Benutzerprofil

kraichtaler

Registriert seit: 30.06.2012
Beiträge: 50
Seite 1 von 3
14.05.2015, 16:41 Uhr

die Europäische Union schlecht zu reden erübrigt sich angesichts der Probleme in der EU und deren Lösungsansätze sowie der Zahl der gebrochenen Verträge und Versprechungen. Nur Profiteure und unverbesserliche Träumer glauben noch an eine [...] mehr

28.03.2015, 11:46 Uhr

All das bisherige Geld ist geflossen, um die Verluste der Banken abzufangen Und wem haben die Banken das Geld vorher gegeben? Richtig: Dem griechischen Staat und damit den Griechen! Party der Griechen war gestern. Wenn die Griechen nicht mit dem Geld umgehen können [...] mehr

08.03.2015, 09:53 Uhr

Nützlicher Nebeneffekt Die europäische Armee darf dann sicher auch im Innern der EU zur Disziplinierung aufmüpfiger Bevölkerungsgruppen eingesetzt werden! Oder ist dies etwa der Hauptgrund? mehr

02.03.2015, 17:39 Uhr

Klar ist, dass Lehrer als Beamte für den Staat kostengünstiger sind als Angestellte Sie haben wohl den Artikel nicht sorgfältig gelesen?(!) Für alle Unverbesserlichen: Beamte sind nur im aktiven Leben billiger als Angestellte, weil die Kosten für den Ruhestand nicht [...] mehr

24.02.2015, 11:37 Uhr

Die EU-Kommission hält die Vorschläge für ausreichend Was für eine widerwärtige Schmierenkomödie, oskarreif inszeniert für den von seiner Regierung in Tiefschlaf versetzten Deutschen Michel, der wohl erst wieder erwacht, wenn sein hart erarbeiteter [...] mehr

12.02.2015, 18:20 Uhr

Allerdings beruhe die Glaubwürdigkeit Europas darauf, dass Regeln eingehalten würden Wann bitte schön wurden in der EU und in der EURO-Zone Verträge, Abmachungen und Regeln eingehalten??? Die Dame lebt offensichtlich in ihrer eigenen Scheinwelt, denn die Realität sieht gaaaaanz [...] mehr

27.10.2014, 09:25 Uhr

Es wird immer so lange herumgerechnet ... und manipuliert, bis das von der Politik für akzeptabel erachtete Ergebnis herauskommt! BTW: Pensionär müßte man sein, denn deren Pensionen werden dieses und im nächsten Jahr um ca. 5% steigen. [...] mehr

30.05.2014, 12:54 Uhr

Tariflöhne steigen doppelt so stark wie Inflation Da bin ich schon jetzt auf die Rentenerhöhung nächstes Jahr gespannt und welche Tricks angewandt und Ausreden angeführt werden, die Rentenerhöhung klein zu rechnen. mehr

30.05.2014, 12:44 Uhr

die in ihrem Leben was geleistet haben Nicht alle, die in ihrem Leben was geleistet haben, kommen in den Genuß dieses SPD-Geschenks! Es gibt viele Akademiker oder Beschäftigte in den Pflegeberufen mit langen Ausbildungszeiten, die in [...] mehr

30.05.2014, 12:28 Uhr

Wieso sprechen Sie von FRÜHrentnern nach 45 Beitragsjahren Da das Renteneintrittsalter trotz des Geschenks an das SPD-Klientel nicht verändert wurde - nach wie vor gelten 65+ als Renteneintrittsalter - sind alle die, die die Rente mit 63 in Anspruch [...] mehr

24.05.2014, 08:43 Uhr

(Deutsche) Sollen froh sein, nicht arbeitslos zu sein Diese Aussage wurde bei einer Podiumsdiskussion von einem EU-Abgeordneten direkt bestätigt, der auf die Frage: "Wie kann Deutschland am meisten von der EU profitieren (Behautung der Politik, [...] mehr

12.05.2014, 14:44 Uhr

Sparen ist mega out! Leute kündigt alle eure Sparverträge, Lebens- und Rentenversicherungen und macht euch mit dem ausgezahlten Geld einen schönen Lenz, bevor euch unsere "kreativen" Politiker die lange Nase [...] mehr

07.05.2014, 12:42 Uhr

Womit die Exporterfolge sehr schnell dahinschmelzen würden Große Exporterfolge hatte Deutschland auch ohne den EURO! Und nicht vergessen: Eine starke Währung hat immer 2 Seiten: Es verbilligt auch die Importe. 40% der Waren, die Deutschland ausführt, [...] mehr

30.04.2014, 10:46 Uhr

Gröhe will Hebammen mit Beitragsgeld helfen Und wieder ein Griff in die Beitragskasse gesetzlich Versicherter! Haben Ehefrauen von Politikern, Selbstständigen, Beamten und anderen privat Versicherten keinen Bedarf an Hebammen bei [...] mehr

27.04.2014, 19:53 Uhr

Gefangene in Slawjansk sind keine OSZE-Mitarbeiter! http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/04/27/osze-bestaetigt-gefangene-in-slowjansk-sind-keine-osze-mitarbeiter/ Wie lange will [...] mehr

05.04.2014, 14:52 Uhr

auch vom Bezug des ALG 1 werden Rentenbeiträge abgezogen und eingezahlt Stimmt! Die werden aber nicht vom Arbeitslosen, sondern von der Gemeinschaft der Zwangs-Versicherten bezahlt! Und dafür steigt auch noch seine zu erwartende Rente im Alter. Eigenleistung? Eher [...] mehr

05.04.2014, 11:45 Uhr

Wäre das in Ordnung? Ein klares NEIN!!! Der mit Hochschulabschluß hat durch seine hohen Sozialversicherungsbeiträge und Steuern mehr für die Gemeinschaft geleistet, als z.B. ein Arbeitsloser oder Geringverdiener. [...] mehr

21.03.2014, 17:06 Uhr

So dumm sind "die Bürger" jetzt auch wieder nicht Da muß ich Ihnen leider entschieden widersprechen: Der Großteil der Deutschen ist s...dumm und dies ist auch so gewollt! Ein dummes Volk läßt sich viel leichter manipulieren, wie z.B. bei der [...] mehr

18.03.2014, 13:23 Uhr

Die Schuldigen ... sitzen in Berlin und nicht in Karlsruhe. Die Namen von Merkel und Schäuble werden für immer mit dem Makel verbunden sein, den Wohlstand Deutschlands ihrem eigenen Ehrgeiz und ihrer Machtgier [...] mehr

15.03.2014, 15:01 Uhr

Nicht vergessen! Die Besteuerung der Renten haben wir wie die Krankenversicherungsbeitäge auf die gesetzlichen Renten den absolut unterversorgten, stets benachteiligten und neidgeplagten Beamten zu verdanken!!! [...] mehr

Seite 1 von 3