Benutzerprofil

joreiba

Registriert seit: 07.06.2012
Beiträge: 157
Seite 1 von 8
09.08.2016, 12:45 Uhr

Diskriminierung Erfolgreiche Menschen, die außerhalb der Politik ihre Leistungsfähigkeit nachweisen (gemessen am Einkommen und Qualifikation), werden durch diese sehr deutsche, den Neidreflex bedienende [...] mehr

27.10.2015, 10:15 Uhr

Stimmen gekauft stimmt nicht, aber stimmt dann über Bande doch. Wie wärs mit folgender Story: Offensichtlich hat nicht Beckenbauer oder Niersbach selbst Stimmen gekauft. Das Geld für den Stimmenkauf haben diese jedoch bei Dreyfuß [...] mehr

03.07.2015, 13:27 Uhr

Großökonom mit dieser Bezeichnung macht sich der Autor über Herrn Sinn lustig. Hängen bleibt bei mir allerdings, dass der Autor - außer über schmutzige und wenig subtile Methoden der Herabwürdigung - nur wenige [...] mehr

08.04.2015, 15:01 Uhr

nicht jede Woche.... Wie soll es dem Autor auch jede Woche gelingen, eine gute Geschichte zu erzählen. Das ist zuviel verlangt. Sich gleichwohl melden zu müssen, weil es der Arbeitsvertrag verlangt, und sich über [...] mehr

30.03.2015, 07:22 Uhr

Milllionen Griechen können nicht irren,... wenn sie ihr Guthaben von den Konten räumen. Denn fest steht: Millionen Griechen können nicht (wie die Iren) Reformen umsetzen, deren Erfolg auch nicht ausreichen wird, um das grundsätzliche Problem [...] mehr

24.03.2015, 07:05 Uhr

Leseempfehlung Gratuliere zu dieser richtigen Analyse: "Die Wirtschaftsgeschichte lehrt (...): Wer versucht, eine Wirtschaftskrise zu vertuschen, merkt bald, dass die Tusche nicht hält". Vor über [...] mehr

20.03.2015, 14:38 Uhr

Bemerkenswert, worauf der Spiegel anspringt Seit mehreren Wochen toben die Auseinansersetzungen um den Grexit / Grecident usw, ohne dass dazu durch den Spiegel die Meinung der AfD eingeholt wurde, ein Interview mit einem Vertreter der Partei [...] mehr

03.03.2015, 12:52 Uhr

Gnadenlos von Herrn Hankel abgekupfert für diese späte Einsicht danke ich Ihnen sehr, wenngleich die geschilderten Ideen 1:1 von Herrn Prof. Hankel (leider vor einem Jahr gestorben, ohne dass dieses dem Spiegel eine Nachricht wert gewesen [...] mehr

02.02.2015, 15:46 Uhr

Gute Idee, das mit den Russen... Der Vorschlag Russland um Kredit zu bitten, hat seinen Charme. Fraglich ist nur, ob Russland (oder China) überhaupt einen Gedanken an solch ein "Geschäft" verschwenden. Was sollte der [...] mehr

20.11.2014, 12:34 Uhr

Entschuldigung "Anmerkung der Redaktion: In einer früheren Version wurde das Zitat zu den Gaskammern von Dachau einem falschen AfD-Mitglied zugewiesen. Wir haben die Namensnennung nun entfernt." Hiermit [...] mehr

20.11.2014, 12:21 Uhr

Die Ergebnisse verdeutlichen eigentlich nichts neues, nur, dass die dressierte Menschheit auf die meisten ihr gestellten Fragen gleich antwortet, egab ob NPD-AfD-SPD, CDU oder Linke. Beste Voraussetzungen für eine Diktatur, in [...] mehr

20.10.2014, 16:59 Uhr

Einfache Frage! Was hat Frankreich davon, wenn Deutschlad 50 Mrd. investiert? Vorausssetzung für eine Teilhabe an der sich daraus ergebenden gesteigerten Nachfrage wäre Wettbewerbsfähigkeit, die leider in Frankreich [...] mehr

20.10.2014, 16:47 Uhr

Der Euro als Friedensprojekt..... .....mit dem Ergebnis, dass sich Staatsregierung und andere Berufene gegenseitig Vorschriften über ihre Haushaltspolitik machen.... kann das gutgehen? Wir werden sicherlich bald erleben, dass [...] mehr

03.01.2014, 20:45 Uhr

bin ich froh Bin ich froh, dass ich seine Fresse nicht mehr sehen muss! Hoffentlich bleibt dieser Mensch im Schlafwagen des Zuges nach Nirgendwo.... mehr

02.01.2014, 17:32 Uhr

um morgen wieder um 10 % zu sinken... FIAT wird nicht das erreichen, was Mercedes nicht gelungen ist. mehr

21.10.2013, 17:12 Uhr

da fehlt noch was! "Das allgemein gestiegene Interesse an Immobilien begründen die Notenbanker mit dem niedrigen Zinsniveau, verstärktem Interesse ausländischer Investoren, neuer Zuversicht in die wirtschaftliche [...] mehr

21.10.2013, 13:11 Uhr

Zwei Unbekannte! - Zwei Unbeantwortete! Im Artikel fehlen zwei wichtige Größen: Wie groß war die Wirtschaftsleistung in Griechenland im Vergleich zu den Vorjahren? Wie groß ist der Einfluss des HFSF? Die Antworten wären sicherlich [...] mehr

21.10.2013, 12:54 Uhr

9 statt 10 Das sind nach wie vor keine guten Nachrichten, 9 Prozent der Wirtschaftleistung als Staatsdefizit bedeutet weitere Hilfen aus der Euro-Zone. Erfolge sehen anders aus. Die Überschrift sollte lauten: [...] mehr

15.10.2013, 12:13 Uhr

wie schlicht! Aufgrund dieser wirklich nicht neuen Meldung die gute alte Gewohnheit ändern? Wie leicht sind Sie zu beeinflussen! Sie sind ein gutes Beispiel für die geistige und moralische Verfassung in dieser [...] mehr

Seite 1 von 8