Benutzerprofil

godelboy

Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 73
Seite 1 von 4
01.07.2019, 08:00 Uhr

Perfide Es ist eine typische Argumentation der Grünen: das „Energiegeld“ soll angeblich denen zugutekommen, die sich Mehrkosten weniger leisten können. Tatsächlich wären diese 100 Euro ein Sponsoring für [...] mehr

26.06.2019, 10:12 Uhr

Und fröhlich ... ... wird der Windstrom im Grenzverkehr hin- und hergeschoben, weil es keine brauchbare Technik zum Speichern gibt und Möglichkeiten wie Wasserstoff oder E-Fuels von der Politik blockiert werden. mehr

25.06.2019, 12:13 Uhr

Köstlich Harold und Maude als Polit-Parodie mehr

20.06.2019, 12:18 Uhr

Skandal, Skandal ... Es war früher völlig normal, dass ältere Füherschein-3-Inhaber 125er fahren durften. Die simple und richtige Logik: Fahrerfahrung ist durch nichts zu ersetzen. Im Übrigen ist bereits die Überschrift [...] mehr

09.05.2019, 19:07 Uhr

Bankrotterklärung des Spiegel "Die Politik ist zu dämlich für den Klimaschutz" ist die dümmstmögliche Überschrift, die einem Journalisten einfallen kann. Vorverurteilung bereits in der Überschrift, dazu gibt es [...] mehr

16.04.2019, 18:58 Uhr

Humbug Es ist noch gar nicht so lange her, dass das Wahlrecht von 21 auf 18 gesenkt wurde. Der Grund, warum vor allem die Grünen und ihre Medienfreunde für eine weitere Senkung trommeln, ist simpel: Sie [...] mehr

05.04.2019, 20:49 Uhr

Erbärmlicher Pseudo-Journalismus So, so, der Spiegel enthüllte – nein, er behauptete, nichts sonst. Um auf nur eines der Details dieses Propaganda-Textes einzugehen: Ob Partikelfilter notwendig sind, hängt von der Art der [...] mehr

21.03.2019, 19:27 Uhr

Stimmt Den letzten Satz musste ich einige Male lesen, um einigermaßen sicher zu sein, ihn richtig verstanden zu haben, ich habe nun wohl. Noch eine Variante: Wenn Journalisten nicht nur Fans, sondern [...] mehr

25.02.2019, 18:30 Uhr

Ziemlich dreist ... ... die Stiftung Warentest als "Verbraucherschützer" zu bezeichnen. Sie arbeitet kommerziell wie andere Medien auch – hat halt keine Anzeigen, aber dafür Stiftungsgeld. Und natürlich pflegt [...] mehr

31.12.2018, 10:33 Uhr

Verbote ... ... sagen vor allem über diejenigen etwas aus, die das fordern, auch in anderen Bereichen. Ich bin ziemlich alt geworden mit vielen Sylvester-Feiern und einer Menge Böller-Duft. Ich lebe noch immer [...] mehr

28.11.2018, 17:59 Uhr

Das ist zwar eher links, aber wir wollen ja nicht kleinlich sein. mehr

16.10.2018, 17:19 Uhr

Richtig, Diess Natürlich ist jetzt die Empörung wieder groß, aber Diess hat völlig recht. Das wirklich große Problem ist CO2 und das hat die deutsche Automobilindustrie mit dem Diesel adressiert. Uns warum muss [...] mehr

12.10.2018, 12:23 Uhr

Instrumente? Es ist schon bemerkenswert, mit welch billigem Populismus die SPD versucht, Punkte zu machen. Sie kriminalisiert, wo nichts Kriminelles ist. Es wird durch Dauerpropaganda nicht richtiger, [...] mehr

08.10.2018, 20:07 Uhr

Nicht zu fassen Extremistische Ideologen fordern ohne den Hauch einer Sachbegründung Fahrverbote und der Spiegel schreibt dümmlich "Dieselskandal" drüber. Welcher Dieselskandal? mehr

02.09.2018, 09:41 Uhr

Ha - Maas macht mobil! Das ist wirklich Geschwafel. Wie soll man sich denn einmischen? „Linke“ Gruppierungen, die sich einmischen, werden traditionell härter verfolgt als die Rechten, das kennen wir seit Jahrzehnten auch im [...] mehr

31.08.2018, 15:40 Uhr

Spritschlucker mit besserem Wirkungsgrad? Es ist richtig, der NEFZ war nicht mehr zeitgemäß und deswegen sind auch die ständigen Schuldzuweisungen in Richtung Industrie ziemlich albern. Meine Führerscheinstunden habe ich unter anderem in [...] mehr

15.08.2018, 11:08 Uhr

Merkwürdige Schwerpunkte Dass das Brompton auf Kopfsteinpflaster nicht gerade ideal ist, liegt ja eigentlich auf der Hand, natürlich nicht. Das zentrale Gummielement funktioniert entgegen der Darstellung ansonsten wunderbar [...] mehr

10.08.2018, 19:10 Uhr

Ermüdend Gibt es eigentlich irgendetwas, wogegen der Spiegel nicht ist? Verbrennnungsmotoren sind Teufelswerk, die Industrie ist grundböse und große Windräder gehen gar nicht. Ja wo soll sie den herkommen, die [...] mehr

07.08.2018, 10:37 Uhr

Schöne Idee Man sollte sowieso zusammenpacken, was zusammengehört, da gäbe es allerlei Möglichkeiten, zum Beispiel ein heißer Streifen von Freiburg bis Köln (Rheinbaden) vielleicht noch die Pfalz dazu [...] mehr

04.08.2018, 21:48 Uhr

Peinlich Schämen Sie sich gar nicht? Ein Hybridantrieb braucht weiterhin einen Verbrennungsmotor, was soll also diese alberne Überschrift? Im Übrigen wird wohl kaum irgendjemand seriöserweise voraussagen [...] mehr

Seite 1 von 4