Benutzerprofil

kaffeepause9h30

Registriert seit: 24.06.2012
Beiträge: 312
Seite 1 von 16
29.07.2019, 19:42 Uhr

Die deutsche Wirtschaft, so sieht es aus, steht am Ende eines langen Aufschwungs, der auf den traditionellen Stärken der hiesigen Industrie basierte: Maschinen- und Anlagenbau, Autos, Chemie. Deutschland hat im Angebot, was [...] mehr

21.02.2019, 19:31 Uhr

Herr Gauweiler (Peter heißt er, von der CSU ist er) ist aber nicht Mitglied der AfD, da verwechseln Sie sicher irgendwas. mehr

31.01.2019, 19:57 Uhr

Es gibt Abhängigkeiten... Dr. Köhler bezieht z.B. keinerlei Forschungsgelder aus irgendwelchen Subventionstöpfen des Bundes, der EU oder WHO. Er wird auch nicht von Sponsoren der Pharmaindustrie gefördert. Köhler kann sich [...] mehr

24.01.2019, 14:47 Uhr

Ich bin schockiert, Herr Lobo. Daß Sie rumlaufen wie ein pubertierender Vorstadt-Punker, geschenkt - ist Ihre reine Privatangelegenheit. Daß Sie sich mit einer linksextremen Aura umgeben, ebenso. Aber Kollegen öffentlich an den [...] mehr

16.12.2018, 15:52 Uhr

Mimimi... Früher war auch noch Demokratie. Da hatten wir Meinungsfreiheit und durften einander aussprechen was uns nicht passt. Heute buhlen ein halbes Duzend Parteien um die Gunst unterschiedlichster [...] mehr

11.12.2018, 17:57 Uhr

Die Zeiten sind nicht vorbei! Man empfindet sie mit zunehmendem Alter nur anders. Arbeitgeber investieren etwa bis Anfang/Mitte 40 in die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter, danach ist meistens Schluß. Je weniger Restlaufzeit auf der [...] mehr

05.12.2018, 17:28 Uhr

Das stimmt nicht! Sie können jederzeit für 6,50€ monatlichen Beitrag Mitglied bei Schufa werden. Dann haben jederzeit die Möglichkeit sich über ihren persönlichen Verschuldungsgrad bzw. [...] mehr

05.12.2018, 17:16 Uhr

Nicht die Schufa ist das Problem, sondern die vielen Lauschepper, Kontoüberzieher und chronisch erkrankten Konsumjunkies, die sich einbilden ihren alternativen Lebensentwurf in einem hochpreisig [...] mehr

27.10.2018, 17:40 Uhr

Hmmm!? Chaos ist feminin, Ordnung maskulin. Wo Peterson recht hat, hat er recht! Man muß sich ja nur das Chaos ansehen, welches für sichtbar die beiden Frontfrauen in CDU und SPD bis dato angerichtet [...] mehr

22.10.2018, 18:00 Uhr

Wow!!! Ich hätte im Leben nicht geglaubt, daß ich Ihnen einmal sowas von voll zustimmen müßte. Chapeau! Ich fürchte mich nur vor dem Tag, wo irgend jemand der absurden Idee nachhängt, Harry Potter könnte [...] mehr

20.10.2018, 14:11 Uhr

Es gibt badische... ... und es gibt unsymbadische Deutsche. Letztere leben überwiegend im Südwesten Deutschlands und am Prenzlauer Berg. mehr

28.09.2018, 19:56 Uhr

Vermutlich stammen die Preise noch aus 2010. Köln-Ehrenfeld ist insofern ein Sonderfall, weil im Zuge des Moscheebaus viele mit dem Möbelwagen abstimmten. Wenn solvente Immobesitzer aus der [...] mehr

26.09.2018, 17:06 Uhr

Sie wissen aber schon, daß für Schule und Bildung nicht die Bundeskanzlerin zuständig ist, sondern immer die jeweiligen Kultusminister der Länder. Jetzt fragen Sie mich bitte nicht, wozu es überhaupt eine [...] mehr

11.09.2018, 19:56 Uhr

Das ist leider nur die halbe Wahrheit! Durch die Akademisierung, die uns von der OECD eingequatscht wurde, haben wir es geschafft, unser weltweit führendes "duale Ausbildungssystem" in [...] mehr

06.09.2018, 16:14 Uhr

Da gebe ich Ihnen vollkommen recht! Es ist schon irgendwie putzig mit anzusehen, wie manch ein verpeilter Zeitgenosse seine ideologisch selektiven Sichtweisen in ein gestörtes Verhältnis zur [...] mehr

29.08.2018, 19:57 Uhr

Welche Reparationszahlungen und ... ... Entschädigungsleistungen leistet eigentlich die USA, die schon vor über 250 Jahren den größten Völkermord an der amerikanischen Urbevölkerung begangen hat? Oder welche Reparationszahlungen [...] mehr

26.08.2018, 17:53 Uhr

Einspruch Herr Diez. Es gibt nun mal kein verbrieftes Menschenrecht auf billiges Wohnen im urbanen Szene-Kiez! Weder in Berlin, noch in Hamburg, München oder Köln. Und das ist gut so! mehr

22.08.2018, 07:48 Uhr

Wie wollen ihre Kinder unter diesen Umständen jemals aus eigenem Antrieb heraus ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben führen? Wie soll ein Kind selbstbewußt sich im Alltag behaupten [...] mehr

13.08.2018, 11:48 Uhr

Rahmenbedingungen? Sie wollen also Rahmenbedingungen dahingehend ändern, daß unsere Jugend disziplinierter wird? Na dann viel Erfolg! - Sie werden eine Jugend, die unter den Bedingungen einer linksgutgrünen 68er [...] mehr

12.08.2018, 14:18 Uhr

Es gibt keinen Fachkräftemangel,.... ... wohl aber einen Mangel an Fachkräften, die noch bereit dazu sind, zu Dumpinglöhnen in Höhe des aktuellen Mindestlohnes zu arbeiten. Nun rächt sich die EU-Richtlinie, wo jedes popeliges Bauprojekt [...] mehr

Seite 1 von 16