Benutzerprofil

reiisa

Registriert seit: 24.06.2012
Beiträge: 305
Seite 3 von 16
21.02.2015, 11:17 Uhr

3,3 Mrd EUR Vermögen! In nur einem Bistum! Zusammengerechnet besitzt die kath. Kirche in D ein zweistelliges Mrd.-Vermögen. Nebenher ist sie noch so dreist und frech, am Ende des Gottesdienstes die Hand aufzuhalten. Der [...] mehr

18.02.2015, 07:47 Uhr

In den Sog des Krieges? Wieso halten sich die USA nicht einfach heraus? Sie machen eh nicht glaubhaft, überall in der Welt die hehren Werte von Demokratie, Frieden und Gerechtigkeit gleichermaßen zu verfechten. Nein, hier [...] mehr

18.02.2015, 07:46 Uhr

In den Sog des Krieges? Wieso halten sich die USA nicht einfach heraus? Sie machen eh nicht glaubhaft, überall in der Welt die hehren Werte von Demokratie, Frieden und Gerechtigkeit gleichermaßen zu verfechten. Nein, hier [...] mehr

03.02.2015, 17:50 Uhr

Aufklärung zu diesem Artikel würde hier den Rahmen sprengen, zusammengefasst nir soviel: Bismarck tat in seiner Zeit genau das, was die anderen Europäischen Mächte auch taten: Politische Konflikte auf dem Schlachtfeld lösen, [...] mehr

31.01.2015, 15:46 Uhr

Befreiung vs. Besatzung Wie auch immer die verschiedenen politischen Meinungen es urteilen mögen, Sie haben Recht: Deutschlands Souveränität erlosch am 08.05.1945 gänzlich. Und bis zum 8. Mai 1985 verstand sich die [...] mehr

27.01.2015, 19:37 Uhr

Aufrechnung machen! Ok, ihr lieben Griechen, dann verrechnen wir die aktuellen Hilfskredite und Bürgschaften mit euren Forderungen von 115 Mrd. EUR, verbunden mit der Erklärung, keinen weiteren Cent mehr zu zahlen. [...] mehr

27.01.2015, 19:34 Uhr

Aufrechnung machen! Ok, ihr lieben Griechen, dann verrechnen wir die aktuellen Hilfskredite und Bürgschaften mit euren Forderungen von 115 Mrd. EUR, verbunden mit der Erklärung, keinen weiteren Cent mehr zu zahlen. [...] mehr

25.01.2015, 11:36 Uhr

Steinmeier in die Wüste jagen, dann kann er mal über seine Arroganz und von-Oben-herab-Mentalität nachdenken. Spätestens wenn er Durst kriegt, wird er zur Besinnung kommen. Im übrigen geht dieses lächerlich wirkende Ersatzteil auch [...] mehr

25.01.2015, 11:33 Uhr

Strafvermeidung Es ist ganz einfach, diesen Strafen zu entgehen: nicht einbrechen, nicht Ehebrechen etc. etc. Nur hier in D darf man sich zu Lasten anderer austoben, andere schädigen, sei es physisch [...] mehr

25.01.2015, 11:28 Uhr

Strafkatalog Einige Strafen aus dem Katalog täten hier auch gut. Ist logisch, ein Einbrecher ohne Hand bricht nicht mehr ein. Hier muß sich der Bürger auf eigene Kosten Sicherheitstechnisch hochrüsten, und wenn er [...] mehr

25.01.2015, 11:24 Uhr

Staatliche Autorität S-A ist ein souveränes Land, das sich sein Rechtssystem ohne westliche Erlaubnis geschaffen hat. Wer ist FWS eigentlich, das er sich anmaßt, über andere Länder/Systeme zu urteilen. Aus saudischer [...] mehr

11.01.2015, 12:31 Uhr

Gewaltmonopol des Staates Der Minister soll mal für alle sichtbar das Gewaltmonopol des Staates so einsetzen, das hier jedwede Gefahr gebannt ist. Aber, hart und klar, wie er sagt, ist/wird hier in D nicht geahndet bzw. [...] mehr

11.01.2015, 12:27 Uhr

Wachsamkeit ist nicht vonnöten. Schließlich hat doch die Politfraktion, der auch der Herr Innenminister angehört, bis in die aktuelle Gegenwart hinein gesagt, es gäbe keinerlei Probleme mit Menschen muslimischen Glaubens. Alle [...] mehr

11.01.2015, 12:23 Uhr

Bitte keine Aufregung! Der Mann wurde mitsamt seiner Chefin von 41% der unpolitisch Deutschen gewählt. Und wehe, das Volk wagt es, eine andere Partei zu wählen. Dann gibt es zu Neujahr deutliche Ansprachen. So gehen [...] mehr

12.10.2014, 12:15 Uhr

Gröhe soll selbst hingehen Der gehört zur Fraktion, in Talkshows mit wortgewaltigen rethorischen Konstrukten die Unfähigkeit dieser Regierung schönzureden, so wie seine Kabinettsschwester, die Flinten-Uschi. D ist nicht mal in [...] mehr

12.10.2014, 12:09 Uhr

@ Ontologix II Nein, denn dann wäre ich ja begünstigter Kapitalistenschmarotzer zu Lasten der Armen. Der deutsche Michel scheint nicht zu merken, das immer mehr Steuern geschaffen werden, gleichzeitig aber hier [...] mehr

12.10.2014, 09:27 Uhr

So sieht Genosse Albig also aus: mit einer unsozialen Verbrauchsteuer (alle Verbrauchsteuern sind unsozial, weil die Armen zahlen das gleiche, wie die Reichen) die politischen Versäumnisse der mittlerweile dekadenten Politkaste vom [...] mehr

13.09.2014, 12:28 Uhr

Milliardenschwere Oligarchen Der Poroschenko hat ein Milliardenvermögen. Warum gibt er es nicht seinem Land? Warum muß D (also die Bürger heir, nicht die Regierungsmitglieder) zahlen? Ich wünsche Putin vollen Erfolg dort. Nur so [...] mehr

13.09.2014, 12:26 Uhr

Staatshaushalt und Milliarden Hier war am Jahresanfang ein wochenlanges Gezeter um die Rente mit 63, die eh nur wenige Jahrgänge gilt. Wie hat sich die Merkel-Regierung winden müssen,, dies in einem ausgeglichenen Staatshaushalt [...] mehr

13.09.2014, 12:21 Uhr

Morgen sind LTW in TH + BRB Liebe Foristen, einige unter Ihnen, die zu Recht diese Hilfsmilliarden kritisieren, haben bestimmt die Wahl morgen. Nutzen Sie bitte dies zur Abrechnung mit der Politkaste und wählen Sie Parteien, die [...] mehr

Seite 3 von 16