" bezeichnen. Also zumindest auf SpOn. Das neu-rechte Publikum ist da nicht ganz so [...] mehr

11.06.2019, 12:02 Uhr

Oh dear... Mannomannomann, das ist hart... KD kommt zurück, macht den Unterschied und opfert damit womöglich so ziemlich alles. Es war IMHO schon verwunderlich, dass man als Grund für die verpassten letzten [...] mehr

06.06.2019, 18:04 Uhr

Je mehr... ..."rechts-konservative" Schreiber wie der dankenswerterweise scheidende Herr Fleischhauer versuchen Herrn Kühnert zu diskreditieren, desto deutlicher wird ihre Angst, dass die Richtig- und [...] mehr

22.02.2019, 12:52 Uhr

Herr Fleischhauer, auch wenn es "Quote" macht und Sie evtl. sogar tatsächlich teilweise meinen, was Sie da polemisieren: Sie eskalieren. Sie betreiben Meinungsmache, und zwar auf eine recht billige Art und [...] mehr

14.06.2018, 15:59 Uhr

Exakt. Lasst uns bitte mehr über wirkliche Probleme reden. Die ungehemmt immer weiter auseinandergehende Einkommensschere und die enorm problematische Ungleichverteilung des Wohlstands. Der zwingend [...] mehr

17.03.2018, 12:54 Uhr

Einfach mal hinsehen. Russland ist seit 20 Jahren vor allem eines: ein Selbstbedienungsladen für skrupellose Soziopathen (die mittlerweile international agieren): ein paar wenige bereichern sich ungehindert und [...] mehr

10.02.2018, 11:13 Uhr

Das verrückte ist... ...dass die SPD dafür angegriffen wird, das die CDU/CSU etwas richtiges zu verhindern versucht. Union: "Lobbyregister? Ähm, nein, das wollen wir lieber nicht..." Nichtdenker: "Die [...] mehr

27.01.2018, 10:31 Uhr

"Ihr Kind ist kein Assistent, es erkundet Konsistenzen" "Assi": kurz für "Assistent" [ass-si] "Asi": kurz für "asozialer Mensch" [a-sih] Ist [...] mehr

24.11.2017, 16:04 Uhr

Ach, herrlich. Populismus. Der macht Spaß. Stimmung vor der Wahl? GroKo's sind doof. Kleinparteien schüren die Stimmung und schimpfen, schimpfen, schimpfen. Und hoppla, plötzlich sollen sie Verantwortung übernehmen, [...] mehr

20.10.2017, 12:56 Uhr

Imagine Man stelle sich vor, Frau Wagenknecht wäre Parteivorsitzende, hätte die ihren eingenordet (auch und besonders bzgl. eines Pragmatismus in der Asylfrage) und hätte sich vor der Wahl mit den Grünen und [...] mehr

16.10.2017, 10:36 Uhr

homo sapiens Der Mensch ist nach wie vor in erster Linie ein Egoist. Er will den eigenen Vorteil und er ist bereit, den Nachteil eines anderen dafür in Kauf zu nehmen. Die Geistesanstrengung, zu erkennen, dass [...] mehr

04.10.2017, 17:39 Uhr

Trick 17 mit Selbstüberlistung Kann sich die Ernsthaftigkeit des "Wollens" in Sachen politischem Wirken deutlicher zeigen als in derlei Infantilitäten des Spitzbübchen Christian L. und seinen seriösen Siebzehn [...] mehr

14.09.2017, 12:50 Uhr

Tja. Wo er recht hat... mehr

13.09.2017, 21:07 Uhr

Schön wäre es... ...wenn sich hier nicht über die Höhe der Verdienste ereifert würde (was zu erwarten war), sondern die Transparenz gelobt. Jeder sollte immer wissen, was der andere für seine Arbeit bekommt, nur [...] mehr

Seite 1 von 5