Benutzerprofil

frankn.stein

Registriert seit: 26.06.2012
Beiträge: 113
Seite 1 von 6
05.04.2019, 14:24 Uhr

Eine Partei die seit Jahren eine Politik durchboxt, die Autos weltweit einzigartige Privilegien zubilligt betrachtet eine Förderung umweltfreundlicher Verkehrsmittel als einzigartige Privilegierung. [...] mehr

10.03.2019, 16:46 Uhr

Profis? Wie die FDP? Was genau sind denn so die Pläne der Liberalen fürs Klima? Ich kann's kaum erwarten, wann die Partei die seit Jahrzehnten mit der Wirtschaft kuschelt und gegen die Grünen schießt [...] mehr

09.02.2019, 12:41 Uhr

Wenn es allerdings auch keinen negativen Effekt auf die Jobsuche hat, ist das Lieblingsargument der Gegner doch wohl hinfällig. Ohne den finanziellen Druck liegen die Testpersonen offensichtlich auf [...] mehr

09.11.2018, 09:50 Uhr

"Er sage dies bewusst als "selbst Kinderloser, der bereit ist, finanziell mehr zur Zukunftsfähigkeit des Systems beizutragen". Und der wohl auch ganz ordentlich verdient und sich [...] mehr

20.10.2018, 12:18 Uhr

Entsorgungen von Regimegegnern gab es immer und nahezu überall - so dreist und durchschaubar die Öffentlichkeit belogen wird dabei allerdings selten... Wir leben in wahrhaft postfaktischen Zeiten, [...] mehr

16.10.2018, 19:51 Uhr

Dass unser Strom genauso dreckig ist wie unsere Autos ist kein Argument GEGEN Elektroautos sondern FÜR saubereren Strom. Und es ist kein Feldzug gegen DAS Auto, nur gegen Dreckschleudern. Dass die [...] mehr

30.04.2018, 12:11 Uhr

"nicht glücklich, wenn sie daheim sitzen und alimentiert werden", sagte Hofmann der "Heilbronner Stimme". "Sie wollen arbeiten und das möglichst qualifiziert." Und EXAKT [...] mehr

27.04.2018, 09:44 Uhr

"Wer ein Kopftuch trägt, legt damit ein Bekenntnis ab und muss ich nicht rechtfertigen!" Ach. Nicht? Gilt doch wieder nur für einen selber, die uneingeschränkte Bekenntnisfreiheit. Im [...] mehr

24.02.2018, 12:40 Uhr

Ein deutscher Altkanzler, der für Geld versteckte Lobbyarbeit für die Amerikaner leisten soll??? Ich würde ja sagen, der einzige in Frage kommende käme dann in ernsthaften Interessenkonflikt wegen [...] mehr

09.02.2018, 19:39 Uhr

Das ist in sofern albern, als dass ein Sprecher den Anfang der Rede sehr wohl vorgelesen hat. Wie IMMER bei Eröffnungsfeiern hatte die ARD den Text der Rede also offensichtlich vorliegen. Den hätte [...] mehr

05.01.2018, 20:46 Uhr

Einer der großen, unverrückbaren Punkte der republikanischen Partei ist es die Macht der Bundesstaaten gegenüber der Regierung in Washington zu stärken. Zumindest solange, bis man selber an der [...] mehr

24.12.2017, 13:49 Uhr

Frohe Weihnachten an alle Kommentatoren. Ihr habt schon recht, wenn man eine 110-järhige Syrerin reinlässt, können wir uns bald vor 110-jährigen Syrerinnen nicht mehr retten. Wenn ihr eure Weihnachtskrippe aufstellt, vergesst bloß nicht [...] mehr

24.12.2017, 10:53 Uhr

Diese tolle "Wir wollen die nicht" Einstellung funktioniert nur dank aus allen Nähten platzenden Flüchtlingslagen in Italien und Griechenland sowie ordentlichen Überweisungen nach Istanbul [...] mehr

24.12.2017, 10:40 Uhr

Wenn Tumps Freunde ihn jedes Mal anrufen wenn er aussieht wie ein Idiot.... mehr

22.12.2017, 15:57 Uhr

Na ja... Wenn sich einer damit auskennt, wie man Europa destabilisiert... mehr

13.12.2017, 18:24 Uhr

Na ja Alabama war eine sehr spezielle Wahl mit einem sehr speziellen Kandidaten. Den Anfang vom Ende der Ära Trump auszurufen, weil Trumps Kandidat verloren hat - mit 1,5%. Trotz all der Anschuldigungen die [...] mehr

09.12.2017, 12:27 Uhr

Super. "Fake News", also. Egal ob es stimmt oder nicht, sich der Sprache zu bedienen mit der Populisten versuchen die freie Presse zu unterminieren ist wirklich hilfreich, Herr [...] mehr

24.11.2017, 16:58 Uhr

Wenn schwarz gelbe anfange uns zu erklären, was "sozial ungerecht ist" wird überraschenderweise immer als erste Maßnahme zur Bewältigung der Ungerechtigkeit bei den Ärmsten gestrichen. [...] mehr

14.11.2017, 18:19 Uhr

Die Tür mit den "sicheren Gebieten in Bürgerkriegsländern" hat allerdings die GroKo ganz weit aufgestoßen., Wer nach Afghanistan abschiebt, muss auch damit rechnen, dass jemand nach Syrien [...] mehr

10.11.2017, 20:26 Uhr

Ob ich jemals irgendwas getan habe aufgrund dessen irgendjemand finden könnte ich bin kein netter Mensch? Wer "Ja" ankreuzt wird ausgewiesen, wer "Nein" ankreuzt darf einen Antrag [...] mehr

Seite 1 von 6