Benutzerprofil

MScholli

Registriert seit: 12.06.2012
Beiträge: 418
Seite 1 von 21
26.08.2015, 14:57 Uhr

Wieso glauben Sie, dass der Mann von der DB das nicht verstanden hätte? Er sagt ja gerade, dass wegen der Regulierungsvorschriften die Marktwirtschaft nicht mehr funktioniert. Seine Erläuterungen [...] mehr

26.08.2015, 11:50 Uhr

Angebot und Nachfrage. mehr

26.08.2015, 10:59 Uhr

Es ist schon lange bekannt, dass durch die Bankenregulierung insbesondere bei hochverzinslichen Unternehmensanleihen der Markt mangels Liquidität am austrocknen ist. Kommt es hier zu Ereignissen [...] mehr

24.08.2015, 13:00 Uhr

Nein, dann sind Sie von einem falschen Unternehmenswert ausgegangen. Und Sie sind dem Irrtum unterlegen, dass der Wert eines Unternehmens objektiv feststellbar wäre. mehr

24.08.2015, 11:59 Uhr

Und welche Gewinne und Dividenden verwenden Sie, um den Wert eines Unternehmens festzustellen? Aus der Vergangenheit? Und dann nehmen Sie vermutlich einfach an, dass diese zukünftig Jahr für Jahr [...] mehr

24.08.2015, 11:42 Uhr

Und mit dieser Definition können Sie nun zu den einzelnen DAX-Werten jeweils den "wahren" Börsenkurs zahlenmäßig nennen. mehr

24.08.2015, 10:08 Uhr

Der Börsenkurs spiegelt immer den Ausgleich der Meinungen aller Marktteilnehmer zum Wert eines Unternehmens wieder. Der tatsächlichen Wert eines Unternehmens ist objektiv überhaupt nicht [...] mehr

19.08.2015, 15:35 Uhr

Griechenland hätte ja keine Hilfsgelder in Anspruch nehmen brauchen und sich für den Staatsbankrott entscheiden können, wenn das (nach IHRER Auffassung) ein problemloser Neustart gewesen wäre. mehr

19.08.2015, 12:32 Uhr

Was schätzen Sie wohl, wie sich in Griechenland die statistische Lebenserwartung entwickelt hätte, wenn man Griechenland keine Hilfsgelder gegeben hätte und die Zahlungsunfähigkeit eingetreten [...] mehr

17.08.2015, 11:37 Uhr

Wenn die Eltern bei der Geburt 40 Jahre alt sind, dann sind sie in den ersten zehn Lebensjahren zwischen 40 und 50 Jahre alt. Wieso soll man in diesem Alter nicht mehr mit seinen Kindern [...] mehr

14.08.2015, 12:26 Uhr

In Skandinavien, die ja insbesondere von rot-grün als Vorbild bei der Kinderbetreuung angesehen werden, ist das ähnlich. Wer sein Kind nicht möglichst früh staatlicher Betreuung überlässt, muss [...] mehr

13.08.2015, 15:48 Uhr

Gewinn ist Umsatz abzüglich Kosten (wie z.B. Produktionsmittel). Klingt überhaupt nicht nach Subvention. Wenn man die eingesetzten Produktionsmittel nicht mehr vom Umsatz abziehen dürfte, würde [...] mehr

13.08.2015, 12:26 Uhr

Warum Dividenden nicht einfach nach ESt-Tarif besteuert werden können Bei einer Personengesellschaft (OHG, KG, GmbH & Co. KG) gibt es auf Ebene der Gesellschaft keine vergleichbare Ertragssteuer wie die Körperschaftsteuer auf Ebene einer Kapitalgesellschaft [...] mehr

05.08.2015, 15:14 Uhr

@anja und sternensturz Schweden, die ja insbesondere von rot-grün als Vorbild bei der Kinderbetreuung angesehen werden, haben das ganze bereits auf die Spitze getrieben. Wer sein Kind nicht möglichst früh staatlicher [...] mehr

04.08.2015, 08:53 Uhr

Zur Einleitung des Artikels: Sie führen Hunderte Mitarbeiter, sitzen in mehreren Aufsichtsräten und ziehen nebenher auch noch Kinder groß. Wie machen sie das nur? Schade, dass man in dem Artikel [...] mehr

02.08.2015, 09:59 Uhr

Nein, es geht vielmehr um die Risiken des skandinavischen Familienmodells wie sie beispielsweise im folgenden Artikel angesprochen werden. [...] mehr

01.08.2015, 12:46 Uhr

Verstehe, dann macht die Frage danach, wie viel Zeit dafür verbleibt natürlich keinen Sinn. mehr

31.07.2015, 19:40 Uhr

Wenn man mal davon ausgeht, dass man das Kind gegen 19 Uhr ins Bett bringt, vorher noch Kind bettfertig machen, Windeln wechseln, Abendessen richten. Dann muss man ja auch noch andere Dinge [...] mehr

31.07.2015, 16:02 Uhr

Ich würde gerne einmal wissen wie viele Stunden man bei Ihnen in Skandinavien durchschnittlich unter der Woche am Tag sein Kind sieht, wenn beide Eltern Vollzeit arbeiten. Also, um wie viel Uhr [...] mehr

31.07.2015, 11:01 Uhr

"sinnvoll" ist kein objektives Kriterium... mehr

Seite 1 von 21