Benutzerprofil

sumpremerulerxenu

Registriert seit: 19.06.2012
Beiträge: 48
Seite 2 von 3
02.12.2014, 16:42 Uhr

Der Druck... ...aus Brüssel auf Bulgarien kam in Wirklichkeit aus Washington. Das ist wirtschaftliches "Divide & Conquer" durch den großen Freund, bei dem unsere Vertreter -naiv oder böswillig- gerne [...] mehr

27.11.2014, 16:38 Uhr

Man merkt wieder, ...dass Gabriel ein Mann vom Volke ist: Während Frau Merkel hochgestochen von "Das ist alternativlos" redet (hat jemand ein Fremdwörterlexikon?), drückt Gabriel sich auch für den einfachen [...] mehr

26.11.2014, 11:01 Uhr

Die Aussage von Herrn Geissler, die Sorgen & Ängste von Bürgern im Bezug auf Flüchtlinge wären unbegründet war genauso sinnvoll, wie einem Menschen mit Höhenangst oder sonst einer Phobie zu sagen, er brauche [...] mehr

25.11.2014, 17:29 Uhr

Das Überwachungsvideo passt nicht zum Bild von Brown als Unschuldslamm, welches sein Begleiter in seinen Aussagen hat darstellen wollen. Sein Verhalten hat einen Ladendiebstahl in einen Raub [...] mehr

14.11.2014, 16:30 Uhr

Das wird sich auch bei zukünftigen Erweiterungen nicht ändern. Für Blizzard macht es wirtschaftlich keinen Sinn, für die paar Stunden, in denen das Problem auftritt, zusätzliche Server-Kapazitäten [...] mehr

06.11.2014, 09:24 Uhr

Hilsberg ist mit Sicherheit viel Unrecht begegnet, was Ihn so verletzt hat, dass er sich heute noch dazu berufen fühlt, dieses zu bekämpfen. Leider geht dieser Kampf an der heutigen Realität vorbei, [...] mehr

05.11.2014, 17:02 Uhr

Da Herr Fleischhauer so gern das Englische bemüht, wäre hier "The pot calling the kettle black" angebracht. mehr

16.10.2014, 13:27 Uhr

Wenn man mitverfolgt, mit welchem Eifer einige Mitforisten eine Alternative im Vorfeld verteufeln und das Althergebrachte vermissen, muss sich die FDP die Frage gefallen lassen, wie sie diese [...] mehr

16.10.2014, 11:44 Uhr

Schön, dass die Linke sich in Erfurt unter Beweis stellen kann, schade, dass es ausgerechnet jetzt ist. Die Marktsituation & -prognose wird es einer sozialen Politik nicht leichter machen und Kritikern [...] mehr

25.08.2014, 17:22 Uhr

Schon Einstein schrieb... "Das Wort Gott ist für mich nichts als Ausdruck und Produkt menschlicher Schwächen, die Bibel eine Sammlung ehrwürdiger aber reichlich primitiver Legenden. Keine noch so feinsinnige Auslegung [...] mehr

25.07.2014, 14:32 Uhr

Es wird Zeit, dass der Westen, als der am hellsten leuchtenden Stern am Himmel der Freiheit & Demokratie, Sanktionen gegen sich selbst verhängt, da wir diese pro-europäischen Separatisten unterstützen und [...] mehr

03.06.2014, 11:51 Uhr

optional Die Millionen Dokumente, die der Sunday Times zugespielt worden sind, will der liebe Herr Garcia laut dem Guardian für sein Urteil leider nicht auswerten: [...] mehr

17.03.2014, 17:55 Uhr

Eine Partei, die nicht unsere West-Propaganda nachplappert....die gehört torpediert! Hier Wagenknecht, im Bundestag Gysi: Die Regierung bekommt ihre Fehler im Bezug auf die Ukraine aufgezeigt und reagiert dann [...] mehr

30.01.2014, 16:06 Uhr

Wo kommen wir denn dahin, wenn die alleinerziehende Lischen Müller nach Ihren beiden Jobs plötzlich von zu Hause aus "demonstrieren" kann. Jeder weiss doch, dass man für Anliegen, die einem wichtig sind, sich Zeit [...] mehr

11.10.2013, 11:07 Uhr

Früher, als die Alternative der Unterwäschteil im Versandkatalog war, wäre das Video für Heranwachsende interessant gewesen. Heutzutage gibt es viel mehr Quellen für echte Pornographie, vor denen man seine [...] mehr

27.09.2013, 15:12 Uhr

Ich habe... ...2 Millionen € in Juwelen auf einem Gletscher gefunden und dachte mir "Was mache ich jetzt mit den 1,5 Millionen € in Juwelen?" Also habe ich die die 1 Millionen € in Juwelen zur Polizei [...] mehr

27.09.2013, 13:44 Uhr

Statistik 23 Spieler pro Mannschaft 32 Mannschaften 64 Spiele 736 Spieler Ca. 5,4 Arbeiter sterben pro Spieler Ca. 125 Arbeiter sterben pro Mannschaft Ca. 62,5 Arbeiter sterben pro Spiel Na dann auf [...] mehr

12.09.2013, 11:27 Uhr

Auch wenn ich glaube, dass Russland Syrien nur unterstützt, um ihr Gasmonopol auf dem europäischen Markt zu verteidigen (keine Pipeline für die Konkurrenz), so finde ich es doch amüsant, dass der [...] mehr

18.06.2013, 18:43 Uhr

in einer Wirtschaftskrise werden keine Werte vernichtet sondern umverteilt - und das immer in eine Richtung. mehr

31.05.2013, 13:29 Uhr

“Die Wenigen, die das System verstehen, werden dermaßen an seinen Profiten interessiert oder so abhängig von seinen Vorzügen sein, dass aus ihren Reihen niemals eine Opposition hervorgehen wird. Die [...] mehr

Seite 2 von 3