Benutzerprofil

kleppy

Registriert seit: 05.07.2012
Beiträge: 44
Seite 1 von 3
04.10.2019, 14:48 Uhr

Desaster????? Vielleicht schreibt Herr Fricke mal einen Artikel darüber, ween es keine Wiedervereinigung gegeben hätte, wie es den 'Ostdeutschen' heute ginge. mehr

17.09.2019, 14:35 Uhr

Aussage unvollständig Die Anzahl der Autos pro Einwohner sagt nicht alles. Viel wichtiger ist, wie viele Autos pro Tag bewegt werden. Ein Auto, dass auf dem Lande in der Garage steht, stört doch niemanden. mehr

24.08.2019, 10:47 Uhr

Wo kommt die Energie her? Sie wird beim Beladen des Kippers reingesteckt. Das wird ein Bagger mit Dieselmotor sein. Ausserdem muss das Gestein verkleinert werden. Energie gewinnt man nicht, man verbraucht sie nur. mehr

22.07.2019, 05:35 Uhr

Abiturprüfungen ganz abschaffen Was ist das für ein Aufwand für alle Beteiligten. Das kann man sich doch alles sparen. Wieso wird man nicht einfach versetzt und hat damit die Hochschulreife? Was hängt von so einer einzigen Prüfung [...] mehr

09.06.2019, 20:28 Uhr

Batterieanhänger Man könnte doch für den Rest des Tages eine vollgeladene Batterie in einem Anhänger mitführen. Der stört doch bei einem Bus nicht. mehr

03.05.2019, 12:28 Uhr

Dann bitte alle Firmen vergesellschaften Super Idee. Wenn sie dann Pleite gehen, was sehr wahrscheinlich ist, haften alle persönlich. mehr

21.04.2019, 23:03 Uhr

Wieso neue Götter? Alle Götter hat der Mensch erschaffen, wer sonst. Man sollte sie abschaffen. mehr

17.04.2019, 14:52 Uhr

Wieso soll die Gesellschaft den Wiederaufbau zahlen? Das ist eine katholische Kirche. Somit kann die Kirche doch locker den Wiederaufbau bezahlen. Aus der Portokasse. Die Wiederherstellung mit der Frauenkirche zu vergleichen ist doch völlig dabeben, [...] mehr

30.03.2019, 17:50 Uhr

Statt Zeitumstellung sollte man die Arbeitszeit verschieben Kein Problem mehr mit der inneren Uhr. Im Sommer geht man eine Stunde früher zur Arbeit und im Winter eine Stunde später. Alle sind glücklich. mehr

15.03.2019, 16:16 Uhr

Reichweite völlig unakzeptabel Die 480 km Reichweite gilt, wenn man mit 80 km/h durch die Gegend zockelt. Für unsere Fahrgeschwindigkeiten auf der Autobahn mit 130 und mehr benötigt man mindesten 30 kWH/100 km. Damit bleiben dann [...] mehr

19.12.2018, 19:59 Uhr

Bei e-Autos erübrigt sich ein Tempolimit Da sie nicht mit leerer Batterie stranden wollen, schleichen sie sowieso nur mit maximal 100 km/h über die Autobahn. mehr

07.09.2018, 16:59 Uhr

Recht haben sie Wie kann man überhaupt Autos, die eine Typgenehmigung haben, nachträglich vom Verkehr ausschließen, wie bei den Dieselfahrzeugen. Wenn es zu hohe Feinstaugbelastung gibt, dann muss man den Verkehr [...] mehr

06.09.2018, 18:49 Uhr

Autonom fahren Da autonomes Fahren bei der Bahn ja 1000 x einfacher ist, als mit dem Auto, warum machen die das dann nicht? Dann sind doch alle Probleme gelöst. mehr

29.08.2018, 22:26 Uhr

80 % dagegen sind Peanuts Wir haben 512 Mio Einwohner in der EU. Davon haben 4,7 Mio abgestimmt. 80% ddavon haben sich gegen die Zeitumstellung ausgesprochen. Das sind 3,76 Mio Personen. Bezogen auf alle Einwohner der EU sind [...] mehr

22.07.2018, 08:59 Uhr

Reichweite? Das muss falsch sein. Bei 40 KWh muss die Reichweite 293 km und bei 60 KWh 439 km betragen. mehr

22.06.2018, 19:51 Uhr

Auswirkungen Es ist doch nicht so, dass überhaupt keine deutschen Autos mehr importiert werden. Auch wenn sie teurer werden, gibt es genug Leute in den USA die ein deutsches Auto haben wollen. Die Frage ist doch, [...] mehr

01.06.2018, 23:28 Uhr

Ob ein Auto autonom fährt oder nicht, ändert doch nichts am Transportbedarf. Ob Autos in der Garage rumstehen hat doch keinen Einfluß auf den Verkehr. Das ist doch Privatvergnügen. Der Fernseher läuft [...] mehr

01.06.2018, 09:14 Uhr

Fahrdienstbedarf Das macht doch nur Sinn, wenn man damit Geld verdienen kann. Wo soll denn der Bedarf herkommen? Ich kann jetzt schon Taxi fahren und Uber nutzen, zumindest in den USA. Da müssten die Fahrpreise so [...] mehr

31.05.2018, 20:14 Uhr

Strafzoll? Warum heißt das eigentlich Strafzoll? Zoll ist Zoll. mehr

18.05.2018, 20:43 Uhr

Lehrer werden betrogen Jeder Mitarbeiter oder Beamter im Öffentlichen Dienst hat ein Arbeitszimmer mit Schreibstisch, PC und allem, was er für seine Arbeit braucht. Meist ist auch noch eine Sekretärin da, die ihn in der [...] mehr

Seite 1 von 3