Benutzerprofil

konradhamster

Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 23
Seite 1 von 2
25.06.2019, 11:29 Uhr

Das wird der Renner Eine Partei mit Gesine Schwan und Kevin Kühnert als Vorsitzende - wenn das mal nicht das Ticket zur Kanzlerschaft ist, dann weiß ich auch nicht. Proletarier aller Welt vereinigt euch (hinter Gesine [...] mehr

14.06.2019, 03:59 Uhr

Der Wahnsinn hat Methode Die Diskussionen zeigt den ganzen medialen Wahnsinn, mit dem gegen die Verwendung moderner Technologie gekämpft wird, selbst wenn sie tatsächlich große Probleme der Vergangenheit beheben kann: hier [...] mehr

30.03.2019, 07:32 Uhr

Ein rationaler Fahrplan Das aktuelle Parlament hat deutlich gemacht, dass es nicht in der Lage ist, eine Brexit-Entscheidung zu fällen, da wird die Abstimmung am Montag kaum etwas anderes erbringen. Deshalb wäre es Zeit, [...] mehr

30.03.2019, 07:22 Uhr

Gefangenenarbeit? Nein Danke! Ich finde auch, dass man Gefangene nicht arbeiten lassen sollte: allein diese armen Menschen einzusperren ist eine unmenschliche Repression, nur weil sie andere betrogen, beraubt, verletzt, [...] mehr

02.03.2019, 10:21 Uhr

Lieferzeiten Beachtenswert sind die Lieferzeiten, die laut US-Homepage 2-4 Wochen betragen und das bei der aktuell niedrigen Tagesproduktion. Hierzu muss man wissen, dass nach einem Tweet von angekündigt 500000 [...] mehr

22.02.2019, 18:08 Uhr

Die dümmsten Lämmer wählen sich ihren Metzger selbst Liest man solche Umfragen, so drängt sich einen dieser Spruch automatisch auf. Schaut man in die Menschheitsgeschichte, so gibt es nur sehr sehr wenige Beispiele, in denen ein autoritäres [...] mehr

29.01.2019, 18:04 Uhr

Wissenschaft mit der Stechuhr Die Ausbeutung ist schon brutal: als Doktorand hatte ich nur eine halbe Stelle und arbeitete trotzdem den ganzen Tag... 100% Überstunden! Eigentlich hätte ich ab Mittag relaxen sollen. Und das war [...] mehr

15.09.2018, 04:52 Uhr

Antarktis, Mond und Mars Wenn man dies ließt wird klar, wie unsinnig bei aktuellem Stand unserer Technologie das Gerede von einer bemannten Marsstation ist: zum einen wären die Volumina an Material, die dorthin gebracht [...] mehr

22.07.2018, 06:40 Uhr

EIn Unterschied zum Westen Ich bin kein Freund von wirtschaftsplanenden Bürokraten. Aber ein wesentlicher Unterschied etwa zu den Entwicklungen im Rahmen der großen Rezession ist, dass in China die Planer anscheinend bei sich [...] mehr

01.04.2018, 05:35 Uhr

Von Wunsch und Realität Bärs Wünschen kann sich jeder nur anschließen: insbesondere in Zeiten zunehmenden Fachkräftemangels könnte man nicht nur den Bürgern das Leben enorm erleichtern, sondern auch eine Menge Mitarbeiter in [...] mehr

28.03.2018, 16:50 Uhr

Vielleicht auch nur Panik? Gerade angesichts der unzähligen Provokationen Chinas (z.B. wiederholte Raketenstarts zu wichtigen chinesischen Ereignissen wie der Eröffnung des G20 Gipfels) sollte der Besuch zu denken geben: Kim [...] mehr

03.03.2018, 03:23 Uhr

Eine feine Gesellschaft Die Liste der Länder, mit denen Kushner Kontakte knüpfte ist kennzeichnend: alles Länder, in denen es selbstverständlich ist, dass die (autokratischen) Machteliten ihren Einfluss auch zur [...] mehr

03.03.2018, 03:19 Uhr

Politiker aus der Steinzeit Die Strafzölle verdeutlichen vor allem eines, nämlich dass es einem Land sehr schlecht bekommt, wenn es von Leuten regiert wird, im im Vorgestern leben. Aluminium und Stahl werden natürlich nicht die [...] mehr

28.01.2018, 05:30 Uhr

Erst kommt das Fressen, dann die Moral In Erweiterung von Brechts Zitat kann man sagen, erst kommt das Fressen, dann die persönliche Sicherheit, dann die Moral: Die Haltung des Westens zeigt ein Unverständnis menschlichen Denkens, das [...] mehr

23.01.2018, 13:08 Uhr

Zuerst Afrin, dann Manbidsch? Afrin zu besetzen ist eine Sache: die kurdische Exklave is heute schon fast vollständig von der Türkei und von ihr besetzten syrischen Gebieten umschlossen und vom restlichen kurdisch kontrollierten [...] mehr

24.12.2017, 02:39 Uhr

An ihren Worten sollt ihr sie erkennen Moskaus Empöhrung beweist, was es bisher immer so vehement abstritt: dass es schwere Waffen an die Separatisten liefert, bis hin zu Panzern. Denn ohne Panzer, wären Panzerabwehrwaffen ziemlich [...] mehr

16.08.2017, 17:50 Uhr

Was in China schlecht ist, kann in Europa gut sein Als letzten Jahres die chinesische Regierung eine E-Auto Quote ankündigte, verurteilten der damalige Wirtschaftsminister Gabriel und der damalige Außenminister Steinmeiner dies als angeblichen [...] mehr

02.12.2013, 18:33 Uhr

So etwas kommt davon, wenn Grundschul-'Pädagogen' über das zukünftige Leben von Schülern entscheiden sollen Meine Grundschullehrerin meinte auch aller höchstens Realschule (obwohl die eigens dafür eingeführten Einstufungstests ganz klar 'Gymnasium' aussagten). Danach: Abitur mit 2 Auszeichnungen, Studium [...] mehr

26.12.2012, 16:44 Uhr

Wenn die Realität nicht meinen Wünschen entspricht, dann denke ich sie mir zurecht Was hier passiert (und in diesem Artikel so hoch gelobt wird) ist eine Ersetzung der Realität durch die Wünsche der Akteure: wenn wir kein echtes Wirtschaftswachstum erreichen können, dann wenigstens [...] mehr

15.09.2012, 19:51 Uhr

Das Ende der Aufklärung im Abendland Schaut man sich die gegen die Kirche gerichteten Karikaturen und Schriften im Europa des 18. und 19. Jahrhunderts an, so sind dies ganz überwiegend künstlerisch und ästhetisch wenig ansprechende [...] mehr

Seite 1 von 2