Benutzerprofil

kingcole

Registriert seit: 10.06.2012
Beiträge: 61
Seite 1 von 4
13.06.2019, 16:51 Uhr

Das teile ich so nicht Man sollte dick dazuschreiben das der (ARD) Politik talk Habeck massiv eine Platform gegeben hat und dieser Kanal hat nin mal wenig mit jungen Wählern zu tun. Ohne dieses Zutun wurden wir heute nicht [...] mehr

08.06.2019, 09:28 Uhr

Wann folgen endlich personelle / juristische Konsequenzen? Diese Mehrkosten hatten bereits vorher geplant und budgetiert werden müssen. Jeder, der schon mal mit Projekten zu tun hatte (und viele klar denkenden Menschen) wissen, dass diese Mehrkosten entstehen [...] mehr

31.05.2019, 08:14 Uhr

Merkels "ruhiger" Stil blendet hinsichtlich ihrer Leistungsbilanz Läßt man (sie?) sich nicht eben von genau dieser von ihnen beschriebener Art blenden dahingehend, was in den einzelnen Feldern der Politik unter ihrer Kanzlerschaft erreicht wurde? Sozial, [...] mehr

31.05.2019, 07:17 Uhr

Gaanz vorteilhaft für Deutschland !?! Wir haben ein extrem exportabhängiges Wirtschaftsmodell und Frau Bundeskanzlerin kritisiert den mächtigsten Mann der Welt, der gerade dabei ist, mit Sanktionen um sich zu schmeissen in seinem eigenen [...] mehr

27.05.2019, 07:48 Uhr

Hype der Medien im Habeck? Virale Explosiion um Greta? Sind es denn nicht nur inhaltliche sondern vor allem kommunikationstechnische Faktoren? Nicht, dass Umwelt nicht berechtigt ein Riesen Thema wäre, aber lässt man denn diese Faktoren völlig außer [...] mehr

22.05.2019, 09:40 Uhr

Schaut man sich ... ist diese sehr weit gefasst. Hier hat die Rechtsprechung insbesondere durch den BGH 2016 die Möglichkeiten des Eigenbedarfs stark erweitert. Sollte man mal googeln Wen wundert, dass diese dann [...] mehr

20.04.2019, 13:17 Uhr

Da mögen sie sicher recht haben, aber warum machen sie das an RECHTEN Ideologien fest? mehr

20.04.2019, 13:11 Uhr

Ich habe den Eindruck, dass sie hier den Gesinnungsjournalismus nicht sehen können, weil es ihrer eigenen Gesinnung entspricht, sozusagen ein blinder Fleck. Ein Artikel der nur über das [...] mehr

20.04.2019, 11:53 Uhr

Diese Art von Gesinnungsjournalismus lässt mich schlichtweg am Wert von Qualitätsmedien verzweifeln.Reinstes Peterson Bashing. Man muss Peterson nicht mögen und schon gar nicht uneingeschränkt nachvollziehen, aber seine intellektuelle [...] mehr

17.04.2019, 12:50 Uhr

Es ist erschreckend, dass sie die Frage nach der Ursachenforschung durch Journalisten in einen für Deutschland so sensiblen Thema überhaupt erwähnen müssen. Leider, so muss man feststellen, ist [...] mehr

08.04.2019, 10:41 Uhr

Wen wundert das? Politik ist absurd ais Sicht des denkenden und wahrnehmenden Burgers geworden. Und mit denen, die das Offensichtliche kritisieren, sympathiert man, traut ihnen Kompetenz zu. Pipers und Schramm sind [...] mehr

15.03.2019, 13:16 Uhr

An Merkels Fähigkeit kommt keine ran Merkel hat es wie kein*e andere Politkeri*n verstanden, dass heutzutage Wahlen positionslos gewonnen werden, weil am Ende nicht das Maß der Zustimmung zu einer Meinung, sondern die geringstmögliche [...] mehr

12.03.2019, 12:25 Uhr

Und es sind nicht nur die Standards, sondern auch die Mentalitäten und Einstellungen. ich habe über 20 Jahre lang mit südeuropäischen Firmen gearbeitet. Mit Ausnahmen findet man eine komplett [...] mehr

27.02.2019, 09:40 Uhr

Warum nicht einfach den Artikel Werbung vorschalten? Ähnlich wie Youtube das macht. Einen Artikel 10 Sek Werbung vorschalten, dann nach 1 Minute wieder und wieder 10 Sek. Am besten als Banner, das den ganzen Bildschirm ausfüllt, ohne Ton und Film, da [...] mehr

01.02.2019, 12:09 Uhr

Und ich werfe Schröder strategische Fehler vor Schröder hat mit der Ausgestaltung der Agenda 2010 aus meiner Sicht das Vertrauen und den Zusammenhalt zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer stark beschädigt und damit ein wesentliches Element der [...] mehr

23.01.2019, 21:31 Uhr

Wenn ich mir die Kommentare hier so durchlese in all ihrer Verehrung für Frau Merkel, kann ich mir nur verwundert die Augen reiben. Ich denke, Frau Merkel hat es einfach perfektioniert, die Rolle einer vernünftigen, ruhigen [...] mehr

18.01.2019, 16:19 Uhr

Ich kann es verstehen Auch wenn mir Merz als Politiker eher in die FDP gehört, war das Angebot, das AKK und Merkel ihm gemacht haben, eine wirkliche "Schande". Die beiden haben es nicht mal fertig gebracht, ihn [...] mehr

18.11.2018, 08:08 Uhr

Fra Rützel, Lebeensentwürfe konnen scheitern. Ich habe keine einzige Sekunde oder ein Wort von Hernn Büchner gesehen oder gelesen, von daher kann ich kein Urteil abgegeben. Aber ein solch unerheblicher Verriss, wie sie ihn schreiben, muss ich [...] mehr

17.06.2018, 10:33 Uhr

Darf ich mal fragen, wer Italien wie in den letzten drei jahren geholfen hat? Die EU? Merkel? Wenn Merkel, nachdem sie mehrere Male ohne Abstimmung mit den anderen EU Ländern Fakten geschaffen [...] mehr

13.04.2018, 13:57 Uhr

Diese Denke habe ich nie verstanden. Würden Sie auch in einen Job arbeiten, zum Beispiel als Obstpflücker, mit dem bereits ein Großteil der Bevölkerung Afrikas glücklich wäre. Würden Sie sich [...] mehr

Seite 1 von 4