Benutzerprofil

pro_europa

Registriert seit: 06.07.2012
Beiträge: 39
Seite 1 von 2
25.01.2015, 19:17 Uhr

Das ist ein wahrhaft pro europäisches Ergebnis, alle Vorkommentatoren, die ernsthaft der Meinung sind, das das eine Wahl gegen die EU und ihre Institutionen war, denen kann ich nur sagen, ihr seid auf [...] mehr

05.01.2015, 17:05 Uhr

Riesiger Unterschied Die Transfer in Deutschland belaufen sich nicht nur auf die paar Mrd. aus dem Länderfinanzausgleich, und nur mal als Vergleich der EU-Transfer beläuft sich auf ca. 30 Mrd. € der [...] mehr

05.01.2015, 16:32 Uhr

1970 ging es uns nicht besser sonder eher wesentlich schlechter, zwar haben sie recht mit ihren Zahlen, ist ganz unbestreitbar, aber ihre rückschlüsse sind falsch. 1970 war es noch eine [...] mehr

05.01.2015, 16:24 Uhr

Leider eine Lüge Was sie hier als angebliche Wahrheit preisen, ist doch nur eine AFD-Lüge, sich eine eigene dramatische Armutswelt zusammenbasteln die es gar nicht gibt. Die Zahl der Aufstocker ist von 7 Mio. [...] mehr

04.01.2015, 19:44 Uhr

Sie vergessen das Herr Rehn vom EU-Parlament demogratisch legitimiert ist, und das die finnische Regierung (ebenfalls demogratisch gewählt) ihn nach Brüssel entsandt hat. Herr Juncker war als [...] mehr

04.01.2015, 19:37 Uhr

Eurogruppe ist schuld An der ganzen Misere in GR ist doch die Eurogruppe schuld, und vor allem die Staats- und Regierungschef, der damalige EU-Wirtschafts- und Währungskommissar Olli Rehn hat bereits ein 3/4 Jahr vorher [...] mehr

04.01.2015, 13:04 Uhr

Olli Rehn hat wie immer Recht Als Wirtschafts- und Währungskommissar war es sein Verdienst, das die Eurozone mehr oder weniger glimpflich durch die Krise gekommen ist, die anderen Idioten (Merkozy, Hollande, Cameron, Lucke, [...] mehr

04.01.2015, 12:54 Uhr

Sie verschließen sich wie Herr Lucke völlig der Wahrheit, und sind wie die AfD von der Anti-Euro-Hetze der Medien eingenullt. mehr

04.01.2015, 12:51 Uhr

Das stimmt so ja wohl nicht, die Rentner bekommen ständig Rentenerhöhungen jetzt auch noch weitere Subventionen in Form von Mütterrente und Rente mit 63, also verdrehen Sie hier bitte nicht die [...] mehr

02.01.2015, 14:26 Uhr

Was Sie hier behaupten stimmt überhaupt nicht, es werden nicht wenige Reiche durch die Ausbeutung Armer reicher. Sondern die Mittelschicht in Deutschland ist einfach zu blöd um richtig zu [...] mehr

02.01.2015, 14:18 Uhr

Der Bundeswehretat ist jetzt schon viel zu hoch, für die unterste Schicht in Deutschland reichen wirklich einfachste Zelte, so intelligent sind die doch sowie so nicht das sie den unterschied merken. mehr

28.12.2014, 15:54 Uhr

Das stimmt so nicht! Wenn man einmal genauer bei Wikipedia recherchiert, sieht: Bayern hat zwar 38 Jahre lang Geld erhalten und nur 24 Jahre lang gezahlt, aber es geht eben nicht um die dauer, sondern um den Endsaldo. [...] mehr

11.10.2014, 13:09 Uhr

Sie haben hier völlig Recht! Es gibt keinen Unterschied zwischen der Türkei und der Ukraine, aber leider ist die EU-Kommission noch nicht mächtig genug (wegen ständiger Brüssel-Hetze der Medien) [...] mehr

25.09.2014, 19:18 Uhr

Die EU Kommission hat völlig Recht! Und vor allem, ist das Kältemittel nicht der einzige Brennbare Stoff im Auto, oder sieht das Daimler anders? Sicher werden die Mercedes Modelle mit nicht brennbaren Benzin oder Diesel angetrieben und [...] mehr

10.09.2014, 19:10 Uhr

Kein Verständnis für die Materie Durch Ihren lächerlichen Einleitungssatz kann zum Glück sehr schnell erkennen, dass Sie von der ganzen Materie der EU gar keine Ahnung haben. Bei der Besetzung der Aufgabenfelder der Kommission [...] mehr

10.09.2014, 18:58 Uhr

Spitzenteam Herr Juncker hat da ein wirklich gutes Team aufgestellt! Und das Herr Oettinger einen schlechtes Aufgabengebiet hat finde ich nicht! Eu-Kommissar Johannes Hahn wurde vielleicht abgespeißt. mehr

05.09.2014, 19:45 Uhr

Dobrindt ist doch unfähig Dobrindt ist der schlimmste Verkehrsminister den ich je kannte! Versteht der denn nicht das die Maut so nicht EU-Konform ist? Er sollte sofort entlassen werden! mehr

04.07.2014, 21:02 Uhr

Herr Oettinger hat Recht! Früher war ich von Herrn Oettinger nie überzeugt und nach seiner Englisch-Rede schockiert, aber die EU-Kommission scheint aus ihm einen vernünftigen Politiker gemacht zu haben, in der Ukraine-Krise [...] mehr

15.06.2014, 13:20 Uhr

Hoffentlich wird Gerd Müller auch von Boko Haram entführt, da hätten sie endlich mal was für die Allgemeinheit getan. mehr

15.06.2014, 13:17 Uhr

Müller ist als Minister ein Desaster Nicht die WM in Südafrika war ein Desaster, sondern die erbärmliche Politik von Gerd Müller ist ein Desaster. Nur nutzlose Kommentare abgeben, für die sich kein deutscher Interessiert ist für mich ein [...] mehr

Seite 1 von 2