Benutzerprofil

mirkoklemm

Registriert seit: 19.06.2012
Beiträge: 61
Seite 1 von 4
29.05.2019, 13:33 Uhr

Es geht in die richtige Richtung... Der Grund ist zwar aktuell ein anderer, aber langfristig ist es gut, dass die Spritpreise sich ihren tatsächlichen Kosten für Gesellschaft und Umwelt annähern. So werden endlich alternative [...] mehr

10.12.2018, 14:16 Uhr

H2 zu ineffizient Damit die Wasserstoff-Brennstoffzelle als Antrieb für Autos ökologisch irgendeinen Sinn ergibt, müsste eine riesige Menge überschüssiger erneuerbarer Energie zur Verfügung stehen. Dies ist aber leider [...] mehr

29.10.2018, 17:46 Uhr

Angela Merkel hat ihr Amt als Regierungschefin und Vorsitzende einer großen Volkspartei ausgefüllt, wie nur wenige vor ihr. Im Gegensatz zu Helmut Kohl und leider auch Gerhard Schröder kann sie in [...] mehr

09.10.2018, 17:40 Uhr

Das zeigt einmal mehr, wie sehr die Industrie gerade in Deutschland Einfluss auf die Politik nimmt. Unter Merkel blühen sowohl der klassische Lobbyismus, als auch der vorauseilende Gehorsam, den die [...] mehr

10.09.2018, 09:03 Uhr

Bahn ist Infrastruktur Der Bahnverkehr muss genauso wie das Straßennetz unter öffentlicher Kontrolle und mit öffentlichem Geld betrieben und unterhalten werden. Das bedeutet aber nicht, dass man nicht auch hier auf [...] mehr

06.09.2018, 08:01 Uhr

Rechter Bodensatz der Union Die wiederholten Entgleisungen einiger Unionspolitiker und von Seehofer im Besonderen haben einerseits Methode, andererseits zeigen sie aber auch, welch brauner Bodensatz sich in der Union unter dem [...] mehr

09.07.2018, 08:40 Uhr

So langsam reicht es wirklich... Wie lange noch macht Merkel diese Eskapaden mit? Es wäre längst Zeit gewesen, Seehofer zurück nach Bayern zu schicken. Wie lange gibt sich Merkel noch die Blöße, einem Schreihals nicht gewachsen zu [...] mehr

05.07.2018, 08:35 Uhr

Dinosaurier in Blech Daimler zeigt mit der Überarbeitung nichts anderes, als dass sie die Zeichen der Zeit nicht erkannt haben. Ob überhaupt noch Autos mit Verbrennungsmotor gebaut werden sollten, darüber mag man ja [...] mehr

03.07.2018, 08:56 Uhr

Merkel in der Abwärtsspirale Ein Bundesminister, der sich wie ein Elefant im Porzellanladen benimmt und versucht, die Kanzlerin mit eigenen Schnapsideen unter Druck zu setzen und die Richtlinien der Politik zu diktieren, hätte [...] mehr

24.08.2017, 18:07 Uhr

Billiger Wahlkampftrick Die Inkompetenz unsers Innenministers ist leider mittlerweile ja sprichwörtlich. Zum Glück erstreckt sich diese Inkompetenz über sein Fachgebiet hinaus auch auf seine Fähigkeiten als Wahlkämpfer. Zu [...] mehr

07.06.2017, 12:57 Uhr

Anfängerprobleme Ich lese auf dem Artikel doch so langsam eine Begeisterung für das Elektroauto heraus. Die meisten hier beschriebenen Probleme sind ja Anfänger-Missverständnisse, über die man sich bei entsprechender [...] mehr

07.06.2017, 12:00 Uhr

... Sowie auch Ihre Behauptungen, die Verschwörungstheorien gleich, hier hinter Umweltgesetzen Protektionismus vermuten, und einfach leugnen, dass die Abgase (auch) aus Dieselmotoren tatsächlich [...] mehr

26.05.2017, 14:12 Uhr

Weltpolitik wird taktisches Psycho-Spiel Unter Trump entwickelt sich die Weltpolitik zur Psycho-Sitzung. Kein Tag vergeht, an dem wir nicht Zitate von Äußerungen lesen müssen, wie wir sie eher aus einem Kindergarten erwarten würden. Besuche [...] mehr

24.05.2017, 14:39 Uhr

Psycho-Manipulation als Weltpolitik Es ist unglaublich, unter welchen Vorzeichen unter Trump die Weltpolitik abläuft. Anstatt Diplomatie erleben wir zur Zeit ein Psycho-Spektakel, wo es darum geht, DJTs Ego zu streicheln, Reden und [...] mehr

17.05.2017, 15:58 Uhr

In Russland, da werden Sie geholfen! Man sieht mal wieder, wie unterschiedlich die Intelligenz großer populistischer Politiker auf der Weltbühne ausgeprägt sein kann. Während Trump zwischen dem Stammeln von Entschuldigungen und [...] mehr

02.05.2017, 09:28 Uhr

Ein typischer De Maizière Die Sprüche unseres Innenministers sind ja landauf-landab bekannt. Auch nach 20jähriger Aufwärmung des ledigen Leitkultur-Themas wird es nicht besser. Dass sich nun einmal mehr De Maizière mit einem [...] mehr

08.12.2016, 10:44 Uhr

Die Union im Populismus-Wettbewerb Es war nur eine Frage der Zeit, wann die CDU die AfD rechts überholen würde. Die Schwesterpartei CSU ist ja schon länger auf diesem Weg. Da wird wieder der Fehler begangen, der Mitte der 1990er [...] mehr

13.11.2016, 13:19 Uhr

Für Optimismus fehlt die Grundlage... Ich verstehe ja, dass wir uns in so einer Situation an den letzten Strohhalm klammern. Unter anderem heißt es ja jetzt meist: Ein Präsident Trump könnte Europa zur Einigkeit zwingen. Aber: Ist denn [...] mehr

06.10.2016, 18:31 Uhr

Ja, aber warum? Es stimmt, es ist schon erstaunlich, wie sich eine derartige Menge Menschen in so eine Parallelwelt hineinmanövrieren lässt. Diskutieren bringt da tatsächlich nichts, denn es liegen da Denkmuster [...] mehr

03.08.2016, 19:31 Uhr

Vorbild Radsport? Bei der Tour de France z.B. treten die Mannschaften heute als Sponsorenteams an, nachdem es zwischenzeitlich auch eine Phase gab (zwischen den 1930er und 1960er Jahren), in der in Nationalmannschaften [...] mehr

Seite 1 von 4