Benutzerprofil

Manollo

Registriert seit: 18.06.2012
Beiträge: 157
Seite 1 von 8
24.08.2017, 14:19 Uhr

Korrektur "Er redet dann lange über Angola. Er war dort als Militärarzt, von Januar 1971 bis März 1973, 27 höllische Monate. Die Untergrundarmee MPLA trieb damals die portugiesische Kolonialmacht aus dem [...] mehr

08.01.2016, 14:13 Uhr

vollends desorientiert? "Wenn man sich Orbán und Kaczynski ansieht, dann sieht man plötzlich, dass wir mit den Briten deutlich mehr Gemeinsamkeiten haben." Wer ist "wir"? Die Familie Münchau? Die [...] mehr

25.10.2015, 19:38 Uhr

Guinness-Buchreife Leistung Merkel hat innerhalb weniger Tage die Bundesrepublik Deutschland irreparabel und unumkehrbar ruiniert. Da man die Kriege in Nahost nicht beenden kann, so sollte man sie am besten gleich importieren. [...] mehr

01.09.2015, 20:05 Uhr

Sie scheinen nicht von selbst darauf zu kommen... ...deswegen sei es Ihnen hiermit verraten: die Türkei und Jordanien sind direkte Nachbarn der am schlimmsten vom Krieg betroffenen Länder Syrien und Irak. Um Attraktivität ging es hier wohl [...] mehr

01.09.2015, 18:45 Uhr

Eigentlich eine naheliegende Entwicklung... ...denn die Deutschen wissen inzwischen ziemlich genau, wie es selbst in fernen Ländern zugeht. So gibt es heute bei weitem nicht mehr so viele Vorurteile wie vor 20-30 Jahren dafür umso mehr [...] mehr

15.06.2015, 14:53 Uhr

Gibt's in Afrika keine Regierungen? merkwürdig, dass ausschließlich europäische Politiker für die Mittelmeer-Toten verantwortlich gemacht werden. Mit keinem Wort hingegen werden die bis ins Mark korrupten und gewissenlosen Kleptokraten [...] mehr

27.05.2015, 10:52 Uhr

Aus Mücken werden ganze Elefantenherden gemacht Die EU ist vergleichsweise eine der reichsten Regionen der Welt, Deutschland ist noch reicher und könnte ohne große Probleme 2-3 Millionen Flüchtlinge aus Afrika und Asien aufnehmen. Allein in den [...] mehr

19.01.2015, 11:47 Uhr

Nicht ganz richtig der Hamburger Innensenator Helmut Schmidt begründete sein lebenslanges 'Macher'-Image erst durch sein beherztes Krisenmanagement während der Sturmflut 1962 in Hamburg, das ihn bundesweit bekannt [...] mehr

01.12.2014, 06:14 Uhr

Rechnen die anderen Chefs denn auch ab? Die Chefs der Vietnamesischen, Indischen, Japanischen, Polnischen oder Chinesischen Gemeinde? Von denen hört man irgendwie selten was zum Thema. mehr

10.11.2014, 09:28 Uhr

Unausgegoren... Am Anfang liegen Sie noch gut im Rennen: in der Tat schuldet Japan seinen Kriegsopfern China und Korea eine schonungslose Aufarbeitung seiner Verbrechen. Doch dann wird's holprig: Nicht das [...] mehr

10.11.2014, 08:34 Uhr

Die Japaner sollten den Ball... ...entschieden flacher halten. Mit dem heutigen China werden sie nicht so leicht Schlitten fahren können wie vor 70, 80 Jahren. Das dürfte im Zweifelsfall recht übel enden für Nippon. mehr

17.10.2014, 07:29 Uhr

Die AfD wird Frau Fahimi ein goldenes Denkmal setzen Eine wirkungsvollere Wahlkampfhilfe als Fahimis Aufruf zum politisch korrekten Mobbing der AfD ist nicht einmal theoretisch denkbar. Bei den nächsten Wahlen wird die SPD - dank Frau Fahimi - hinter [...] mehr

06.10.2014, 13:48 Uhr

Phobien? Sie halten die Niedrigstzinsen, mit denen vor allem kleine Sparer und Rentner enteignet werden, für eine "Phobie"? Wohl auch die dreisten Vertragsbrüche der EU-Apparatschicks, mit denen [...] mehr

06.10.2014, 10:30 Uhr

Es ist bezeichnend... ..."mrknownothing", dass Sie nicht imstande sind, auch nur einem der von mir aufgeführten Punkte argumentativ zu begegnen, "eindeutig linksdrehend", linksgrün verschwurbelter [...] mehr

06.10.2014, 08:31 Uhr

Eigentlich kein Wunder dieser Trend wird auch so weitergehen, solange die Mainstreampolitik nicht ihren Kurs ändert und bei den fundamentalen Problemen nicht energisch gegensteuert und ihnen nicht Einhalt gebietet: -der [...] mehr

29.09.2014, 08:55 Uhr

Es scheint immer noch nicht begriffen zu werden Daher hier noch einmal zum langsamen Mitschreiben: Im islamischen, vor allem arabischen Raum gibt es KEINE reale Grundlage für Demokratie. Das Herrschaftssystem basiert auf dem jeweils stärksten [...] mehr

16.09.2014, 06:48 Uhr

recht vernünftig Wohl einer der ersten unaufgeregten, sachlichen und fairen SPON-Kommentare zur AfD. Man sieht: mit etwas gutem Willen geht es ja. mehr

12.09.2014, 05:01 Uhr

Anscheinend ist Ihnen das Filmschaffen von Bernhard und Michael Grzimek nicht bekannt. Sie schufen mit "Kein Platz für wilde Tiere" (1956) und "Serengeti darf nicht sterben" (1959) Meilensteine des [...] mehr

31.08.2014, 08:03 Uhr

Erschütternd....! Wie selbstverständlich der Verfassungsschutz Rassismus und Islamophobie bereits verinnerlicht hat und die zu 99% zutiefst der FDGO verpflichteten deutschen Muslime unter Generalverdacht stellt. Es [...] mehr

23.08.2014, 16:54 Uhr

Unsinn Assads Sinn für Humor mag überschaubar sein, doch konnte man in Syrien in Ruhe leben, wenn man sich aus der Politik heraushielt. Minderheiten wie Aramäer, Armenier oder Kurden hatten unter Assad [...] mehr

Seite 1 von 8