Benutzerprofil

v.g.e.

Registriert seit: 01.07.2012
Beiträge: 72
Seite 1 von 4
17.01.2017, 14:52 Uhr

Es ist erstaunlich dass hier so viele immer noch nicht mit dem Procedere klarkommen: das Parliament soll über den endgültigen Deal abstimmen - den 'deal' zwischen dem UK und der EU. So ein 'deal' [...] mehr

14.01.2017, 09:20 Uhr

Ein "Cyber-Angriff" soll also 'den Bündnisfall' auslösen können ... Na, NATO is ja extrem gut vorbereitet, mit einer US Brigade auf dem weg durch Deutschland nach Polen und Litauen. Wie wir [...] mehr

16.12.2016, 08:37 Uhr

Mein Gott - das ist aber mal eine Top Meldung über Trump! Igittigitt, so kann er ja nun wirklich nicht President werden! Alle anderen Nachrichten zum Morgen verblassen dagegen. /sarc mehr

30.11.2016, 08:36 Uhr

Phobien wohin man blickt - 'Globalisierungsphobie' ist nur die vorläufig letzte in dieser Reihe. Auf jeden Fall ist es einfacher, jede oppositionelle Ansicht als 'Phobie" zu deklarieren als sich [...] mehr

02.10.2016, 19:01 Uhr

Whataboutery vom feinsten, oder mit anderen Worten: weil DIE früher mal, so vor 100 Jahren, 'böse' waren, dürfen Die anderen heute 'böse' sein - oder wie? mehr

21.07.2016, 06:51 Uhr

Na und ich erst - ich lebe seit 35 Jahren in Grossbritannien, und meine Tastatur hat auch Umlaute, stellen sie sich das mal vor. das sind nicht nur die schönen kleinen Kombinationen, die einem [...] mehr

04.07.2016, 14:11 Uhr

Und sie haben anscheinend immer noch nicht mitbekommen dass UKIP einen MP hat, dank des Britischen First-past-the-post Wahlsystems - 4 Millionen Wähler hin oder her. Also mit 'zweistärkster' [...] mehr

30.06.2016, 17:19 Uhr

Na denn, noch einmal dies Zitat von Tony Benn, ein prominenter Labour Abgeordneter, der auch schon 1975 gegen die britische EU Mitgliedschaft war, aus diesen Gründen: "In short, the power of [...] mehr

30.06.2016, 09:09 Uhr

Swinging London - Beatles - David Bowie - Sex Pistols ...: da war das UK noch gar nicht in der EU. Komisch, nicht? mehr

27.06.2016, 17:18 Uhr

Sie durften abstimmen. Es gibt da nämlich etwas, das heisst "Brief-Wahl". Und davon haben die "Ex-Pats" ausführlich Gebrauch gemacht. mehr

27.06.2016, 17:04 Uhr

Natürlich gab es auf Seiten der EU Befürworter überhaupt gar keine Demagogen. Schliesslich ist es ja nicht Demagogie wenn jemand wie Cameron vor dem Ausbruch des 3. Weltkrieges warnt, sollte der [...] mehr

27.06.2016, 16:10 Uhr

Nicht schlecht, Herr Fleischhauer! Es ist interessant dass die Medien - in Grossbritanniesn wie auch in Deutschland, fleissig das schwerwiegende Argument der Leaver übersehen: der ruf nach [...] mehr

27.06.2016, 10:38 Uhr

Das Parliament, i.e. House of Commons, waehlt nicht den PM. mehr

27.06.2016, 10:33 Uhr

Noch mal ausführlich: 1) Johnson, Farage, Hoey, Stuart und der Rest der Brexit-Befürworter sind nicht Mitglieder der Regierung und haben keine Macht jetzt genau etwas zu tun. 2) Am 23. Juni gab es [...] mehr

26.06.2016, 17:33 Uhr

Diese wunderbare Petition, wo angeblich über 3 Millionen Briten jetzt doch noch einmal abstimmen wollen, und leider doch in der EU bleiben wollen, ist leider betrug - wie es die BBC - sicher [...] mehr

26.06.2016, 10:39 Uhr

"Populisten" also haben Brexit gewonnen? Dann gibt es aber eine Menge "Populisten" in der Labour Party, wie z.B. Gisela Stuart, geboren in Deutschland, jets MP und ehemaliges MEP [...] mehr

25.06.2016, 14:30 Uhr

Das Gesetz zur Durchführung des Referendums vom 23. Juni hatte das Gesetz für das Schottische Referendum vom September 2014 zur Vorlage. Beide waren durch das Parlament gegangen. Die Schotten [...] mehr

24.06.2016, 07:28 Uhr

Brexit hat gewonnen weil die Menschen genug hatten und genug haben von den Lügen, dem spin, der Politiker und des Establishments. London, insbesondere Westminster, ist nicht Grossbritannien. Viele [...] mehr

24.06.2016, 06:28 Uhr

WE DID IT! So, alle die vorhersagten das Brexit würde nicht stattfinden: und nun? mehr

23.06.2016, 07:58 Uhr

Es mag ja unterhaltend für die Beobachter in London sein, dies Referendum auf "Boris gegen Dave" zu reduzieren. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass GB nicht nur aus London [...] mehr

Seite 1 von 4