Benutzerprofil

hardyhardy

Registriert seit: 30.06.2012
Beiträge: 285
Seite 1 von 15
11.09.2014, 12:04 Uhr

Ein absoluter Wahnsinn. Da fließen täglich radioaktive Abwässer aus der chaotischen Ruine Fukushimas in den Pazifik und verseucht unsere Weltmeere, während die Japanische Regierung Berichterstattungsverbote erteilt und neue [...] mehr

11.09.2014, 11:41 Uhr

Ich drücke Bodo Ramelow die Daumen. Was die so genannten etablierten Parteien angerichtet haben stinkt gen Himmel. Es ist höchste Zeit, dass wieder Ehrlichkeit und soziales Engagement Einzug hält und die Vetternwirtschaft sowie die [...] mehr

04.09.2014, 10:48 Uhr

Geschönte Statistiken sind doch Usus in diesem Land. Die Zahl der Zeitarbeiter, Mini-Jobs, 1-Euro-Jobs usw. nimmt doch beständig zu, damit diese nicht in der Arbeitslosenstatistik auftauchen. Schon die Tatsache, dass über 50-jährige [...] mehr

01.09.2014, 10:44 Uhr

Das Interesse verschwindet bei Freigabe von selbst. Es ist doch so, dass alle verbotenen Dinge vor allem von Jugendlichen als interessant empfunden und auch teuer erkauft werden. Dadurch kommen automatisch Dealer auf den Plan, die [...] mehr

28.08.2014, 09:37 Uhr

Deutsche Regierung sollte sich bedeckt halten. Statt sich über Politiker anderer Staaten, in diesem Fall Frankreich, zu mokieren, sollte die GroKo in Berlin lieber einmal mit sich selbst ins Gericht gehen. Sklavenhandel via Zeitarbeitsfirmen, [...] mehr

27.08.2014, 11:34 Uhr

45 Millionen als Schmerzensgeld? Und das alles wegen Zockerei? Unglaublich, wie hier Staat und Kapitalismus mit Geld umgeht. Kein Wunder, dass Frankreich sich im Absturz befindet. mehr

19.08.2014, 09:55 Uhr

Dank an diese Kanzlerin, die uns Milliarden gekostet hat in ihrem EU-Wahn. Als Bürger ungefragt mussten wir mit ansehen, wie uns die eigene Währung weg genommen wurde, Gelder in fremde Länder und kaputte Banken gesteckt, [...] mehr

25.07.2014, 10:34 Uhr

Fernbusse müssen sein. Habe so meine Erfahrungen mit der Deutschen Bahn AG gemacht und freue mich, dass es zu einer Alternative gekommen ist. Die Bahn sollte sich mit negativen Äußerungen bedeckt halten und ihr kaputtes [...] mehr

23.07.2014, 12:14 Uhr

Dekadent oder einfach ekelhaft? Was dort in der Kunstszene passiert, ist in meinen Augen nur noch das Resultat der Ausweglosigkeit aus einem übersättigten Markt. Wer diese Schweinerei als Getränk anbietet, ist m. E. nach nichts [...] mehr

23.07.2014, 12:03 Uhr

Was interessiert uns ein Fähnchentausch... der USA? Wie viele Fahnen werden hierzulande getauscht, gehisst oder eingeholt? Das interessiert doch auch nicht im geringsten. Man kann es bald nicht mehr hören und sehen, was täglich für ein Stuss [...] mehr

23.07.2014, 11:58 Uhr

Denke, dass das nichts mit den Genen zu tun hat... sondern ganz einfach mit der Politik, die Dänemark zum glücklichsten Staat gemacht hat. Habe selbst erlebt, wie offen, freundlich und ungezwungen man in Dänischen Firmen miteinander umgeht. Dort sitzt [...] mehr

23.07.2014, 11:48 Uhr

Jedem Dorf sein Flughafen... so könnte man es bezeichnen, was in Deutschland passiert. Da werden Milliarden Steuergelder in den Sand gesetzt, um fragwürdige Prestige-Objekte zu errichten, deren Nutzen mehr als unwahrscheinlich [...] mehr

23.07.2014, 11:42 Uhr

China hat das gut gemacht. Der unendliche Handelsboykott seitens der USA und diverser Vasallen gegen Kuba hat nun China auf den Plan gerufen. Was hat sich denn Kuba zuschulden kommen lassen? Fidel Castro hat die Insel befreit [...] mehr

22.07.2014, 09:47 Uhr

Wie lange müssen wir diesen Druck ertragen? Die USA sollten sich lieber um ihre eigenen Probleme kümmern, statt sich dauernd in europäische Angelegenheiten einzumischen. Mittlerweile lebt fast jeder zweite Amerikaner in Armut, während die [...] mehr

22.07.2014, 09:34 Uhr

Wenn es doch hilft... sollte man unbürokratisch dieses Kraut anbauen. Wir haben etliche staatliche Versuchs-Betriebe für Landwirtschaftliche Produkte. Dazu gehören natürlich auch entsprechende Anbauflächen, die man [...] mehr

17.07.2014, 10:44 Uhr

Ausgerechnet McKinsey ! Wie viele Unternehmen haben diese Amerikanischen "Schlankmacher" schon in die Pleite geschickt, oder nach der Abspeck-Kur von Amerikanischer Seite billig übernehmen lassen?! Wenn man in der [...] mehr

17.07.2014, 10:38 Uhr

Was hat sie denn nun erreicht, die Kanzlerin, die vom Volk nicht wählbar ist? Wachsende Armut, Wohnungsnot, Mietwucher, verarmte Rentner, kaputte Kommunen und Städte und ein Heer von Mini- Zeit- und 1- Euro-Jobbern. Ein trauriges [...] mehr

16.07.2014, 11:32 Uhr

Die Scheinheiligkeit Brasiliens Regierung sollte wohl mit dem intensiven Einfangen der Christus-Statue demonstriert werden. Wie blutig es bei der Räumung zur Errichtung des Stadiums zuging, wäre interessanter gewesen. mehr

16.07.2014, 11:25 Uhr

Der BND gehört aufgelöst. USA benötigen keine Zuträger mehr. Die zapfen direkt an und brauchen keine Deutschen Hiwis. mehr

16.07.2014, 10:56 Uhr

Stolz auf was? Deutschland, wo hungernde Rentner auf Pfandflaschen- Suche gehen müssen, um nicht mit ihrer Hunger-Rente vorzeitig ins Grab zu müssen; oder Kinder zuhause bleiben, während ihre Altersgenossen ins [...] mehr

Seite 1 von 15