Benutzerprofil

monotofu

Registriert seit: 14.06.2012
Beiträge: 67
Seite 3 von 4
31.10.2012, 17:25 Uhr

Hammer Davon will ich hochwertige Drucke haben. Herr Lange sieht den Wald, das entnehme ich dem Interview wie den hier gezeigten Beispielen, mit ähnlichen Augen wie ich. Wunderbar. mehr

13.09.2012, 16:43 Uhr

*burp* Mich nicht! Überhaupt nicht! Ich hab mir diesen totalen Boulevard-** nur angetan, um hier im Forum rumrülpsen zu können, dass es mich nicht interessiert! Davon abgesehen bin ich der Meinung, [...] mehr

02.09.2012, 18:43 Uhr

Ungeheuersee ... Drachenfels ... Berntal ... ... soll ich weitermachen? :) - Die beschriebenen Plätze liegen bei Bad Dürkheim, 60 Km nordöstlich des Dahner Felsenlands (welches wirklich absolut nicht zu verachten ist). Nächstes Wochenende und [...] mehr

28.08.2012, 17:00 Uhr

Ja, sehr gekonntes Spiel. Voll differenziert und so. Der Traum in Rosa und die Grauen Mäuse, und vor lauter Klischees kein Durchkommen mehr. Leute können zum Beispiel gut aussehen, weil sie sich [...] mehr

28.08.2012, 16:42 Uhr

Es geht um die Verfestigung von Geschlechterrollen und -klischees, und wenn Sie noch nicht begriffen haben, was rosafarbenes "Extra-Für-Mädchen-Spielzeug" damit zu tun hat, sollten Sie [...] mehr

28.08.2012, 16:31 Uhr

Sie haben ein Zitat von mir aus dem Zusammenhang gerissen. So ergibt es natürlich keinen Sinn mehr. Stellen Sie's bitte wieder zurück, ja? Und ansonsten: Pfoten weg. Echt, unsere [...] mehr

28.08.2012, 15:15 Uhr

So Leute, wir wissen's jetzt: Die Welt hat größere Probleme als rosa Überraschungseier. Mit Krieg, Gewalt, Gier. Mit überkommenen, archaischen Männlichkeitsbildern, die den Ausübenden vermittelt [...] mehr

28.08.2012, 14:54 Uhr

Wenn ich so manche Kommentare zu Genderthemen lese, würde ich sagen: Ja. Ich kann das nur unterstützen, was die Frau sagt. Auch wenn es dem Stammtisch, der zwar lange nach 1955 geboren ist, [...] mehr

23.08.2012, 18:14 Uhr

Über Trolle, anhand von (am Rande) Johnny Ramone Es hat Sie keiner aufgefordert, auf irgendwas zu verzichten. Es sagen Ihnen nur ein paar Leute hier, dass Sie eine menschenfeindliche Haltung offenbaren. Wir widersprechen Ihrer Süffisanz und [...] mehr

23.08.2012, 17:18 Uhr

Ach nee, schon wieder so einer ... Ramone war kein Nonkonformist. Er war ein Kindskopf. Nonkonformisten denken nach und können begründen, warum sie gegen oder für etwas sind. Ramones Haltungen aber entsprangen, wie es aussieht, [...] mehr

15.08.2012, 22:42 Uhr

Ein Scramjet? Wie interessant! Wurde damals wohl schon für dieses Höllenteil entwickelt: http://de.wikipedia.org/wiki/Pluto_(Marschflugkörper) ... im Wikipedia-Artikel steht, dass das Triebwerk an sich 1964 [...] mehr

13.08.2012, 14:24 Uhr

Keineswegs. Eine Bundeskanzlerin hat 72 Stunden am Tag nur für ihr Land da zu sein, so wie all die anderen Hoch- und Maximalleister, die sich hier tummeln und selbstverständlich für das Schreiben [...] mehr

13.08.2012, 14:14 Uhr

Lacher des Moments Eine Medienkolumne ist halt eine Medienkolumne, aber liebe Frau Burmester, für diesen Satz möchte ich Sie gerne heiraten: "Der Mann, der so charismatisch ist, dass sich bei Sonnenuntergang die [...] mehr

24.07.2012, 14:55 Uhr

Jaja. Nehmen wir mal an, in dem Artikel hätte gestanden, "Sally Ride hinterlässt einen Mann und zwei Söhne", dann hätten Sie sich hier auch aufgeblasen, das sei privat und tue nichts [...] mehr

18.07.2012, 12:18 Uhr

Kinder und Jugendliche wollen sich bewegen Gestern wieder erlebt. Beim Slacklining im Park stehen plötzlich ein paar Jugendliche neben mir: "Was machen Sie da?" ... Zwei Mädchen waren dabei, beide auf keinen Fall untergewichtig, um [...] mehr

05.07.2012, 16:51 Uhr

Sehr lustig, und danke für den drittletzten Absatz, Frau Haeming. Muss ich mich einigen Vorpostern anschließen. Ist Ihre Kritik zutreffend, bestätigt das Buch wohl, was für 99 Prozent aller erotisch(gemeint)en Literatur zutrifft: Selbermachen ist eh [...] mehr

05.07.2012, 10:42 Uhr

Treppenwitze Das ist Unsinn. Kein Mensch, der sich mit der Geschichte einigermaßen auskennt, hat je behauptet, dass Dunkle Materie/Energie existieren *muss*. Frag mal einen richtigen Physiker, der wird dir [...] mehr

04.07.2012, 12:01 Uhr

Oha, die sind Ihnen zu euphorisch. Wie dosiert hätten Sie die Freude der Wissenschaftler über eine große Entdeckung denn gerne? Sollte man die Lautstärke und das Ausmaß der Jubeltöne vielleicht [...] mehr

04.07.2012, 11:51 Uhr

Theologie Hö? Ist das 'ne Wissenschaft? ;) mehr

04.07.2012, 11:47 Uhr

Schlimm, das. Das CERN ist eine Forschungseinrichtung, an der neben Deutschland noch 19 weitere Staaten beteiligt sind. Der Standort Genf wurde 1953 festgelegt; aus dieser historischen Festlegung resultiert [...] mehr

Seite 3 von 4