Benutzerprofil

Egonolsen

Registriert seit: 04.06.2012
Beiträge: 132
Seite 1 von 7
05.12.2019, 11:44 Uhr

Energie in die Häuser Warum heizen wir nicht mit Energie in den Häusern satt mit Gas oder Öl? Schwere, große Batterien wären dann auch kein Problem. Sinn macht doch bisher nur foss. Energie in PKWs und LKW. Das Problem mit [...] mehr

26.11.2019, 13:27 Uhr

es kann aber nicht sein dass wir als Beitragszahler das Erbe für Ihre Kinder sichern. Ich bin über 50 und habe Kinder, aber meine Aufgabe sehe ich darin, diesen einen perfekten Start ins Leben zu ermöglichen. Sie müssen [...] mehr

26.11.2019, 08:50 Uhr

"So eine Umfrage ist völliger Blödsinn, diese Umfrage auf Spiegel zu veröffentlichen passt zur politischen Einstellung dieses Magazins." auch dem Deutschlandfunk war dies eine Meldung [...] mehr

21.11.2019, 09:33 Uhr

warum nicht der bildungsferne Arbeiter und Bürger zahlt ja auch Theater, welche er nicht besucht, Studienplätze und jetzt auch die Zinsen der risikoscheuen Anleger, damit diese mal eine sichere Rente haben. Na da [...] mehr

14.11.2019, 16:23 Uhr

ist es nicht, Als getrennt lebender Vater von zwei Kinder bin ich de facto Single mit Steuerklasse 1. Zahle aber Unterhalt und eine eigene Wohnung (Rhein Main) und versuche vlt. eine zweite [...] mehr

14.11.2019, 15:56 Uhr

...wurde ja auch Zeit, dass die Worte Links-Grün und Gutmenschen endlich fallen. Wollen Sie damit sagen die demonstrierenden Bauern haben was gegen grünen Umweltschutz und sind das Gegenteil von [...] mehr

14.11.2019, 15:50 Uhr

...das ist schlicht nicht wahr. Es ist ziemlich schwierig in einer subvensionierten Welt gute Lebensmitte zu bekommen. Welchem Siegel ist zu trauen? Deckt dieses alle Bereiche ab (Bio, Tierwohl, [...] mehr

14.11.2019, 13:38 Uhr

da bin ich also reich, mit über 73K /Y - nicht zu fassen. Ich hatte gar nix gegen den Soli solange er berechtigt war. Und von mir aus könnten die ihn weiter haben, wenn er sinnvoll genutzt wird. Die Abschaffung bringt doch [...] mehr

12.11.2019, 12:55 Uhr

... das Proletariat ist aufgestiegen. Ja, das ist ein Verdienst der SPD, allerdings der frühen SPD. Jetzt wo das Proletariat mit Bildung, Arbeit und Freizeit ausgestattet ist, will dieses aber [...] mehr

06.11.2019, 16:53 Uhr

danke diese beiden Kommentare geben mir doch Mut zu all diesem Gezeter. Nur weil uns die privaten Sender die wenigen Schmarotzer zeigen, heisst das doch nicht das die Masse so ist. Unglaublich! mehr

04.11.2019, 15:38 Uhr

... leider war das ohne eine einmalige Zulagen, wie z.B. Weihnachtsgeld. Es war mein ganz normaler Lohn. Zugegeben als Verkäufer. Mein Fixum ist relativ niedrig. mehr

04.11.2019, 13:29 Uhr

na da muss ich mich wohl verrechnet haben letzten Monat. Denn da hatte ich 46,5% vom Brutto als Netto in der Tasche. Steuerklasse 1, getrennt lebend, Unterhalt für zwei Kinder. mehr

01.11.2019, 14:50 Uhr

@bwk Wir bestimmen ja wer hier bleibt und wer gehen muss. Nur können wir eben einen Gastarbeiter, welcher hier die Drecksarbeit gemacht hat, nicht wieder zurückschicken, wenn es uns so passt. Seine [...] mehr

01.11.2019, 14:40 Uhr

@Kapustka Es ist auch nicht zu empfehlen, dass Kinder mit Migrationshintergrund zu hause deutsch sprechen. Sie würden ein falsches deutsch lernen. Abgesehen mal davon gibt es diese Viertel in Deutschland, [...] mehr

31.10.2019, 16:17 Uhr

wie sagte es ein Kabarettist sinngemäß? ...wenn wir heute gegen die Klimaauswirkungen vorgehen und unsere Umwelt schonen, Aufforsten, Müll vermeiden usw. und in 50-100 Jahren merken das war alles gar nicht nötig, na da werden wir aber Augen [...] mehr

31.10.2019, 15:39 Uhr

zu 4. Zu spät ... .... ich bin ganz Ihrer Meinung. Der Zug ist abgefahren. Wir können nur noch Überleben, wenn wir uns darauf einrichten. Ein Schritt wären aber auch dazu jetzt Maßnahmen zu ergreifen, auch wenn es weh [...] mehr

31.10.2019, 10:29 Uhr

Woof 27. das mag sein, allerdings könnte es auch daran liegen, dass die Gewerkschaften im Westen kein Vorbild sind, seit sie in Vorständen sitzen mauscheln sie mit. Und keine Gewerkschaft rührt einen Finger [...] mehr

31.10.2019, 10:11 Uhr

ich habe nicht den Endruck verklagt zu werden. Alle Klimaziele der Groko sind der täglichen Lobbyarbeit von Großbauern, Energieversorgern und Autoindustrie geschuldet. Unser bisschen Gesundheit [...] mehr

28.10.2019, 14:07 Uhr

5% die FDP deckt sich eben bei der derzeitigen Politik des Auseinanderdriftens von Arm und Reich, im Volk nur noch mit 5%. Und ganz ehrlich, von diesen 1-5% Reichen werden wir doch längst regiert. Da [...] mehr

24.10.2019, 10:08 Uhr

Punkt2 volle Zustimmung. Alles Besitzstandswahrer. Keine Umgehung, Umgehung jetzt, keine Windräder, keine dies, keine das. Ist denen doch egal was aus den heutigen Kindern wird. Ich, 52 und [...] mehr

Seite 1 von 7